Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was ist ein Absatzplan??

  1. #1
    *AnnA*
    Gast

    Standard Was ist ein Absatzplan??

    hallo leute!!

    kann ich euch mal dringend etwas fragen??


    wir müssen wissen, was man unter absatzplan und Beschaffungsmarketing versteht, aber ich habe keinen blassen
    Schimmer, könnt ihr mir mal da weiterhelfen????

    und was der zusammenhang zwischen den beiden begriffen weiß ich ja so ungefähr aber fragt mich nicht, wenn es um genaueres gehen soll, könnt ihr mir daa helfen, bitte ..........
    ich liege schon mit den anderen fächern auf dem schlauch.......
    und jetzt versaue ich mir meine lieblingsnote auch noch.....und das ist auch noch mein lieblingsfach.... bitte helft mir, ich bin wirklich auf eure hilfe angewiesen.......
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2

  3. #3
    *AnnA*
    Gast

    Standard

    vielen dank für die webseiten!!
    aber da habe ich schon geschaut, aber mich schlau gemacht hat es ehrlich gesagt nicht.....

    deswegen habe ich ja euch gefragt, damit ihr mir das etwas einfacher erklärt.....

    naja, ich hoffe, dass sich jemand meldet, und mir hilft, wenn er ahnung davon hat.......bitte helft mir, ich möchte nicht, dass mein lieblingsfach auch noch den berg heruntergeht. bis jetzt habe ich alles verstanden und stehe glatt 2, aber wenn das so weitergeht, dann werde ich meine letzte gute note auch noch versauen, bitte lasst mich nicht im stich, bitte helft mir...

  4. #4
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Ganz ruhig, AnnA. Nimm die beiden Begriff erst mal wörtlich, das hilft schon etwas.

    Absatzplan = Planung des Absatzes
    Meistens für ein Jahr im Voraus wird geplant, welcher Kunde voraussichtlich welche Mengen kauft. (Danach richten sich ja auch Bonusvereinbarungen mit dem Kunden.) Dazu gehört Erfahrung, um das in etwa einschätzen zu können. Nach dem Absatzplan wird dann prinzipiell auch die Produktion geplant. Kommt beim Absatzplan schon raus, dass soviel Ware gar nicht produzierbar ist, muss man überlegen, ob man seine Produktionskapazität erhöht oder seinen Absatzplan runterschraubt.

    Beschaffungsmarketing = Marketing in der Beschaffung
    Damit kenne ich mich jetzt nicht explizit aus, da das für uns zentral erledigt wird, aber ein paar logische Gedanken dazu: Wie oben erwähnt gibt es u.U. einen Bonus des Lieferanten, der um so höher ausfällt, je mehr man bei ihm kauft. Das auszuhandeln ist schon mal ein Teil des Beschaffungsmarketings. Anhand solcher Kriterien kann man auch den Lieferanten auswählen. "Gib mir noch zwei Prozent mehr Bonus und Du wirst mein Hauptlieferant für X." Da lassen sich Firmen gut gegeneinander ausspielen.

    Und so wird auch deutlich, wie beides zusammen hängt. Der Lieferant macht seine Absatzplanung und sozusagen im Gegenzug dazu der Kunde sein Beschaffungsmarketing.

    Es gäbe noch mehr (Beispiele) dazu zu sagen, aber als Ansatzpunkt für weitere Überlegungen sollte es reichen.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  5. #5
    *AnnA*
    Gast

    Standard

    vielen dank, du warst wirklich eine sehr große Hilfe für mich, ich hätte schon gedacht, dass ich garnichts mehr in dem fach verstehe, aber da ich so eine SUPERTOLLE ANTWORT bekommen habe, bin ich dir sehr dankbar und ich habe nicht mehr das Gefühl von Hilflosigkeit....

    du hast eigentlich recht. wenn man die wörter trennt und einzeln darüber nachdenkt, dann fällt einem ja etwas mehr darüber ein....

    tja so logisches denken fällt bei mir eben nicht so leicht....

    ich bedanke mich aber trotzdem sehr für die wunderbare Hilfe.....

  6. #6
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Von derart logischem Denken lebe ich, sonst hätte ich ja gar keine Chance zu erraten, was die Herren Controller in der Konzernzentrale von mir armem Werkscontroller wieder für neue Kennzahlen haben wollen. *g* Da sind derartig grundlegende Fragen schon eine regelrechte Erholung und verhindern, den Boden unter den Füßen zu verlieren.

    Du solltest Dir diese Art zu Denken angewöhnen, AnnA, hilft in manchen Fächern und auch anderen Lebenslagen.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •