Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: herpes

  1. #1
    herpi
    Gast

    Standard herpes

    na ihr,
    also hab seit ungefähr 2 halb wochen en herpes der eigentlich fast abgeheilt ist ist. nur noch rot aber keine kruste oder so, juckt auch nicht, nur die stellen sind noch rot.
    und hab dann wild mit mein freund rumgeknutscht, er sagte es ist ihm egal, also der herpes, obwohl ich ihm gesagt habe er steckt sich an.
    jetz hab ich ne frage kann wenn der herpes sich so abgeheilt hat das es nciht mehr juckt nciht weh tut und keine flüssigkeit mehr in sich trägt noch anstecken?
    weil hab mal gehört, dass die flüssigkeit die in den bläschen ist die ansteckung fordert. und hab ja keine bläschen mehr. alle futsch.
    also kann man dann noch jemanden anstecken oder nicht?
    mit zu freundlichen grüßen
    -xxxxxx-
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Prinzipiell ist das richtig, dass vorwiegend die Flüssigkeit ansteckend ist. Aber wer in seinem Leben mal diese Herpes-Bläschen gehabt hat, trägt den Virus sowieso in sich, auch wenn er nicht zum Ausbruch kommt. Deswegen sind rund 80% aller Menschen infiziert, vermutlich also auch Dein Freund, ohne sich bei Dir angesteckt zu haben. Sollte er also Bläschen bekommen, liegt das nicht unbedingt an Dir.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •