Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: HTACCESS?????

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    06.05.2006
    Ort
    Maurach am Achensee (Österreich/Tirol)
    Beiträge
    282
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard HTACCESS?????

    Hi,

    Welches Programm macht HTACCESS Dateien?
    Also Dreamwaver kann das nicht..
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin!

    jeder normale und stinkeinfache Text-Editor macht htaccess-Dateien.

    G.a.d.M.

    Ronald

    http://de.selfhtml.org/servercgi/server/htaccess.htm

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    EBE-da wo andere Urlaub machen (Berliner bis 2001)
    Beiträge
    191
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich würde Dir folgenden Ablauf vorschlagen (kleine Anleitung):

    1. Lade dir die check.php bei mir (zum Beispiel) herunter: http://www.lutz-nelde.de/Download/check.zip.
    Grund: für die htaccess benötigst Du den sogenannten "absoluten Pfad" zu Deinem Server.
    2. Entpacke die check.zip auf Deiner Festplatte, ist nur 1 Datei (check.php)
    3. kopiere (mittels FTP) die check.php in das Verzeichnis/Ordner auf Deinen Server das geschützt werden soll
    4. rufe diese Datei in einem Browser (IE, FF, Opera ...) auf, also z.B. www.dein-name.de/ordner/check.php und lasse das neue Fenster offen. Das neue Fenster zeigt Dir den absoluten Pfad zu dem zu schützenden Ordner/Verzeichnis. Da steht dann: Absoluter Pfad zum aktuellen Ordner: ........
    5. gehe auf diese Seite: http://www.ekiwi.de/ . In der linken Navigationsleiste auf Generatoren klicken, auf Seite mit den Generatoren findest Du dann HtAccess Generator, anklicken
    6. als erstes dort den absoluten Pfad eingeben (kopiere das aus der vorhin geöffneten Seite)
    7. Bereichsname: Da kannst Du eintragen was Du willst, z.B. Anmelder oder Admin, egal.
    8. bei User & Passwort als erstes einen Benutzernamen eintragen, dann einen Doppelpunkt und ein Passwort (alles ohne Leertasten dazwischen)
    Notiere Dir den Benutzernamen (User) + das Passwort.
    9. den Bereich: ErrorDocument Generator leer lassen
    10. auf den Button Generieren klicken
    11. auf der dann folgenden Seite wird Dir oben die nun erstellte htaccess angezeigt. Kopiere den gesamten Text, öffne einen Editor (z.B. den von Windows und füge den kopierten Text ein. Speichere diese Datei auf Deiner Festplatte unter dem Namen: htaccess.txt
    12. Das Gleiche jetzt mit dem Text der in dem grauen Feld auf der eKiwi-Seite der darunter ist. Also den Text kopieren, einen Editor öffnen und den Text einfügen. Diesen Text speichern als htpasswd.txt
    13. diese beiden Dateien, also htaccess.txt und htpasswd.txt kopiere jetzt auf Deinen Server, in den Ordner der geschützt werden soll
    14. jetzt kommt das Wichtigste. Auf Deinem Server mußt Du die Datei htaccess.txt umbenennen. Sie muss dann heißen: .htaccess (Du siehst einen Punkt vor dem Namen, das ist kein Tippfehler, sondern der muss dorthin.
    15. Auf Deinem Server mußt Du die Datei htpasswd.txt umbenennen. Sie muss dann heissen: .htpasswd (also auch wieder mit dem Punkt davor)
    16. fertig. Wenn nun diese Seite aufgerufen wird, z.B. www.deinname.de/ordner/index.html wird ein Fenster geöffnet und es muss der Benutzername und das Passwort eingegeben werden.

    Ich hoffe diese "kleine" Anleitung führt Dich zum Erfolg.
    Sollte ich hier einen Fehler gemacht haben oder es wird hierzu nochmal Hilfe benötigt, bitte melden.

    Übrigens die check.php kannste Du aufheben oder löschen

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ein wenig umständlich, aber ja, so geht es auch.
    Wenn er denn überhaupt einen Verzeichnisschutz einrichten will, die .htaccess kann ja noch vieles mehr.

    G.a.d.M.

    Ronald

  5. #5
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    EBE-da wo andere Urlaub machen (Berliner bis 2001)
    Beiträge
    191
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Ronald
    Ein wenig umständlich, aber ja, so geht es auch.
    Wenn er denn überhaupt einen Verzeichnisschutz einrichten will, die .htaccess kann ja noch vieles mehr.

    G.a.d.M.

    Ronald
    Hallo Ronald, da ich selber ja auch mitlerne 2 Fragen:

    1. Wie geht es weniger umständlich (abgesehen davon das ich das Programm htaccess bei ekiwi gekauft habe) ? Aber andere User "müssen" das eben irgendwie Online machen.

    2. Ich habe gerade mal gegoogelt nach htaccess. Auf die Schnelle habe ich fast ausschliesslich Seiten gefunden in denen es eben um den Verzeichnisschutz geht. Darum: Was kann die .htaccess vieles mehr (außer noch diese Error.htm Seiten) ?

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin!

    Du kannst mit .htaccess deinen kompletten webspace steuern und viele Funtionen verändern, z.B. das Auflisten eines Verzeichnisses erlauben oder verbieten, bzw. nur auf bestimmte Dateien begrenzen (allow .jpg) , dann bekommt der User nur diese Dateien angezeigt.

    Auch kannst du mit rewrite URL auswerten, umbenennen und umleiten, z.B. wenn der Browser englisch spricht ihn gleich auf http://en.deinedomain.de umleiten - was ja in der Praxis häufig gemacht wird., z.B. von Google: ruf mal http://google.fr auf - du wirst die Seite in deutsch sehen. Nun trage bei deinem Browser in den Einstellungen französisch als weitere zulässige sprache ein und starte ihn anschließen neu. Wenn du nun google.fr aufrufst, spricht es plötzlich französisch mit dir. Das wird per htaccess gemacht. Dami kann mann natürlich auch eine komplette Webpräsenz umleiten.

    Aber es gibt noch diverse ander Möglichkeiten, z.B. kannst du Extensions ändern oder ihnen eine neue Funktion geben.
    Wenn ich keine Lust habe, meine Seiten alle ".html" zu nennen, dann kann ich mir einen neuen Namen ausdenken und dein Browser versteht ihn als HTML, dann kann er plötzlich mit einer "index.gadm" etwas anzufangen und zeigt sie wie eine HTML-Seite an.

    Du kannst PHP-Versionen umleiten, Cgi-Scripte beeinflussen - was auch immer, es gibt hunderte Möglichkeiten.

    Hier http://de.selfhtml.org/servercgi/server/htaccess.htm stehen ganz viele Beispiele.

    G.a.d.M.

    Ronald

  7. #7
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    EBE-da wo andere Urlaub machen (Berliner bis 2001)
    Beiträge
    191
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    dankeschön !!!!

    edit/

    Noch zu meiner 1. Frage:
    Wie geht es weniger umständlich für User, die noch weniger Ahnung haben als ich (theoretisch könnte es das ja geben )

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Was ich noch vergaß:
    Man kann per .htaccess auch wunderbar IPs oder sogar ganze Provider verbannen, z.B.
    Code:
    deny from 127.127.127.0              # eine bestimmte IP
    deny from 127.127.127                #  ein bestimmter Einwahlknoten,
    deny from 127.127                      #  ein bestimmter Provider
    deny from dialup-50.freesurf.ch    #  ein bestimmter Einwahlknoten im Klartext  
    deny from aol                              # alle AOL-Kunden
    u.s.w.
    G.a.d.M.

    Ronald

  9. #9
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    EBE-da wo andere Urlaub machen (Berliner bis 2001)
    Beiträge
    191
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Noch zu meiner 1. Frage:
    Wie geht es weniger umständlich für User, die noch weniger Ahnung haben als ich (theoretisch könnte es das ja geben )

  10. #10
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von LuNeX
    Noch zu meiner 1. Frage:
    Wie geht es weniger umständlich für User, die noch weniger Ahnung haben als ich (theoretisch könnte es das ja geben )
    Dann wird es schwierig

    Den realen Pfad kann man mit PHP ermittel:
    Code:
    dirname($_SERVER['SCRIPT_FILENAME']);
    oder mal im Kundenmenü des Webspaceanbieters nachsehen. In den Kundenmenüs befindet sich auch oft eine Funktion zum Anlegen eines passwortgeschützten Verzeichnis, da wird der 'Realpath' gleich automatisch eingetragen.

    Das Passwort kann man auch per eigenem PHP-Sript verschlüssen. Die SelfHTML-Seite bietet die Verschlüsselung beliebiger Passworte ebenfalls an.

    Viele Wege führen nach Rom - es kommt darauf an, wieviel Aufwand man betreiben will, will ich was lernen, oder es mir nur von einem Script fertig einrichten lassen.

    Wie gesagt, im Grunde reicht der Editior vom Windows völlig aus (abgesehen von der PW-Verschlüsselung).

    G.a.d.M.

    Ronald

Ähnliche Themen

  1. .htaccess
    Von kralle100 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 14:43
  2. Problem mit .htaccess
    Von Anonymus1 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 18:33
  3. .htaccess und PHP
    Von abc im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 13:39
  4. .htaccess wird nicht zu .htaccess EXPERTEN BITTE MELDEN!
    Von SHADOW im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 13:36
  5. .htaccess die x-te
    Von odyssee im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 14:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •