Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kisi2004

  1. #1
    CLiff
    Gast

    Standard Kisi2004

    MoiN! eine wahrscheinlich schon öfter gelesene frage naja mein vater hat bei mir die kindersicherung 2004 aufm pc installiert..hat ja vllt. auch gute gründe aber 1h am tag is zu wenig find cih...naja weiß jemand wie man die als benutzer mit "eingeschränkten rechten" wegbekommt?? ich habs mit eingabeauffoderung probiert-->zugriff verweigert systemsteuerung geht sowieso nicht..abgesicherter modus ist kennwort geschützt...ich komm zwar in meinen benutzer rein, da ist die kisi auch aus weil der grafiktreiber nciht geladen wird,aber eine dauerlösung ist das nicht da ich eig ncihts machen kann=( habs auch mit tuneup und procexp probiert--> bitte kontaktieren sie admin..blablabla..also weiß jemand wie cih admin werden kann oder die kisi (halbwegs unkompliziert) wegbekomm??thx
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    26
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    installier bei dir nen 2 tes betriebssystem und lösch sie dann über das 2 te

  3. #3
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    06.09.2005
    Ort
    SZG
    Beiträge
    838
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ist die eingabeauffoderung gesperrt? hmm dan ists schwierig ja... du könntest dir auch ein betriebssystem auf einen anderen datenträger spielen und dann einfach dieses system booten...
    Farbenklau, Traditionsverkauf wo hört denn dieser Schwachsinn auf?
    Violett Weiss seit 1933

  4. #4
    CLiff
    Gast

    Standard

    joa ich krieg aba net so schnell ein neues betriebssystem...die ganzen sicherungscds hat auch mein vazter und der würde sie mir wohl kazum geben=/ naja trozdem danke

  5. #5
    Gast

    Standard

    Wird schon ein Grund haben, warum deine Eltern deinen 'Daddeltrieb' begrenzen. Nutze doch die Zeit, um deine Deutschkenntnisse zu verbessern oder deinen Eltern etwas mehr im Haushalt zu unterstützen. Vielleicht bekommst du dann dafür Bonuszeit zum 'Daddeln'. Viele 'Kits' von heute scheuen ja förmlich jede Art von körperlicher Arbeit; freiwillig und von sich aus schon gar nicht.

    Vater von mehren Kindern.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •