Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Passwortbestätigung

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Passwortbestätigung

    Hallo

    Ich möchte zu Übungszwecken eine Passwortbestätigung erstellen dazu hab ich erst mal diese Seite erstellt

    Code:
    <html>
    <head>
    <title>Passwortbestätigung</title>
    </head>
    
    <body bgcolor=#007040>
    
    <form action="seite2.php" method="POST"> 
    Benutzername&#58;
    
    <input type="Text" name="username">
    
    
    
    
    Passwort&#58;
    
    <input type="Password" name="passwort">
    
    
    <input type="Submit" value="Bestätigen">
    
    </form>
    </body>
    </html>
    Dann wird man auf Seite2 geleitet wo dann wenn das Passwort und der Username richtig sind die Meldung "Herzlich Willkommen" erscheinen sollte und wenn sie falsch sind die Meldung "Login Fehlgeschlagen". Hier die Seite:

    Code:
    <html>
    <head>
    <title>Welcome</title>
    </head>
    <body bgcolor=#355570>
    
    <?php
    
    $username = $_POST&#91;"username"&#93;;
    $passwort = $_POST&#91;"passwort"&#93;;
    
    $pass = md5&#40;$passwort"&#41;;
    
    if&#40;$username=="peter" AND $pass=="f6d4c7cfaaf7fba8d928f0c8a5426393"&#41;
    
       &#123;
       echo "Herzlich Willkommen";
       &#125;
    else
       &#123;
       echo "Login Fehlgeschlagen";
       &#125;
    
    ?>
    
    </body>
    </html>
    Wie ihr seht ist das Passwort verschlüsselt, es lautet im Original "kuchen".
    Der Username ist "peter".
    Wenn ich aber die richtigen Eingaben eingebe kommt doch wieder "Login Fehlgeschlagen". Ich finde den Fehler einfach nicht.

    Danke für die Hilfe.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    1) $pass = md5($passwort"); << " zuviel
    2) Der MD5 Hash von kuchen ist "2a37eaa36de92966b6e9dffbf1619d0e"

  3. #3
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich habe diesen Generator hier benutzt: http://php-einfach.de/sonstiges_gene...d5.php?was=md5
    dann ist der wohl falsch...

    Und wie meinst du das mit " $pass = md5($passwort"); << " zuviel "?
    die ganze Zeile ist überflüssig?

  4. #4
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Nein, die Zeile nicht jedoch ist das das Anführungszeichen(") vor ); zu viel.
    Also "$pass = md5($passwort);" anstatt "$pass = md5($passwort");"


    Der obengenannte Generator ist schon richtig, jedoch hattes du nach kuchen einen Zeilenumbruch im Textfeld, was bei codeirungsmethoden immer etwas bewirkt.

  5. #5
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Anführungszeichen übersieht man immer so leicht, danke für die Hilfe

  6. #6
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Funktioniert immer noch nicht, hier nochmal meine Seite:

    <html>
    <head>
    <title>Welcome</title>
    </head>
    <body bgcolor=#355570>

    <?php

    $username = $_POST["username"];
    $passwort = $_POST["passwort"];

    $code = md5(passwort);

    if($username=="peter" AND $code=="2a37eaa36de92966b6e9dffbf1619d0e")
    {
    echo "Herzlich Willkommen";
    }
    else
    {
    echo "Login Fehlgeschlagen";
    }

    ?>

    </body>
    </html>

    edit: hab gerade den Fehler gesehen.

  7. #7
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    schau dir die zeile nochmal an: $code = md5(passwort);

    Code:
    <html>
    <head>
    <title>Welcome</title>
    </head>
    <body bgcolor=#355570>
    
    <?php
    
    extract&#40;$_POST&#41;;
    
    $code = md5&#40;$passwort&#41;;
    
    if &#40;$username=="peter" && $code=="2a37eaa36de92966b6e9dffbf1619d0e"&#41; &#123;
      echo "Herzlich Willkommen";
    &#125; else &#123;
      echo "Login Fehlgeschlagen";
    &#125;
    ?>
    
    </body>
    </html>
    so long

  8. #8
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    $code = md5(passwort);
    Das $ zeichen vergessen =)
    Code:
    $code = md5&#40;$passwort&#41;;
    *edit: phore war schneller

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •