Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Zentrale Einrichtiung der Navigierleiste

  1. #1
    Gast

    Standard Zentrale Einrichtiung der Navigierleiste

    Einen schönen guten Tag!

    Ich habe beim Umstellen einer Webseite von mir gerade ein kleines Problem. Bisher habe ich sie immer in zwei Frames geführt: Oben war die Navigierleiste (ein Bild) und unten dann der Inhalt. Leider führt das bei Firefox und Opera dazu, daß immer, wenn im unteren Frame ein Scrollbalken erscheint, sich der Inhalt nach links verschiebt. Meine Seite ist zentriert ausgerichtet, und so kommt es, daß dann die obere Navigierleiste nicht mehr am gleichen Ort ist, wie der untere Inhalt.
    Deswege würde ich gerne die Seite ohne Frames umgestalten. Allerdings sind es hunderte von Unterseiten, in die ich da eingreifen müßte. Einmal würde ich sowas ja noch mitmachen, aber falls sich in der Navigation mal eine änderung ergibt, möchte ich nicht alles noch einmal umschreiben müssen.
    Deswegen hier meine Frage: Bisher benutze ich nur CSS und HMTL. Kann man vielleicht mittels einer zentralen CSS-Datei auch Bilder (mit klickbaren Bereichen!) einbinden, die dann auf jeder Seite erscheinen?

    Viele Dank!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    nimmst du iframes oder framesets ?

    du könntest des scrolling auf yes stellen (vermutlich momentan auf auto).
    dann wird der platz für die scrollbar immer eingeblendet (auch wenn nix zu scrollen is).

    wennst dann den inhalt oder die navi danach ausrichtest
    (dürfte ja über die css-datei kein großes prob sein),
    sollte des ganze wieder passen...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Über CSS den Inhalt einfügen geht nicht, da CSS lediglich für die Formatierungen zuständig ist.
    Du kannst aber den Inhalt eines CSS-Containers mit einem kleinen PHP-Script einfügen (includen).

    Code:
    <div>
    <?php
    include&#40;"inhalt.php"&#41;;
    ?>
    </div>
    In die Datei inhalt.php schreibst du dann dein Menue oder die HTML-Tags für die Grafiken, ganz genauso wie du es mit HTML schreiben würdest.
    Dein Webspace muss dafür PHP-fähig sein und du kannst die Funktionsweise auch nur testen, wenn du die entsprechenden Dateien hochgeladen hast.

  4. #4
    Youngster
    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke für die beiden Antworten. Ich nahm bisher an, der scrolling="yes"-Befehl sei nur in I-Frames. Wie baue ich ihn bei einem normalen Frameset ein? Und wird sich dabei nur der Platz bemerkbar machen, oder sieht man dann auch immer zwangsläufig die Leiste? Wenn dem so wäre, würde ich es nämlich nicht gerne wählen.

    Das zweite hört sich ja komplizierter, aber passend an. Vielen Dank auch hierfür! Wenn ich weiß, daß das erste nicht funktioniert, werde ich mich hier ranwagen.

  5. #5
    Youngster
    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Inzwischen habe ich Variante 1 selbst ausprobiert. Leider sehen die leeren Scollbalken sehr störend aus. Ich versuche es also mal mit Variante 2.

  6. #6
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    dann viel glück beim 2ten, weil die leiste würdest du immer sehen.... *G*
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  7. #7
    Youngster
    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Schon wieder ich. Man verzeihe mir die vielen Einträge, aber ich habe noch nie mit PHP gearbeitet.

    Die PHP-Datei, die ich der Einfachheit halber hier auch mal inhalt.php nenne, habe ich jetzt ausschließlich gefüllt mit dem Link zum Bild und den map-Befehlen. War das richtig so?

    Dann habe ich den oben beschriebenen Code in eine meiner normalen HTML-Dateien gepackt. Hier bin ich nun nicht ganz sicher, ob das der richtige Ort dafür war. Jedenfalls passiert nichts, wenn ich die beiden Dateien auf meinen Server hochlade; das Bild ist nicht zu sehen. (PHP-fähig ist der Server aber.)

    Besten Dank im Voraus!

  8. #8
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    So wie du es beschreibst, hast du's richtig gemacht.
    Ob evtl. mit den Frames noch etwas zu beachten ist, kann ich nicht beurteilen, da ich mit denen auf Kriegsfuß stehe.
    Um zu testen, schreib vielleicht nur mal reinen Text in die inhalt.php und sieh dir dann nochmal das Ergebnis an.

  9. #9
    Youngster
    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke für die Geduld. Ich habe es jetzt mit einer reinen Text-php-Datei gemacht, aber leider ohne Ergebnis. Frames habe ich bei diesem Versuch gar nicht integriert, d.h. die Datei, in die ich den Befehl

    Code:
    <div>
    <?php
    include&#40;"inhalt.php"&#41;;
    ?>
    </div>
    eingefügt habe, ist eine ganz banale HTML-Datei. Manchmal muß man bei PHP-Dateien noch irgendwas einstellen auf dem Server selbst (CHMOD), aber das ist hier ja nicht der Fall, oder?

  10. #10
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hmm, bei mir hat das so funktioniert. Nochmal zur Sicherheit:
    Du hast eine Datei, z.B. "seite.html"
    In diese Seite fügst du den o.g. Code innerhalb des body-Bereichs ein.
    Die Datei "inhalt.php" enthält lediglich einen beliebigen Text oder auch HTML-Code.
    Beide Dateien befinden sich auf dem Server im gleichen Verzeichnis.
    Falls das dennoch nicht klappt, stell deine Frage nochmal in diesem Forum unter der Rubrik PHP. Ich habe damit gerade erst angefangen, war aber erstaunt, wie einfach gerade dieses Beispiel funktioniert hat.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •