Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: <font size"*" forgaben mit CSS schaffen

  1. #1
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard <font size"*" forgaben mit CSS schaffen

    Hi @ all.

    Als omeiner eienr hat ein CMS gebastelt, doch nun hat der WYSIW eiditor ein manko:

    dieser legt die Schriftgrößen mit

    <font size=""> fest

    Also ist die Frage nun, wie kann ich bestimmen wie groß in PX

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7

    sind?

    oder halt +1

    Also kann ich irgent wie einen defaultwert festlegen, so das
    Default: Verdana 10px

    und -1 dann
    10px % 80 == 8px
    und nicht 11 oder 12 sind??

    Beispiel (so ist es mom):
    http://web323.movetec-server.ch/ger_...tgroessen.html

    Problem verstanden?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    EBE-da wo andere Urlaub machen (Berliner bis 2001)
    Beiträge
    191
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich würde dir 8 oder 10 pt (nicht px) empfehlen, so
    <font size="10pt"> bzw. solltest du css verwenden dann ohne die spitzen Klammern

  3. #3
    Forum Guru
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ähmmdu hast das mal probiert ???

    also <font size="*" kann weder PX, PT, EM, EX .... noch irgent eine andere angabe auserdiese ganzahligen werte...

    CSS ohne spitze klammern??? lies meine Beschreibung nochmal...
    Der WYSIWYG edtior giebt <font size="*">*</font> vor.

    Und ich suche einen CSS - Hack um auf diese werte einfluß nehmen zu können.

    PS die spitzen klammern wegnehmen?? nicht ganz.
    <span style="font-size:10pt;">*</span> würde es dann für einen inline lauten...

  4. #4
    Meister(in)
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    288
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    pt nimmt man nur, wenn man das dokument ausdrucken will!

    Sonst px oder em!

  5. #5
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    da gibt es ne möglichkeit

    Code:
    @media screen &#123;
    
    font&#91;size="8"&#93; &#123; 
    
        font-family&#58;tahoma;
        font-size&#58;16px;
    
    &#125;
    
    font&#91;size&#93; &#123;
    
        font-family&#58;tahoma;
        font-size&#58;16px;
    
    &#125;
    
    &#125;
    der 1. css code : wenn der wert vom attribut size im font tag in html 8 hat wird er auf 16px formatiert

    der2. code : wenn der tag font das attribut size besitzt wird er mit 16px formatiert egal welchen wert das attribut size in html hat <--also default

    du kannst die angaben auch noch präziser machen

    Code:
    @media screen &#123;
    
    div.inhalt > &#91;size&#93; &#123;
    
        font-family&#58;verdana;
        font-size&#58;10px;
    
    &#125;
    
    //<div class="inhalt"><font size="8">blablub</font></div>
    
    
    /*geht aber nur solange der font-Tag in der 1. Ebene in einem div tag ist wenn der font -tag aber in der 2. oder 3. usw. Ebene aber nicht in der 1. sein soll musst du es so machen */
    
    
    div.inhalt * &#91;size&#93; &#123;
    
        font-family&#58;verdana;
        font-size&#58;10px;
    
    &#125;
    
    
    /*
    Dann greift es auch bei solch einer formatierung  aber nur ab der 2. Ebene nicht mehr in der 1.*/
    
    //<div class="inhalt">
    
    <font size="8">blablub</font></p></div>
    
    /* oder in listen geht das auch, es gibt viel möglichkeiten um die angaben präzise zu machen */
    
    div.inhalt  ul > li font&#91;size&#93; &#123;
    
        font-family&#58;verdana;
        font-size&#58;10px;
    
    &#125;
    
    /* das greift bei den SGML-Tags aber nur bei den in den anderen nicht !
    
    <div class="inhalt">
    <ul type="disc">[*]<font size="8">blablub>/font>[/list]
    </div>
    */
    
    &#125;
    usw. usw.


    ui, ich bin ein CSS Hacker :P
    Suchst du kostenlose Scripte ?

    dann klick hier
    http://rescue-center.de

  6. #6
    Forum Guru
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    THX für den Tpp erstmal, aber jedoch scheint es im IE keinen Effekt zu haben.

    Oder sehe ich da was falsch... siehe seiten link von oben...

  7. #7
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich habe grad mal mit IE 7 und MozillaFirefox gekuckt sieht gleich aus.

    Vorher war ja alles gorß bis klein jetzt hat alles die gleiche grösse im Content!
    Suchst du kostenlose Scripte ?

    dann klick hier
    http://rescue-center.de

  8. #8
    Forum Guru
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ähm der 2te teil, sollte schon noch gestaffelt sein und im ie 6 gehts es nicht.

    Nachtrag:
    IE7 ignoriert die Staffelung und setzt bloß den defaultwert um.

  9. #9
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    warum stehen denn die sternchen vor den Selektoren ?

    * font[size="2"] { blablub; }

    wenn das der Universal-Selektor sein soll kann es daran liegen damit weisst du ja allen elementen die eigenschaft zu.
    Suchst du kostenlose Scripte ?

    dann klick hier
    http://rescue-center.de

  10. #10
    Forum Guru
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    das ist sch... egal ob die sind oder nicht, war nur ein debug versuch..

    hat ja sowieso tags bevor (zumindest html / body)

    der IE 6 ignoriert es ja eh.

Ähnliche Themen

  1. Vertikal Scrolling "YES" Horizontal "NO"
    Von Lighzz im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 08:55
  2. Probleme mit "width" und "height"
    Von chris90night im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 20:59
  3. php: "bitte warten" oder "login läuft"
    Von phore im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 18:18
  4. Cliparts zu "Taufe" und "Fussball"?!
    Von Franzi im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2004, 13:37
  5. Text immer "unten" und "rechts" am Frame
    Von Valdyn im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 19:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •