Hallo zusammen!

Habe noch ein kleines Problem ausgegraben:

Habe eine Tabelle, in der ich per colspan die Breite für Feld 1 und 2 vordefiniert habe (sagen wir 100 und 200 px). In Feld 1 habe ich ein Bild eingefügt, Feld zwei beeinhaltet den beschreibenden Text. Mein Problem ist, dass Firefox und Netscape zwar im Text einen Zeilenumbruch machen, wenn der Text über den Rand (also die 200 px) hinausgehen würde, nur Safari erweiterten dann einfach eigenmächtig das Feld 2 ohne den Text umzubrechen.

Hat da jemand eine Idee, woran's liegen könnte? Oder noch besser: wie ich Safari Disziplin beibringe ;-)

Gruss, Björn.
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!