Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Logos designen! es soll professionell aussehen. Wie geht das

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    11.04.2004
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Logos designen! es soll professionell aussehen. Wie geht das

    Hallo, also ich bin gerade dabei eine neue HP zu machen und möchte ein richtig gutes Logo haben. Ich habe auch schon alle ideen dazu und auch schon ne zeichnung gemacht. Ich weiß nur nicht mit welchem Programm man sowas macht? Also ich nehme mal diese HP als Beispiel:
    www.hoppel-sz.de

    der stern da sieht ja auch total geil aus und so 3D.
    Wie kriege ich sowas hin?

    Greets
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in)
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo Twin-Bob,

    erst einmal vielen Dank für Dein Lob Also ich habe das ganze mit PainShop Pro 8 gemacht. Du kannst Dir im Web eine 30 Tage Trial-Version runterladen.
    ::] www.jasc.de

    Tja, wo fange ich denn an? Um eine solche Grafik zu erstellen, braucht man eine Menge Erfahrung. Du solltest Dich also mal recht intensiv mit Grafikbearbeitung, insbesondere Ebenen, Vector und Raster, Effekten usw. auseinandersetzen. Also ich erkläre es Dir mal Schritt für Schritt. Ausgangslage ist:
    - Du hast PaintShop Pro 8 installiert
    - Das Programm ist gestartet

    Neue Grafik

    Gehe ins Menü Datei > Neu und erstelle eine Grafik (Beispielsweise 500 x 500 Pixel), und evtl. Deine Hintergrundfarbe.



    Kreis zeichnen


    Anschließend erstellst Du einen Kreis. Wähle dazu in Deiner Werkzeugleiste das Formenwerkzeug aus. (3. von unten in der linken Leiste oder P-Taste). Unter der Standardsymbolleiste findest Du in der Grundkonfiguration von PaintShop Pro eine Werkzeugoptionen-Leiste. Dort wählst Du die Ellipse aus.



    Wichtig ist, dass Du "Antialising" und "Als Vector erstellen" angewählst hast. Mit gedrückter Schift-Taste zeichnest Du nun den Kreis in beliebiger Größe. (Die Shift-Taste bewirkt, dass die Ellipse kreisrund wird.)

    Nun wird die Farbe und die Randstärke bearbeitet. Wähle dazu in der Werkzeugleiste (links) das unterste Symbol aus, das "Objektauswahlwerkzeug". Zur Not tut es auch die Taste "O". Doppelklicke nun auf den Rand des Kreises.

    Wichtig ist, dass bei Strich ein Haken ist und bei Füllung keiner. Die Rahmenstärke solltest Du auf etwa 14 einstellen. Wähle bei der Strichfarbe einen grauton aus.



    3D-Effekt

    Um nun dem Kreis einen 3D-Effekt zu verpassen, musst Du die Ebene in eine Rasterebene umwandeln. Dies machst Du indem Du rechts im Ebenen-Fenster die Ebene Vector1 auswählst, rechtsklick und "In Tasterebene umwandeln" auswählst.

    Als Erklärung:
    Eine Vectorebene enthält Objekte, die nachträglich bearbeitet werden können. Die Objekte sind in aller Regel Vectorobjekte, wie der Name schon sagt, also keine Pixel, sondern geometrische Figuren, die beliebig und verlustfrei vergrößert und verkleinert werden können.
    Eine Rasterebene enthält praktich eine reine Grafik aus Pixeln, die bei Vergrößern "pixelig" werden.



    Anschließend gehst Du im Menü Effekte auf 3D-Effekte > Innenphase. Versuche es dort mal mit folgenden Werten.



    Der Stern

    So, nun hast Du den Kreis schon mal fertig. Jetzt geht es an den Stern. Wähle dazu unter Ebenen "Neue Vectorebene" aus. Du solltest Dir auch angewöhnen, die Ebenen zu benennen. In diesem Fall "Stern".



    Wähle nun wieder das Formenwerkzeug aus und wähle anstatt der Ellipse einen Stern. Diesen zeichnest Du genauso, wie die Ellipse über den Kreis. Helte ebenfalls die Shifttaste gedrückt, damit der Stern symmetrisch ist und ändere die Farben nach Deinem belieben. Diesmal solltest Du allerdings keinen Strich verwenden, sondern die Füllung. Da der Stern nun in einer neuen Ebene ist, kannst Du ihn beliebig über dem Kreis positionieren.

    Das ganze sollte nun in etwa so aussehen:


    Wenn Du nun mit der Maus über das rote, kleine Quadrat gehst, kannst Du den Stern drehen. Im nächsten Schritt empfielt es sich, den Stern mit einem leichtem Farbverlauf zu füllen, anstatt einfarbig. Wähle dazu wieder das Objektauswahlwerkzeug und doppelklicke auf den Stern. Klicke nun auf das Grau bei Füllung und wähle im sich öffnenden Fenster die Registerkarte "Farbübergang".
    Wähle dort irgendeinen Farbverlauf aus, der möglichst nur Grautöne enthält. Spiele mit den Einstellungen etwas herum, versuche Dich an den Farben und Transparenzeinstellungen, Winkel, Wiederholungen etc.



    Wenn Du nun einen geeigneten Farbübergang gefunden hast, wandle die Ebene Stern in eine Rasterebene um. Wende darauf wieder den Effekt Innenphase an. Et Voilà, schon ist der Stern fertig. (Natürlich noch völlig nackt). Bei mehr Interesse, frag.

    [Puh, dass hat doch länger gedauert, als ich dachte ...
    Beatz
    my $favorite_homepage = array(
    "Multigaming Playhouse" => "http://www.playhouse-multigaming.de"
    );
    my $homepage = array(http://www.mohaa-wiki.de, http://www.berufe-portal.de, http://www.mywibb.de);

  3. #3
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.04.2004
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hey super! Danke!!! Ist ja cool das Prog! Mich würde jetzt noch interessieren wie man so wie du auch hast , den Stern z.B. noch mit sachen versehen kann?

  4. #4
    König(in)
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hatte vorhin nicht mehr die Zeit dazu, werde das morgen nachholen. Was hast Du denn geplant, darauf zu machen?
    Beatz
    my $favorite_homepage = array(
    "Multigaming Playhouse" => "http://www.playhouse-multigaming.de"
    );
    my $homepage = array(http://www.mohaa-wiki.de, http://www.berufe-portal.de, http://www.mywibb.de);

  5. #5
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.04.2004
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also ich wollte nur mal so fragen ob es da vorlagen gibt oder so?
    Ich habe das jetzt warscheinlich nicht vor. Also ich möchte eine Zahl in einem Kreis haben, und unter dem Kreis ein Rechteck, es soll den Kreis auch schneiden so das die untere Kante fehlt und in dem Rechteck soll Schrift. Das mit der Schrift habe ich noch nicht rausgefunden, wie geht das? da gibt es ja nur eine Funktion zum Umranden oder so. Kann man die Schrift dann auch so 3d bearbeiten wie den Kreis?


    Greets

  6. #6
    König(in)
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi Twin-Bob,

    Was hast Du nicht vor??? Ein Logo selbst erstellen? Naja, ist halt auch 'ne Menge Arbeit und braucht auch viel Erfahrung. Da kommst Du dann leider nicht dran vorbei.

    Logo-Vorlagen

    Logovorlagen gibt es natürlich, auch professionelle, aber die kosten auch eine Kleinigkeit. Schau doch mal hier bei templatemonster nach.
    ::] www.templatemonster.com

    Schrift in 3D

    Natürlich geht auch das. Erstelle den Schriftzug wie gewünscht in einer neuen Vectorebene. Wandel diese wie oben beschrieben in eine Rasterebene um, damit Du die Effekte wie gewohnt anwenden kannst.
    Beatz
    my $favorite_homepage = array(
    "Multigaming Playhouse" => "http://www.playhouse-multigaming.de"
    );
    my $homepage = array(http://www.mohaa-wiki.de, http://www.berufe-portal.de, http://www.mywibb.de);

  7. #7
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.04.2004
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi, da hast du mich etwas falsch verstanden. Ich habe natürlich vor ein Logo selbst zu gestallten, aber erstmal nicht mit so punkten in dem stern wie du das hast. Ich würde nur gerne wissen wie man sowas macht, also überhaupt, du hast eine Figur aus Punkten, und dafür meinte ich ob es da vorlagen gibt oder sowas. Aber macht ja nichts das du mich falsch verstanden hast.
    Ich würde noch gerne wissen wie man die schriftfarbe ändert. Kannst du mir das sagen?

  8. #8
    König(in)
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ah so. Jetzt weiß ich bescheid

    Nein, solche Vorlagen gibt es nicht. Aber das ist relativ einfach zu machen. Ich habe das aus einem Screenshot von CS gemacht. Ich werde mal versuchen, das ohne Screenshots der einzelnen Schritte zu erklären, habe gerade nicht so viel Zeit, vielleicht reicht das ja. Einige Grundlagen kannst Du ja bereits.

    Anleitung für diese Punktegrafik
    1. Erstelle einen Screenshot von der Figur, die Du mit Punkten nachbasteln willst.
    2. Lade diese Grafik in PaintShop Pro
    3. Erstelle in dieser Grafik eine neue Vectorebene
    4. Erstelle einen Kreis (Formenwerkzeug "Ellipse" mit gedrückter Shifttaste) in der Größe, die Du meinst, es wäre OK. Mach das nach Gefühl. Ändere die Farbe nach Deinen Wünschen, möglichst ohne Linie.
    5. Kopiere diesen Kreis so oft, dass Du damit in etwa die Fläche der Figur abbilden kannst. Nutze dazu das Objektauswahlwerkzeug. Klicke auf den Kreis und dann drücke beliebig oft StrG + G.
    6. Positioniere diese Kreise mit jeweils gleichem Abstand zueinander übder der Figur, so dass sie grob alles abdecken.
    7. Zur feinbearbeitung verwendest Du weitere Kreise, setze sie in die entsprechenden Lücken, die für einen großen Kreis zu klein sind.
    Nun hast Du schon einmal die Kreise, die noch sehr nackt aussehen. Diese müssen nun auf die entsprechende Größe skaliert werden und evtl. noch mit einem kleinen Effekt bearbeitet werden.
    1. Öffne nun Deine Grafik mit dem Stern, diese sollte möglichst als *.pspimage vorliegen.
    2. Wechsle zu der "Punkt-Grafik"
    3. Ziehe nun mittles Drag und Drop die Vectorebene auf Deine Sterngrafik.
    4. Die Punkte sind nun wahrscheinlich deutlich zu groß. Mache nun mit Ansicht > Zoom die Grafik so klein und zieh das Fenster so groß, dass alle Punkte "sichtrbar" sind.
    5. Gehe in das Ebenenfenster und klicke auf das Plus-Zeichen, links neben der Vectorebene, die die Punkte enthält.
    6. Dort sieht Du nun alle Objekte innerhalb dieser Ebene, es sollten alle Punkte sein. Markiere diese nun alle mit der gedrückten Shift-Taste.
    7. In der Grafik siehst Du nun, dass alle Punkte angewählt sind. Wähle dort einen Eckpunkt und verkleinere damit alle Punkte gleichmäßig.
    8. Wenn Du einen Effekt haben möchtest, wandle sie wie gewohnt in eine Rasterebene um und wende einen Effekt an. Spiele etwas rum, versuche Dich auch am Effektbrowser für den Anfang.
    9. That's it!!!


    Schriftfarbe ändern

    Ich hoffe, Du hast die Schrift nboch als Vectorobjekt, ansonsten ist es unsauberm, wenn Du die Schriftfarbe änderst.
    1. Doppelklicke mit aktiviertem "Objektauswahlwerkzeug" auf den Text. Es öffnet sich nun ein Fenster, in dem der ganze Text markiert sein sollte.
    2. rechts oben müsstest Du eine Symbolleiste Materialien haben.

      Die jeweils unteren drei Symbole stehen für Farbe, Farbverlauf und Textur. Probiere das etwas aus.
    3. That's it!!!


    Ich hoffe, ich konnte Dir damit etwas helfen.
    Beatz
    my $favorite_homepage = array(
    "Multigaming Playhouse" => "http://www.playhouse-multigaming.de"
    );
    my $homepage = array(http://www.mohaa-wiki.de, http://www.berufe-portal.de, http://www.mywibb.de);

  9. #9
    Meister(in)
    Registriert seit
    01.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    467
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo

    @ Beatz

    Hast dich ja bei Designerkompetenz.de angemeldet... hihi .... aber das nur nebenbei.

    Tut mir leid, wenn ich jetzt ein wenig mekkern muss, aber:

    Ein Logo stellt man niemals mit Photoshop oder irgendeiner anderen Pixelgrafik--Software her. Das gibt ohne Ende Probleme beim Druck. Die Datei ist absolut unflexible und kann nahezu garnicht nachbearbeitet werden. Daher werden Logos mit Vectorprogrammen wie Freehand oder auch AdobeIllustrator erstellt. Auch Flash ist ein Vectorprogramm.

    Warum Vector für Logos besser ist?? >>>
    http://www.designerkompetenz.de/inde...d=14&Itemid=28

    @Twin-Bob

    Was willst du mit ner Vorlage?
    Willst du genau das gleich Logo haben, wie es tausend andere ebenfalls benutzen? Selbst machen und lernen ist die Devise und nicht Faulheit!

  10. #10
    König(in)
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo PatrickPaulsen,

    ja, ich habe mich dort angemeldet, bin sehr neugierig geworden auf die Plugins. Es ist ja nicht besonders einfach, kostenlose Plugins zu finden, die auch was taugen. Die Seite ist sehr gut gemacht, Respekt, auch das neue Design gefällt mir sehr gut. Das alte war aber auch Klasse, genau mein Geschmack.

    Mir ist schon klar, dass man Logos eigentlich nicht mit Pixelgrafikprogrammen erstellt. CMYK, Vergrößern etc. Aber dieses Logo habe ich rein für die HP erstellt und so klingt das auch bei Twin-Bob. Ich wollte nicht auch noch, ein zweites Programm rausholen. Das ist für den Anfang doch etwas zu heftig, obwohl das so natürlich auch nicht ohne ist. Aber wenn wir schonmal bei Vectorprogrammen sind, muss ich amnerken, dass Flash das falsche Programm für Logi ist, Stichwort CMYK.

    Generell muss ich Dir natürlich recht geben. Wenn man es professionell machen möchte, ist das die falsche Methode, Freehand und Co. sind die richtigen Tools. *erwischt*

    Ich habe es in PaintShop Pro gemacht, weil ich kein Freehand etc. privat habe, ist dann doch etwas teuer alles zu haben. Beruflich arbeite ich auch mit Freehand bzw. Corel.
    Beatz
    my $favorite_homepage = array(
    "Multigaming Playhouse" => "http://www.playhouse-multigaming.de"
    );
    my $homepage = array(http://www.mohaa-wiki.de, http://www.berufe-portal.de, http://www.mywibb.de);

Ähnliche Themen

  1. designen lernen
    Von M&M's im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 18:49
  2. designen
    Von thom im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 11:24
  3. So wie dies.. im IE aussieht, soll es im FF aussehen! Wie?
    Von EinerVonVielen im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 17:11
  4. Leiste mit Seitentitel soll blinkender Te... Wie geht das???
    Von Snow.maN im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 16:39
  5. Bild soll sich bei Maus Over verändern? Wie geht das?
    Von Grunz im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 01:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •