Damit ihr eine Vorstellung habt was man so zu einer Buchbesprechung schreibt und welchen ungefähren Aufbau sie haben sollte, findet ihr hier einen Entwurf an hand eines Bsp.buches.

Ihr könnt natürlich eure eigene Aufteilung verwenden, wobei sie in etwa so detailiert sein soll wie dieser Entwurf. Thx.

Torty

Wenn ihr ein Bild des Covers mit angeben wollt, so fragt vorher den Verlag um Zustimmung. Sollte diese positiv ausfallen so vermerkt dies auch neben dem Bild. THX.
Damit beugt man evtl. Ärger vor. Solltet ihr keinen Kontakt zum Verlag bekommen/wollen, so belasst es bei der ISBN, denn darüber gelangt man ja auch sehr schnell zum Coverbild.


Beispiel-Rezension
Code:
[url=http://www.oreilly.de/catalog/search.html?SESSION=02100000_88d560864dfd7fa2;DUE=index;NO=5][img]http://www.oreilly.de/catalog/covers/pythoncook2.s.gif[/img][/url]
[list]
[*] Authoren: Alex Martelli, Anna Martelli Ravenscroft, David Ascher
[*] Verlag:	O'Reilly
[*] Ausgabe:	2nd Edition 2005
[*] Sprache:	englisch
[*] Umfang:	807 Seiten
[*] ISBN:	0596007973
[/list]
[quote]
„Python Cookbook“

rezensiert von
DEIN NAME




[b]Vorwort[/b]
Python ist eine sehr klare und konsequente Sprache, die sowohl objektoriente als auch funktionale Programmierung ermöglicht. Eines der Hauptmerkmale dieser Sprache ist die Klarheit des Codes. Python-Programme lassen sich meißt sehr leicht lesen und sind eindeutig strukturiert. Zudem ist der F ...


[b]zum Inhalt[/b]
Hat man den Schritt zum Python-Programmieren vollzogen und einige Programme verfasst, so wird man mit Sicherheit an bestimmten Stellen auf Probleme stoßen. Dies betrifft nicht Python selbst, sondern die Art der Implementierung einer gewünschten Funktion. Als Problemmerkmal kann dabei das Auftreten von Fehlern oder auch die Ausführungsgeschwindigkeit in Frage kommen.
...
Das Buch unterteilt sich in 20 Kapitel, die jeweils einem Themengebiet gewidmet sind. Im Einzelnen sind dies die Bereiche:
 1) Text
 2) Files
 3) Time & Money
 4) Python Shortcuts
 5) Searching and Sorting
 6) Object-Oriended Programming
 7) Persistence and Databases
 8) Debugging & Testing
 9) Processes, Threads, and Synchronization
10) System Administration
11) User Interfaces
12) Processing XML
13) Network Programming
14) Web Programming
15) Distributed Programming
16) Programs About Programs
17) Extending and Embedding
18) Algorithms
19) Iterators and Generators
20) Descriptors, Decorators, and Metaclasses


In jedem dieser Kapitel werden typische und praxisnahe Problemstellungen erörtert. Dabei wird zunächst das Problem dargestellt um anschließend die relevanten Lösungswege zu diskutieren. Hier findet der geneigte Leser auch den Hauptteil des Wissens dieses Buches. 
...


[b]Fazit[/b]
Ich selbst war bisher eher skeptisch was Cookbook's anging, da ich die begrenzte Auswahl an Problemstellungen nicht für praxis-abdeckend hielt. Das ist vermutlich auch so, jedoch kann man bei der Auswahl an Aufgaben für ein Buch auch ein glückliches Händchen beweisen. Dies ist bei diesem Buch auf jeden Fall passiert. Neben der Auswahl der Themen und der Beispiele sind es aber die ausgiebigen Diskussionen zu den möglichen Lösungswegen, die dem Leser das "Wissen" vermitteln. 
...
Die originale Rezension findet ihr hier: Python Cookbook
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!