Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: napster

  1. #1
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard napster

    bin am überlegen mich bei napster anzumelden, aber blick nicht ganz da dzrch - hab ich es richtig verstanden, dass man 9,95€ im monat bezahlt und dann kostenlos musik donwloaden kann?!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    soweit ich des mitbekommen habe, kannst du die musik dann aber nur
    ne bestimmte zeit bzw auf bestimmen von napster begutachteten mp3playern
    abspielen.
    um sie dauerhaft zu behalten / ne cd zu brennen is denk ich für jeden song
    nochmal 1 euro fällig - oder irgendwas in der richtung...

    genau kann ich mich nimmer dran erinnern, aber ich hielt es damals für abzocke,
    ich nehme nicht an das sich daran was geändert hat....
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Teeny
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    34
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also, ein Lied 1 € wäre, kann man sie auch bei Musikload kaufen, aber in der nächsten Zeit, soll es eine Amerikanische Firma geben, wo man kostenlos und legal Musik Downloaden kann, die Plattenfirmen werden durch die Werbung die erscheint bezahlt...

  4. #4
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    da wäre musikload sogar günstiger, da - glaub ich - dort keine 9,95euro bezahlt werden müssen...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  5. #5
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von driver
    soweit ich des mitbekommen habe, kannst du die musik dann aber nur
    ne bestimmte zeit bzw auf bestimmen von napster begutachteten mp3playern
    abspielen.
    um sie dauerhaft zu behalten / ne cd zu brennen is denk ich für jeden song
    nochmal 1 euro fällig - oder irgendwas in der richtung...

    genau kann ich mich nimmer dran erinnern, aber ich hielt es damals für abzocke,
    ich nehme nicht an das sich daran was geändert hat....
    aso...na dann lohnt das ja nicht so - gibts nicht irgendwo eine musik-flatrate, wo ich einen bestimmten betrag bezahle und dann umsonst musik laden kann?

  6. #6
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    *grübel*

    usenext fällt mir da spontan ein. aber des dürfte nicht nur für musik gelten...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  7. #7
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    das ist egal...!

  8. #8
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich hab früher ne menge bei http://www.audiogalaxy.com/ geladen, da wars noch kostenlos.

    des praktische daran is, du kannst daheim dein dl-client laufen lassen und von überall
    deine liste "online" befüllen. der daheim läd des dann nacheinander runter.
    und vorallem is die auswahl gigantisch (war se jedenfalls damals...)
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  9. #9
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich hab mal nach ein paar interpreten gesucht udn leider nicht viele gefunden - sonst wäre es wohl eine überlegung wert gewesen!

  10. #10
    Teeny
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    34
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo,

    Universal Music will über einen neuen, werbefinanzierten Download-Dienst DRM-geschützte Songs in den USA und in Kanada kostenlos anbieten. Dafür hat das Plattenlabel eine Kooperation mit dem in Gründung befindlichen Unternehmen SpiralFrog geschlossen. Spiralfrog.com soll voraussichtlich noch in diesem Jahr mit der Betaphase starten, heißt es in einer Mitteilung. Das New Yorker Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, "illegalem Filesharing" und "Piraten-Sites" eine legale, kostenlose Alternative entgegenzusetzen.

    SpiralFrog-CEO Robin Kent weist auf Untersuchungen hin, nach denen die Verbraucher bereit seien, durch die Rezeption von unaufdringlicher, kontextbezogener Werbung für den Konsum zu "bezahlen". Das Geschäftsmodell sei es, die durch Werbung generierten Umsätze mit den beteiligten Plattenfirmen zu teilen. Für die Werbetreibenden sei die anvisierte Zielgruppe der 13- bis 34-Jährigen "traumhaft".

    (anw/c't)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •