Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Windows Vista -> Sicherheit und andere OS?

  1. #1
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Windows Vista -> Sicherheit und andere OS?

    Was haltet ihr von dem:
    http://www.sueddeutsche.de/computer/artikel/951/85866/

    Ist doch schwachsinn die sollen ruhig ein "sicheres" Vista basteln es gibt ja jetzt schon die ersten Viren.
    http://www.pcwelt.de/news/sicherheit/117338/index.html
    http://www.pcwelt.de/news/sicherheit/117457/index.html

    Also die sollen doch machen was sie wollen.
    Bei mir (zuHause) kommt Vista nicht vor 2008 auf den Rechner, höchstens emuliert.
    Da müsste WAS kommen damit ich das nehme!!!!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  2. #2
    Kaiser(in) Avatar von CHIEFmaster
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    near Stuggitown
    Beiträge
    2.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    PSP -> Firmware 1.5 *das is' was*
    LOL????

  3. #3
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    visat heist auf lettisch "alte jungfer" (oder so ähnlich)
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    Fakt ist doch, dass du dich gegen die Einführung von Vista eh nicht wehren kannst. Spätestens wenn du einen neuen Rechner erwirbst, bekommst du es verpasst.

    Auch wird Vista nicht komplett gegen Viren gefeit sein. User Access Protection trägt in meinen Augen aber dazu bei, dass es weitaus weniger anfällig sein wird als XP. Das liegt nicht unbedingt daran, dass es sich um ein komplett neues Feature handelt, sondern eher die Begleiterscheinung, dass der Benutzer standardmäßig als eingeschränkter Benutzer arbeiten kann.
    Unter XP ist das doch sehr umständlich. Was mir in diesem Zusammenhang allerdings sauer aufgestoßen ist, dass bei der Installation wieder nur ein Admin-Konto eingerichtet wird.

    Dass diese Funktion von Linux abgekupfert ist, steht denk ich außer Frage.

    Aber auch Linux ist nicht sicherer als Vista. Die Tatsache, die Linux in Sachen Sicherheit zu gute kommt, ist, dass nur relativ wenige Linux verwenden und es sich für Hacker (noch) nicht rentiert, Viren dafür zu schreiben.

    Deshalb auch die Bestrebungen einiger Antiviren-Hersteller, die Leute zum Umstieg auf Linux und Mac zu bewegen. Denn sind genügend gewechselt, lohnt es sich, Viren dafür zu schreiben und die Antiviren-Hersteller können ihre Programme auf anderen Platformen absetzen.

    Das schlimmste, was den Antiviren-Herstellern passieren kann, ist ein komplett sicheres Betriebssystem. Wer würde denn dann noch Antiviren-Lösungen erwerben?


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  5. #5
    Forum Guru
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich denke es wird nie ein sicheres Betriebssystem geben, da man immer auf irgendwas zugreifen muss. Auch Zertifikate lassen sich faken.

    Ich habe Vista zwar noch nie "live" erlebt aber was ich gesehen und gelesen habe zeigt mir viel von Linux und Macintosh. Es gibt schon einige neue Ideen, aber das aussehen spielt mir nicht eine so grosse Rolle, eine übersichtliche,klar strukturierte Oberfläche reicht mir eigentlich.

    Zur Sicherheit von Betriebssystemen: Auch ein Linux ist nicht sicher solange ein menschliches Wesen davor hockt. Aber Windows ist in der Standartkonfiguration einfach ein einziges Sicherheitsloch. Ein gut eingerichtetes XP ist sicher noch sicherer als ein Vista "normal".

    Klar werde ich Vista ertragen müssen, schon mein Beruf verlangt das. (Mediamatiker)
    Einen Computer werde ich in absehbarer Zeit nicht kaufen, habe ja gerade einen neuen. Und wenn ich mir einen Computer kaufen werde, würde ich den selbst zusammenbasteln.

    Es gibt einige Viren für Linux sowie für Mac aber Windows ist einfach beliebter auch schon wegen der Zielstrebung von Windows. Man ist einfach kein böser Hacker wenn man für Vista einen Virus macht man ist ein Pionier. (noch )

    Aber zuhause lasse ich es mal so wie es ist.

    P.S. "Aufwärts- sowie Abwärtskompatibel"???
    Wie jetzt haben die ersten Firmen schon Progs fürs "übernächste" Windows geschrieben oder meinen sie Linux und Mac?

    Dem Billy Gates gelang es schon immer mit Mittelwärtigem Zeugs den Markt zu erobern. Was mich abhält Vista zu kaufen ist das Geld das ich ausgeben müsste.
    PS3 kauf ich mir zuerst, Based on Linux
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  6. #6
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    lol,
    wenn vista rauskommt spring ich ganz schnell rüber auf linux das sag ich nur dazu.

  7. #7
    Forum Guru
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich überlege mir gerade ob ich Gentoo nehmen soll, das gefällt mir noch gut.

    *gähn* am montag Seminar über Vista zeigt ein Lehrer über ein Beamer Vista wird ja mal lustig.

    Muss mir übers Wochenende noch ein Linux Shirt kaufen
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  8. #8
    Kaiserliche Hoheit Avatar von No0ob
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Gentoo erfordert allerdings einiges an Grundkenntnissen, was Linux betrifft. Desweiteren ist es dadurch sehr schwer zu konfigurieren.

  9. #9
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    für den Einsteiger würde ich Ubuntu oder OpenSUSE empfehlen.


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  10. #10
    Youngster
    Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von crAzywuLf
    lol,
    wenn vista rauskommt spring ich ganz schnell rüber auf linux das sag ich nur dazu.
    Machst doch jetzt Ubuntu oder KUbuntu/XUbuntu kann ich nur empfehlen. Bei mir läuft schon seit Monaten XUbuntu.

Ähnliche Themen

  1. Windows Vista Problem
    Von DeNzo im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 18:28
  2. Windows Vista
    Von Gast im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 20:31
  3. Flip 3D - Windows Vista
    Von firefigther im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 17:31
  4. Windows Vista
    Von Sonja im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 17:37
  5. Windows XP - Freigabe bzw. Sicherheit
    Von stevedariddl im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2005, 20:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •