Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: rechtlich ok?

  1. #1
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard rechtlich ok?

    ich hab ne page bei myspace - dort will ich nun ein paar eigene tracks zum abspielen uploaden, allerdings sind das gemixte beats von trakcs mit dmx. ist das rechtlich ok - habt ihr da eine ahnung?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    dahoam!
    Beiträge
    198
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    glaub ich nicht aber das wird deinem DMX doch wohl ziemlich egal sein, meinst du nicht? also ich glaube solange du damit fetten kommerz machen willst musst du das nicht so eng sehen. natürlich hat der künstler (DMX?) ein copyright auf seine arbeit und die ähm "beats" sind halt auch teil seiner arbeit, aber wie gesagt ich glaub nicht das das irgendjemanden groß aufregt.
    ...nein eigentlich ist es doch anders.
    ____________________________
    Hier Könnte Ihre Werbung Stehen!

  3. #3
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    naja, ich will aber lieber 1000%ig sicher sein!

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    Zitat Zitat von sheepdog
    glaub ich nicht aber das wird deinem DMX doch wohl ziemlich egal sein, meinst du nicht? also ich glaube solange du damit fetten kommerz machen willst musst du das nicht so eng sehen. natürlich hat der künstler (DMX?) ein copyright auf seine arbeit und die ähm "beats" sind halt auch teil seiner arbeit, aber wie gesagt ich glaub nicht das das irgendjemanden groß aufregt.
    die Frage ist, wieviel Mitsprache DMX da überhaupt hat, der übernimmt die Vermarktung seiner Ergüsse ja nicht selbst, sondern eine Plattenfirma. Und die kann sehr wohl etwas dagegen haben.
    Bekanntes Beispiel ist das von dem Comic-Zeichner, der seine Comics für Webmaster für nicht-kommerzielle Zwecke freigegeben hatte und die Anwälte des eigentlichen Rechteinhabers (Verlag meines Wissens) haben dann Lizenzgebühren von mehreren tausend Euro verlangt.

    Ich würde das mit der entsprechenden Plattenfirma abklären (schriftlich auf Papier!)


    Stefan

    PS: Aber auch für meine Aussage gilt wie für alle anderen, dass sie keinerlei rechtliche Relevanz haben, wir sind keine Anwälte und können damit keine rechtsverbindliche Auskunft geben.
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •