Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: CSS Selected

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard CSS Selected

    Hallo,alle zusammen

    So muss meine Webseite auschauen(Die kleinigkeiten lass ich aus)

    Es sollte eine vereinfachte Fotostudio darstellen(3 Fotos).
    -Zwei frames links(navigations laeiste), rechts( eigentlicher Inhalt)
    - Ein Überschrift ganz oben.
    -Darunter Großansicht von einem Foto mit zwei links auf beiden Seiten die auf nächste bzw auf Vorheriges Bild zeigen
    -darunter zwei Text Absetze
    -noch weiter unten Kleine abbildungen von diesen Drei fotos.
    Bei einem klick auf eine Abbildung wird das jewilige Foto in der Großansicht angezeigt.
    in der Übersicht ist zu jedem Zeitpunkt das Foto hervorgehoben, das gerade in der Großansicht angezeigt wird.
    Technisch soll es Organisiert werden indem eine eigene CSS klasse mit dazugehörigen Eigenschaften zur Hervorhebung des Bildes definiert wird.

    Die webseite selber habe ich schon fertig!
    Wie man es mit der CSS klasse definiert,weiß ich nicht!

    wäre nett wenn mir irgend jemand weiter helfen könnte!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also wenn alle bilder so aussehen sollen dann kannst es machen mit (im css)
    Code:
    img { .... }
    wenn nur bestimmte bilder musst erst die klasse definieren und dann zuweisen
    Code:
    im css:
    .bilder {.... }
    
    im quelltext:
    [img]...[/img]
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo,
    Danke für schnelle Antwort!

    Wie man es im allgemeinem macht weiß ich!
    Was ich nicht weiß, wie kann man ein bestimtes Bild mittels CSS hervorheben!

  4. #4
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    du gibst dem bild die class="bilder" und definierst diese im css... wie gesagt.

    und dort musst halt festlegen wie es hervorgeheben werden soll. (border...)
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  5. #5
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich habe versucht mit css die Positionierung von Bildern folgendes zu bestimmen
    Code:
    (*positzionierung von Bildern*)
    
    #foto1 {
    	position:absolute;
    	top:450px;
    	left: 105px;
    	width: 100px;
    }
    
    #foto2 { ...}
    #foto3{...}
    
    /*Foto11,foto12,foto13 - eigenschaften zur Hervorhebung eines Bildes*/
    
    #foto11 {
    	position:absolute;
    	top:410px;
    	left: 110px;
    	width: 89px;
    	
    }
    #foto12{...}
    #foto13{...}
    Funktioniert wunderbar, wenn ich über die Hauptseite navigiere, weil da die Größe angepasst ist.
    Es muss aber jede Seite wieder verlassen werden können, auch wenn ein Benutzer(z.B über eine Suchmaschine) direkt auf eine einzelne Seite des Framesets gelangt.Und dann habe ich das Problem, dass der Inhalt der Seiten automatisch an die Größe des Bildschirmes angepasst wird, meine fest definierte Fotos aber nicht und die Darstellung verschiebt sich.

    Wie kann man dieses Problem umgehen ?

  6. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich versuche gerade es mit (Border ) umzusetzen
    Daran habe ich nicht gedacht!
    Danke!
    Schaue,ob es klapt.

  7. #7
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    die fotos sind ja fest definiert... vielleicht is der rest in % angegeben ?
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  8. #8
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich habe das Problem gerade mit Hilfe einer Zeile gelöst und zwar
    Code:
    .selected1{ padding-bottom:3em;}
    Mit dieser Eigenschaft kann man den Zwischenraum zwischen Elementinhalt und unterer Elementgrenze (sichtbar bei Rahmen, Farben usw.) bestimmen.

    Und die Positionierung von Fotos habe ich mittels eine Tabelle gemacht!

    Ich habe mich mit CSS noch nicht wirklich auseinandergesetzt, aber je mehr ich mich damit beschäftige, desto mehr gefehlt es mir. CSS hat so viele nette kleinigkeiten, die Arbeit Angenehm machen!!!

    Danke für die Hilfe!

  9. #9
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    kannst auch padding, padding-top, padding-left oder padding-right nehmen.

    die alternative is margin... da wird der rand mit reingenommen.... außenabstand
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •