Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hoffentlich einfaches + schnelles BlueJ Problem!!!

  1. #1
    Meck
    Gast

    Standard Hoffentlich einfaches + schnelles BlueJ Problem!!!

    Wie überprüfe ich eine Zahl aus zwei int - Variablen auf ihre Ganzzahligkeit???


    public class Primzahlausgabe {
    public void primzahlenVon2Bis (int n) {
    m = 2;
    i = 2;
    if (n <= m);
    else {
    if (i = m)
    system.out.println( m + " ist Pimzahl");
    else {
    if ( i / m = "Hier sollte die Überprüfung stehen...")
    m = m + 1;
    else ( i = i + 1)
    }
    }
    }
    }
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    meinst du "modulus" oder so ähnlich ?
    if(m%2 == 0) {
    system.out.println(m + " ist grade")
    }

    zu deiner frage: int ist eine zahl ohne komma !?!
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  3. #3
    Meck
    Gast

    Standard

    Nun ja, ich gebe ja zwei Ganzzahlige Variablen vor, die durcheinander dividierd werden sollen: und nun soll bei Ganzzahligkeit des Ergebnises die if - Bed. folgen...

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    probier mal statt teilen den modulus: m%n oder wie auch immer die variablen heissen
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  5. #5
    Meck
    Gast

    Standard

    Ok, danke. Hab zumindest jetzt schon mal ne funktionierende Syntax, aber des Programm gibt mir noch Trash aus... Trotzdem Danke!

    Aber gleich noch ein Problem: Wieso funktioniert mein n!-Rechner nur mit den Zahlen 1-12, ab 13 liefert er zwar ausgaben, die aber leider falsch sind.

    Hängt das viell. irgendwie mit dem Input von int-Zahlen zusammen? Meineserachten nach sollte er wenigstens bis ~19 korrekte Zahlen ausgeben (rein von der Größe der auszugebenden Zahlen...)



    public class MyMath {
    // funktioniert nur bis 12...?!? Ab 13 ist das Ergebnis falsch!!!
    public void fakultaet (int x) {
    int fakultaet = 1;
    for (int i = 1; i <= x; i = i + 1 ) {
    fakultaet = fakultaet * i;
    }
    System.out.println("Die Fakultaet von " + x + " ist: " + fakultaet);
    }


    //funktioniert ebenfalls nur bis 12...! Fehler: s.o.
    public void fakultaet2 (int x) {
    int fakultaet2 = 1;
    int i = 1;
    while (i <= x) {
    fakultaet2 = fakultaet2 * i;
    i = i + 1;
    }
    System.out.println("Die Fakultaet von " + x + " ist: " + fakultaet2);
    }
    }

  6. #6
    HTML Newbie
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hat keiner nen Plan? Das sind 2 unabhängige Funktionen die auf zwei Arten die Fakultät einer Zahl ausgeben, nur leider liefern sie beide nur für Zahlen bis 12 das korrekte Ergebnis... Help!
    No-Pro

  7. #7
    Ken
    Gast

    Standard

    Hi.

    Das liegt daran, das in Java (darum gehts doch, oder?) Integer nur bis 2147483647 gehen, 13! aber 6227020800 sind.

    Die Größenbeschränkung auf 2147483647 liegt daran, dass Integer in Java "signed" also mit Vorzeichen behaftet sind..... der Rahmen von Integern liegt damit zwischen -2147483647 und +2147483647 und nicht bei 2^32...


    Gruß
    Ken

  8. #8
    Ken
    Gast

    Standard

    Hi..

    Vergessen:

    Lösung: nimm einfach Double

    Gruß
    Ken

  9. #9
    HTML Newbie
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Muchas gracias!
    No-Pro

Ähnliche Themen

  1. Einfaches Problem: php-include
    Von rwo-tony im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 20:17
  2. Hintergrundmusik bei BlueJ
    Von Gizmo1981 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 15:57
  3. Einfaches Problem: alle Binärzahlkombinationen darstellen
    Von im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 10:21
  4. Hoffentlich kann mir hier jemand helfen.....
    Von Matze84 im Forum Flash Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 13:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •