Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Vorgehensweise bei der Errichtung einer HP

  1. #1
    Karin
    Gast

    Standard Vorgehensweise bei der Errichtung einer HP

    Hallo, ich bin nicht sehr PC-erfahren, möchte aber gerne eine eigene HP erstellen - wie geht man da vor?
    Kann man eine vernünftige HP kostenlos erstellen? Ich habe es irgendwo, ich glaube bei Beepworld versucht - als ich dann ein Bild hochladen wollte, fehlte der Speicherplatz!
    Wäre es besser, ich würde mir das Microsoft FRONTPAGE Programm kaufen? Aber dann fehlt mir ja immer noch der Speicherplatz???!!!
    Ihr seht, ich bin total unsicher und würde mich ganz arg über Eure Hilfe freuen!
    LG Karin
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Interessierte/r
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Re: Vorgehensweise bei der Errichtung einer HP

    Zitat Zitat von Karin
    Wäre es besser, ich würde mir das Microsoft FRONTPAGE Programm kaufen?
    Nein, Frontpage ist grottenschlecht, den der Code, den es generiert, funktioniert nicht in allen Browsern.

    Stefan

  3. #3
    König(in)
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das ist richtig, Du brauchst also ein Programm, mit dem Du die Seiten erstellst. Ich empfehle Dir für den Anfang ein Programm, mit dem Du das meiste von Hand machen musst, wie beispielsweise den HTML Editor von Meybohm (Freeware).
    ::] www.qhaut.de

    Du brauchst ein einigermaßen vernünftiges Grafikprogramm. Meist ist in den Softwarepaketen, bei Druckern oder insb. Scannern etwas dabei.

    Dann entwickelst Du lokal an Deinem Rechner die HP, was einiges an Zeit kosten dürfte, wenn Du noch absolut neu in dem Gebiet bist.

    Zuguterletzt musst Du sie auf irgendwelchen webspace hochladen. Dort gibt es vieles kostenlos, aber größtenteils mit Werbung. Hier findets Du sicherlich etwas
    ::] www.kostenlos.de
    Beatz
    my $favorite_homepage = array(
    "Multigaming Playhouse" => "http://www.playhouse-multigaming.de"
    );
    my $homepage = array(http://www.mohaa-wiki.de, http://www.berufe-portal.de, http://www.mywibb.de);

  4. #4
    Meister(in)
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    412
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich würde auch mal bei http://selfhtml.teamone.de/ vorbeischauen, falls du die Seite mit HTML generieren willst. (Besonders das Stichwortverzeichniss ist hilfreich.)

    Gratis Webspace findest du überall, meistens jedoch wie Beatz schon gesagt hat mit Werbeeinblendungen. (Für den Anfang und zum testen reichts aber allemal.)

  5. #5
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Wenn Du mal erste Schritte mit FrontPage Express machen willst, dann nutzte doch mal die kostenlose Version von FrontPage Express.

    http://www.jmweb.de/download/download.htm

    Was hast Du den mit der Webseite vor ?
    Eine rein Private Webseite ?
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  6. #6
    Interessierte/r
    Registriert seit
    08.04.2004
    Ort
    OH,HH,WR
    Beiträge
    131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    mein rat - bevor du dich mit dem problem "webspace" auseinandersetzt, baust du dir die seite erstmal (wie beatz meinte) lokal (d.h. auf deinem pc in einem dafür vorg. ordner) zusammen.. sofern irgendwie fragen aufkommen.. (wie:"wie fange ich denn jetzt nun an?") poste hier rein. irgendwie sind ständig irgendwelche leute da, die helfen können.

    dann hast du hoffentlich alles soweit fertig (100% funktionstüchtig und halbwegs für dich verständlich) und kannst dich nun voll auf dem ebenso blöden ( ) gebiet, mit dem "webspace", einlassen. aber erst dann.. es bringt da nun wirklich nix, zwei schritte gleichzeitig zu gehen.

    also - wie fangen wir an?

    leg einen ordner an. am besten auf deinem desktop. den nennst du dann in irgendwas um.. dann meldest du dich wieder.

    gute nacht.

    (und - wenn du es wirklich lernen willst, nimmst du einfach den "Editor", den du unter Start -> Programme -> Zubehör findest. wenn du wissen willst, wie alles fkt. und zusammenwirkt.. ähm, du musst es eben alles abtippen. da ist jeder "wysiwyg" - editor misst. (wysiwyg = what you see is what you get === zb. frontpage od. dreamweaver)

  7. #7
    Youngster
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wobei es praktisch seien kann, schon früh webspace zu haben, so kann man manchmal einfacher erklären, was man meint:

    Mein WebSpace Vorschlag

  8. #8
    König(in)
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wann kommt das Thema Webspace ?

    Naja, vielleicht sollte man sich doch schon ein klein wenig eher mit dem Thema Webspace auseinandersetzen. Du solltest die Seite auf jeden Fall zunächt nur lokal entwickeln, aber vielleicht kommt Dir ja irgendwann man eine Frage auf, die man nur beantworten kann, wenn man Deinen kompletten Quelltext sieht. Dann hättest Du schon die Möglichkeit, Deine Seite Probehalber ins Netz zu stellen.

    Womit Du Dich im voraus noch auseinandersetzen solltest

    Das Thema Webseiten etc. ist sehr umfangreich. Sicherlich kannst Du noch nicht alles wissen und Dich auch nicht mit allem beschäftigen. Eine Seite empfehle ich Dir dennoch, die Du von Zeit zu Zeit doch mal nachts unter Dein Kopfkissen legen solltest. Dort findest Du zig Artikel, die Du im Laufe der Zeit wirklich alle mal lesen solltest.
    ::] www.drweb.de (Ein Muss für jedermann)
    Beatz
    my $favorite_homepage = array(
    "Multigaming Playhouse" => "http://www.playhouse-multigaming.de"
    );
    my $homepage = array(http://www.mohaa-wiki.de, http://www.berufe-portal.de, http://www.mywibb.de);

  9. #9
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Eine weiter Frage wäre, willst Du html lernen oder lieber auf eine WYSIWYG Editor (What you see ist what you get) zurück greifen.
    Hat beides Vor und Nachteile .
    Wenn Du nur einen reinen Webspace willst, dann würde ich Dir sogar gleich zu einer kleine Domain mit zb 5 MB Websace raten ( ca 0,90 €/Monat).
    Freewebspace ist nicht geade ideal
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  10. #10
    Youngster
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Bevor man irgendwas anfängt zu basteln, sollte man sich genaue Gedanken darüber machen was eigentlich auf die Website soll, denn gerade als Anfänger ist man schnell überfordert, wenn einem zwischendrin noch Dinge einfallen, die sich dann mangels Kenntnissen nicht mehr so leicht umbauen bzw. einbauen lassen und neigt dazu alles hinzuschmeißen.

    Am besten ist es wenn man, bevor man überhaupt irgendwas anfängt, sämtliche Inhalte zusammen sucht bzw. Texte bereit halbwegs strukurhaft im Kopf hat.

    Um auch während des Homepagebaus möglichst wenig unüberwindbare Hürden aufzufinden empfielt es sich, sich eine Art Skizze anzulegen. Quasi also den Aufbau der Site bewusst zu machen.
    Dabei sei beachtet das eine Site:
    a) übersichtlich und intuitiv bedienbar sein muss (Navigation)
    b) das Layout dem Thema entsprechen sollte (oder neutral ist)
    c) die eigenen Ideen auch den eigenen Fähigkeiten bez. der Umsetzbarkeit entsprechen.

    Gerade am Anfang ist es wohl am besten sich an bewährte Standards zu halten (Navigation links).

    Was das Erlernen von HTML angeht empfehle ich grundsätzlich Self HTML. Auch ist es nicht unklug sich von anderen ein bissl was in Sachen Quelltext abzuschauen. Sprich - einfach mal den Quelltext anderer Seiten ansehen und versuchen nachzubauen um somit die Zusammenhänge zu erlernen.

    Ich persönlich halte von WYSIWYG Editoren nicht viel, da sie
    a) zu sehr einschränken in den Möglichkeiten
    b) den Quelltext unnötig aufblasen
    c) man damit nie wirklich lernt was man da tut und somit bei Änderungen keinen Plan hat

    Auch wenn es also beschwerlich ist, ist´s immer besser sich HTML anzueignen. Man hat schnell Erfolgserlebnisse und es macht Spaß, da man auch immer dazulernen kann und erst damit die vielen Möglichkeiten kennenlernt. Zudem hat man nur so einen absolut übersichtlichen und kleinen Quelltext und findet sich besser zurecht.
    Ausserdem spart ein schlanker Quelltext Ladezeit und man kann seine Site von überall aus bearbeiten da man auf jedem Rechner zumindest ein Notepad findet.

    Was Grafiken angeht, sollte man sich ein halbwegs auf´s Web ausgelegtes Grafikprogramm suchen. Sprich - es sollte ein Programm sein das zumindest die Formate .jpg, .gif und .png beherrscht, da diese Bilder gut komprimieren und somit die Größe der Bilddateien verringern.
    Dazu gibt es mehrere im Netz als Free- oder Shareware - können sollten das aber auch Standardprogramme die beim Drucker oder Scanner mitgeliefert werden.
    Wer etwas Geld ausgeben will und kann und auch den ein oder anderen Effekt auf seinen Bildern anwenden möchte dem empfehle ich sich ältere Versionen bekannter Grafikprogramme zuzulegen (Photoshop, CorelDraw, PainShop - ältere Versionen reichen meist völlig aus und lassen sich gut bei z. B. Ebay finden).

    Als Anhaltspunkt sei gesagt das eine Webgrafik idR nicht 30 kb überschreiten sollte. Alles was über 150 kb geht sollte grundsätzlich weggelassen werden.

    Was die Wahl des Webspace´s angeht ist es wichtig die Konditionen zu kennen die angeboten werden und vor allem die deine spätere Website benötigen wird.

    Von Beepworld rate ich kategorisch ab, da soweit ich weiß Speicherplatz dazugekauft werden muss und die Beepworld Seiten alle gleich aussehen.

    Zum probieren - also zum üben reicht imo allerdings ein Freespaceanbieter aus (Tripod, Lycos, Arcor etc.).

    Sobald das ganze allerdings eine ernsthafte Website werden soll, die man nicht nur reinstellt um eine Website im Netz zu haben empfehle ich auch ein paar Euro´s für eine ordentliche Domain auszugeben.

    Wenn man sich unsicher ist, welche Konditionen man benötigt ist es nicht unklug Webmaster nach den Kosten und Konditionen ihres Webspaces zu fragen, die vom Umfang her eine ähnliche Site haben

    Was viele Anfänger oft nicht wissen bzw. nicht bedenken ist der Traffic. Als Traffic bezeichnet man quasi die Daten die durch das Abrufen der Site bzw. durch den Download und Upload auf der Site verursacht werden.
    Zur Verständnishilfe - eine Website mit vielen Downloads verursacht auch sauviel Traffic. Eine sehr gut besuchte Seite, je nach Datengröße ebenfalls.

    Wie auch meine Vorredner schon sagten sollte ein Schritt nach dem anderen gemacht werden. Das heißt - erst Idee haben, dann Material suchen, dann lokal aufbauen und erst dann ab ins Netz damit

    Wichtig ist bei sowas vor allem Geduld. Eine gute Website erstellt man nicht innerhalb von 2 Stunden sondern eine gute Website braucht je nach Kenntnislevel und Umfang eine Menge Zeit.

    Wenn Fragen auftauchen einfach fragen

    Als Info-Tipp hab ich noch folgende Site zur Hand: http://de.webmasterplan.com/cgi-loca...mpde&s=opt_img

    Insbesondere was das Komprimieren von Bildern angeht empfehle ich diesen Link: http://de.webmasterplan.com/cgi-loca...mpde&s=opt_img (dazu müssen allerdings die Grafiken bereits im Netz rumgeistern )

Ähnliche Themen

  1. Annfang einer Satzes oben links in einer Tabelle anfangen
    Von tevin im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 18:54
  2. Den Wert einer Zelle in Tab1 in einer Spalte in Tab2 suchen.
    Von bewehh im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 18:50
  3. javascript: Drucken einer Zelle einer Tabelle ...
    Von mb59 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 16:20
  4. Daten aus nur einer Spalte einer Tabelle in Array speichern
    Von FaFoo im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 16:32
  5. Inhalt einer Seite auf einer anderen darstellen
    Von TommyTaifun im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 16:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •