Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Stubenhocker in der Pubertät???

  1. #1
    Marie
    Gast

    Standard Stubenhocker in der Pubertät???

    Hallo, meine Tochter wird 12 und ich habe das Gefühl, sie entwickelt sich immer mehr zum Stubenhocker. Ihre beste Freundin geht mit ihr in eine Klasse, aber momentan verstehen sie sich wohl nicht so gut. Immer wieder gibt es "Zickereien". Der eine sagt dann so, der andere so. Wenn sich ihre Freundin mit anderen verabredet, ist meine Tochter sehr eifersüchtig, obwohl ich ihr schon oft erklärt habe, dass das doch auch ganz normal ist und man auch andere Leute treffen und kennenlernen muss. Meine Tochter ist immer mehr zuhause, früher war das gar nicht ihr Ding. Ich mache mir große Gedanken darüber, frage sie auch immer, warum sie sich dann nicht mit anderen verabredet, aber sie weicht immer nur aus. Wartet, bis bei ihr jemand anruft und sich verabreden will. Von selbst kommt von ihr aber leider gar nichts. Wenn ich bei ihr nachhake, kommt nur "lass mich doch in Ruhe". Wahrscheinlich bin ich diejenige, die am meisten darunter leidet. Kennt das jemand von euch auch? Würde mich über Antworten sehr freuen!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ja, das kenne ich sehr gut.
    Ist numal in der Pubertät so, kann man nichts machen.
    Hat bei mir zwar erst mit 14 angefangen, aber bis zum 18. lebensjahr sollen sih weibliche personen angeblich schneller entwickeln.

  3. #3
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also ich hatte auch ne phase in der ich fast nur daheim war...
    is normal.. legt sich nach ner zeit wieder...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  4. #4
    Youngster
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    völlig normal^^ wenn sie wirklich bock auf freunde hat wird sie irgendwann sich auch von selbst verabreden, einfach ausbocken lassen^^

  5. #5
    Gast

    Standard

    generell stimme ich den aussagen hier zu, aber ich würd vielleicht wenn es dir sorgen macht, einen therapeuthen oder so fragen.

  6. #6
    Teeny
    Registriert seit
    14.12.2006
    Ort
    Niedersachsen, sturmfest und erdverwachsen
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hy,
    also will ma so sagen: das ist völlig normal.
    Habe selber zwei Kinder (Sie 15, Er 13).
    Mit 12 hatte unsere Große das auch, Zickenalarm halt.
    Hat so ca. 1,5 Jahre gedauert.
    Der Kurze fängt jetzt genauso an, ist aber mit dem Beleidigt sein nicht so schlimm wenn sich seine Freunde mit anderen verabreden (Jungs halt).
    Das gibt sich, den Therapeuten kannst Du Dir erstmal sparen.
    Gruss flaspo

    Live long, and prosper

  7. #7
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    155
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also ich werde auch immer fauler je älter ich werde
    MFG *FKC*Mc

  8. #8
    Youngster
    Registriert seit
    17.02.2007
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    tja, was ein zufall, ich bin ja selbst 14 und ich merke, ich bin auch nur noch zuhause, komm nur noch sonntagmittags raus. das ist aber nicht nur bei mir so, das ist bei allen so. man hat halt kein bock mehr auf garnix

  9. #9
    Meister(in)
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Köppern (nähe Frankfurt)
    Beiträge
    414
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also ich würde meinen sie sollten ihrer Tochter einfach mehr Beachtung schenken und was mit ihr unternehmen und wenn sie dazu keine Lust hat einfach dazu zwingen des klappt bestimmt denn am Ende hat es den Kindern dann meistens doch Spaß gemacht


    MfG

  10. #10
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Ursprung allen Übels
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    zumal jeder den ganzen tag zu hause ist und seine tochter rumkutschieren kann
    irgendwann heißt es dann auch nurnoch "ach scheiße, jetzt will die wieder in den zoo oder son mist"
    hab -noch- keine kinder, mit 14 ist das auch noch nicht so angesagt oder irre ich mich?
    das programmieren fasziniert mich - undzwar mehr, als diese strolche, die hier rumlaufen, denn an die würde ich ja dann geraten
    ne, da bleib ich lieber zuhhause oder geh ab und zu mit kultivierten menschen fußball spielen.
    aber ist das nicht normal?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •