Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: unsichtbare Textinformationen über Grafik legen

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard unsichtbare Textinformationen über Grafik legen

    Hallo,

    ich bin absolute Anfängerin, was das Erstellen von Webseiten betrifft.
    Ich bin gerade dabei Seiten für meinen eBay-shop zu erstellen. Das Layout ist eigentlich schon fertig...ABER da ich keine Standardschriftarten verwende, habe ich eine Grafik als Seite erstellt und Hotspots auf die gewünschten Stellen/Text gesetzt um zu einer anderen bzw. zur nächsten Seite zu gelangen. Nun stellt sich mir aber die Frage, ob das alles Sinn macht - zum Einen wird mein shop dann nicht bein der googlesuche gefunden, zum Anderen funktioniert dann sehr wahrscheinllich auch nicht die Suche innerhalb des shops

    Nun zu meiner Frage, gibt es eine Möglichkeit einen unsichtbaren Text über die Grafik zu legen, so, als würde ich praktisch die Seite manuell (mit HTML-Codes) erstellen, aber für das Auge ist dann nur das Bild sichtbar - ich meine, dass dann für die Suche etc. alles was an Infos nötig ist, vorhanden ist, aber eben nur die Grafik für den Betrachter (damit meine schöne Nichtstandardschrift eingebunden ist)???

    Hoffe man versteht was ich meine

    Ich möchte nämlich Century Gothic Regular und Gigi verwenden.

    LG Sandra
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin!

    Du kannst den Text in Kommentar-Tags packen, allerdings weiß ich nicht wie ebay damit umgeht. Bei vielen Suchmaschinen klappt das:
    Zitat Zitat von sawi
    Ich möchte nämlich Century Gothic Regular und Gigi verwenden.
    Ich empfehle dringend eine Standardschrift zu verwenden und die Spielerei mit einer Grafik zu lassen: es gibt div. verschiedene Bildschirmauflösungen, Schrift paßt sich an oder kann der User selbst anpassen - eine Grafik nicht.

    Stell dir diese Frage: willst du, daß es (nach vermutlich nur deinem Geschmack) nett aussieht , oder willst du Leute für dein Produkt interessieren?

    Deine 'Spielereien' können dich eine Menge gute Kunden kosten. Ich klicke Ebay-Seiten sofort wieder zu, wenn ich die Schrift nicht lesen und nicht vergrößeren oder verkleinern kann.

    Auch wirken Anbieter, die viel HTML-Zauber versuchen, auf mich unseriös und bei denen kaufe ich garantiert nicht.

    Nur mal so als gutgemeinter Rat!

    G.a.d.M.

    Ronald

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo Ronald,

    ich gebe Dir vollkommen Recht - Seiten mit Schnickschnack und Spielereien wirken auch auf mich unseriös - ich klicke solche Seiten auch immer weg! Dennoch ist es mir auch wichtig, dass ich meine Seiten mag.
    Ich werde aber Deinen Rat wahrscheinlich annehmen und eine Standardschriftart verwenden - allerdings werde ich die Schriftart Gigi (in der ich den shopnamen gewählt habe) als Grafik einfügen...Leider gefallen mir die Standardschriftarten nämlich nicht. Apropos Standardschriften - welche gehören denn eigentlich dazu? (muss mal gleich nachschauen).

    Wieso muss denn ein Bild anpassbar sein? Meinst Du, dass es je nach Monitorgröße unterschiedlich erscheint und dass das dann schlecht herüberkommt?

    Mir ist aber auf meine Frage, wie ich den Text unsichtbar einbaue eine Altanative eingefallen - den Text unten drunter in der kleinsten Schriftgröße mit der backgroundcolor setzen.

    Um noch mal auf unseriös zu kommen, ich persönlich mag es, wenn ich alles klein schreibe - bei manch' anderen kommt das allerdings auch unseriös herüber - ich finde es aber schön, obwohl ich seriös bin

    So sieht z.B. die Startseite aus :

    http://stores.ebay.de/bambinis-shop_...3aFQ3aSTQQtZkm

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo Sandra,
    Zitat Zitat von sawi
    Wieso muss denn ein Bild anpassbar sein? Meinst Du, dass es je nach Monitorgröße unterschiedlich erscheint und dass das dann schlecht herüberkommt?
    Ja, genau so ist es. Ein Bild hat normalerweise eine fest Größe. Ist es z.B. 800x600 Pixel groß, dann umfaßt es bei einer Bildschirmauflösung von 800x 600 Pixel 100% des Monitors. Machst du da nun eine Schrift in lesbarer Größe drauf (z.B. 10px), dann kann man das mit einem so eingestellten Monitor gut lesen. Der nächste User hat aber nun einen größeren Monitor und die Auflösung von 1280 zu 1024 px. Deine Grafik bedeckt jetzt nur noch etwa 1/3 des Bildschirms. Da die Schrift immer noch 10px hoch ist, ist sie schon sehr viel schlechter zu lesen. Und es gibt Monitore mit noch höherer Auflösung, z.B. 1600 x 1200px = 1/4 des Monitors für deine Grafik. Wenn diese User nicht die Möglichkeit haben, die Schriftgröße selbst anzupassen (durch Voreinstellung der per Strg+Mouserad), dann können die gar nicht mehr lesen, was du geschrieben hast. Das Anpassen geht aber eben nur bei Schrift, nicht bei einer Grafik.

    Umgekehrt haben kleinere Monitore Probleme mit zu großen Grafiken, von daher ist es schwer, den richtigen Mittelwert zu finden. Aus diesem Grund sollte man Texte immer nur als Schrift auf eine Internetseite bringen, Ausnahme Header, pp.

    Ich empfehle generell Verdana als Schriftart, diese Schrift ist extra für die Verwendung auf Internetseiten entwickelt worden und bietet auch bei kleinerer Schriftgröße die bestmögliche Lesbarkeit.

    Zum Thema: "alles klein schreiben"
    Bedenke bitte, daß du damit den meisten Menschen, die die normale deutsche Rechtschreibung gewohnt sind, das Lesen deiner Texte erschwerst. Nachgewiesener Maßen lesen wir Texte nicht wirklich, sondern unser Gehirn erkennt die Worte.
    Dabei ist
    1. wichtig, daß alle Buchstaben vorhanden sind,
    2. wichtig, daß der erste und der letzte Buchstabe an der richtigen Stelle sind
    3. völlig egal, in welcher Reihenfolge die anderen Buchstaben angeordnet sind:

    Wnen du alles keiln sreibchst, dnan finkutironiet das nchit mher, das Gehrin ekennrt die vnescheriednen Wotre nicht und muß dann jeden Butabchsen eiznlen abtatsen (soviel mal zum zeigen, wie fehlertollerant unser Gehirn ist).

    Von daher sollte man sich möglichst an die deutsche Rechtschreibung halten. Als unseriös würde ich es jedoch nicht gleich bezeichnen, wenn jemand generell alles klein schreibt. Bei mir drängt sich dann eher der Verdacht auf, daß der Autor einen etwas niedrigen IQ hat.

    Zu deiner Startseite: Die Grafiken sind viel zu groß. Du willst doch sicherlich irgendein Produkt verkaufen und nicht die Kinder ?
    Grafiken als Designhilfe sind o.K. - aber sie sollten nicht dominieren und damit die eigentliche Produktinformation in den Hintergrund drängen. Ich würde das Bild mit den beiden Kindern deutlich kleiner machen, max. 500 Pixel breit (beide Kinder zusammen).

    G.a.d.M.

    Ronald

  5. #5
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo Ronald,

    vielen Dank für die Hilfe - ein sehr hilfreicher Beitrag! Dass das mit dem Gehirn mit der Kleinschreibung nicht mehr richtig funktioniert, habe ich auch irgendwo einmal gelesen...auch da gebe ich dir nun Recht und ich werde jetzt anstatt Grafiken, Texte verwenden mit richtiger Rechtschreibung und der Schriftart Verdana oder vielleicht Arial. Dass das Bild zu groß geraten ist, habe ich im Nachhinein auch gedacht - meine beiden Mäuse sind natürlich unverkäuflich

    Was würdest du mir denn zu der Gestaltung des Shopnamens im Text raten? Ich möchte den Shopnamen, den ich ja in die Grafik eingebunden habe, schon gerne in dieser Schrift hervorheben - oder soll ich es besser auch sein lassen und vielleicht auch in Verdana nur eben farbig hervorheben?(was ich persönlich aber nicht gut finde )

    Von daher sollte man sich möglichst an die deutsche Rechtschreibung halten. Als unseriös würde ich es jedoch nicht gleich bezeichnen, wenn jemand generell alles klein schreibt. Bei mir drängt sich dann eher der Verdacht auf, daß der Autor einen etwas niedrigen IQ hat.
    Dass man das dann vermutet oder denkt, ist natürlich schlecht! Bin gerade etwas geschockt - bei der Layoutgestaltung der Entwürfe während meines Studiums, kam die Kleinschreibung gut an - aber wenn ich damit als Mensch mit niedrigem IQ eingeschätzt werde, gibt mir das zu Denken...

    Was mache ich nun mit der Gigi-Schriftart, mit welcher ich den Shopnamen hervorheben wollte?

  6. #6
    Teeny
    Registriert seit
    09.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo.

    Mein Vorschlag hierfür wäre, dass du das "Bambinis-Shop" im Fließtext zB in einem Sanften Braun- oder Orangeton (am besten gelichen Farbton wie den Gigi-Farbton) verwendest, eventuell auch kursiv schreibst (Was ich persönlich mit Arial ansprechend finde).

    EDIT: Im Shopnamen über deinen Zwergen würde ich die Schriftart durchaus beibehalten...
    ...books without pages...

    Schüler BFS Screen-Design (1.Jahr) - also alle Angaben ohne Gewähr

  7. #7
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke Aeos,
    an diese Möglichkeit habe ich auch gedacht, wobei ich es natürlich schöner gefunden hätte, wenn Schrift und Farbe genauso wäre, wie die über meinen Kindern - aber von dem Wunsch muss ich mich jetzt wohl leider lösen...

  8. #8
    Teeny
    Registriert seit
    09.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Naja, ich finde es halt auch schicker, auch wenn die Schrift nicht so schön lesbar ist... allerdings, wie Ronald schon sagte, das mit der allgemeinen Nutzung ist halt wichtiger

    Magst du mir bescheid sagen, wenn du die Seite überarbeitet hast? Würde mich interessieren, wie sie dann aussieht. Da es warscheinlich hier sonst keinen Interessiert, besser eine pm... *lächelt*
    ...books without pages...

    Schüler BFS Screen-Design (1.Jahr) - also alle Angaben ohne Gewähr

  9. #9
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja klar, werde ich gerne tun

  10. #10
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin!
    Zitat Zitat von sawi
    Was würdest du mir denn zu der Gestaltung des Shopnamens im Text raten? Ich möchte den Shopnamen, den ich ja in die Grafik eingebunden habe, schon gerne in dieser Schrift hervorheben - oder soll ich es besser auch sein lassen und vielleicht auch in Verdana nur eben farbig hervorheben?(was ich persönlich aber nicht gut finde )
    Du kannst auch Grafiken in den Text einbinden, wenn es z.B. nur um den Shopnamen geht. Allerdings hast du dann wieder das Problem mit der Vergrößerung der Schrift, die Grafik zieht da natürlich nicht mit. Wenn du die Grafik von vorneherin etwas größer machst, dann zereißt es dir dafür die Zeilen - die Lösung sit also nicht so ganz einfach.

    Ich würde nur das Logo auf die Seite packen und den Shopnamen im Text dann nur farbig machen - das ist aber sicherlich Geschmacksache. Solange es nicht zu bunt wird, ist es o.k. Es gibt allerdings auch einige Ebayseiten die sind so mit Farben und Effekten im Text vollgepackt, daß ich sie gleich wieder schließe -> "bei Kindern kaufe ich nicht".

    Du wrst bestimmt den richtigen Weg finden.

    G.a.d.M.

    Ronald

Ähnliche Themen

  1. Text über ein Bild legen
    Von Schakal_No1 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 12:04
  2. Playersteuerung über ein Video legen
    Von Dirk99 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 15:17
  3. Link über ein Bild legen
    Von Mülla im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 16:56
  4. div über pulldownmenü legen
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 16:40
  5. Text über Bilder legen
    Von Darkshade im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 22:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •