Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Interessentendatenbank

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Interessentendatenbank

    Hallo liebe Foris,

    ich hab eine Idee gehabt, aber leider haperts an der Ausführung. Also, ich bin grad dabei, für meinen alten Herrn eine Page zu programmieren. Nun ist es notwendig, dass eventuelle Interessenten ihre Email addi sowie ihre Tel.Nummer hinterlassen können. Nur leider hab ich keine Ahnung, wie man so etwas programmiert. Wahrscheinlich doch ähnlich wie eine Anmeldung für einen Newsletter oder? Ich hab meinen eigenen kleinen Webserver mit 50MB Space und .de domain bei meinem Provider, auf dem soll die Page dann auch liegen. Und im Grunde sollen die Daten einfach nur auf dem Server gespeichert werden, bis sie abgerufen werden. Wenn also ein Sitebesucher sagt:" Ja, das klingt interessant, darüber möchte ich gern genaueres erfahren." Dann soll er seine daten in eine Maske eintragen können, der Server soll das speichern und dann möchte ich das abrufen können, um den Personen gezieltere Informationen schicken zu können. Geht sowas überhaupt mit HTML oder muss ich da dieses PHP benutzen? Denn davon hab ich nun GAR KEINE Ahnung. Ich hab ja mit HTML schon so meine liebe Mühe.

    Also bitte, wenn jemand mir da in irgend einer Weise helfen kann.....

    Am besten mit einem Muster

    Schon mal danke fürs lesen!

    Greetz der Ahnungslose (Nicht mal meinen Username konnte ich richtig anlegen! OH BACKE!)
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wenn die Daten auf deinem Server gespeichert werden sollen, brauchst du dort eine Datenbank und ein PHP-Script.
    Du könntest es aber auch über ein "Kontaktformular" lösen, mit dem dir der Interessent eine e-mail zukommen lässt und du darauf entsprechend antwortest.
    Dazu muss dein Web-Paket PHP-fähig sein. Du selbst, brauchst dafür keinerlei PHP-Kenntnisse.
    Ich benutze z.B. dieses

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard PHP

    Danke erstmal für die Antwort.

    Ich hab mich jetzt eben mal bei meinem Provider kundig gemacht, mein Server ist natürlich nicht PHP fähig. Damit fällt die Idee mit dem PHP Skript dann wohl weg. So ein Mist. Gibt es noch irgendeine andere Möglichkeit um das zu machen?

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Mit diesem Code geht's mit normalem HTML:
    Code:
    Kontaktlink
    Du musst nur noch die e-mail-Adresse entsprechend ändern.

    Zu beachten:
    Das klappt nur, wenn der Benutzer ein eigenes e-mail-Programm installiert hat (z.B. Outlook). Dieses öffnet sich, wenn man auf den Link klickt.
    Nutzt man dagegen web.de, gmx o.ä. lediglich über's Internet hat man Pech.
    Weiterer möglicher Nachteil: Die e-mail-Adresse ist auch Spammern leicht zugänglich.

  5. #5
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hab jetzt einen Provider gefunden, der PHP unterstützt. Aber irgendwie hat das Teil, das Du vorgeschlagen hast nicht funktioniert. Die Mails kamen nicht bei mir an. Hab jetzt ein externes gefunden. Von www.onlyfree.de Aber irgendiwe bin ich mit dem Ding nicht glücklich. Ich weiß aber auch nicht, warum das tool das Du vorgeschlagen hast nicht richtig funktioniert. Wahrscheinlich bin ich einfach zu blöd. Naja. Ich danke trotzdem und bin weiterhin für jeden Vorschlag bezüglich eines solchen Kontaktformulars dankbar.

  6. #6
    Gast

    Standard

    Bin mir gerade nicht ganz sicher, was du meinst, also einen link wo man ins emailprogramm gelangt heißt so
    Code:
    <a href="mailto&#58;addresse@anbieter.de">
    Kann sein das du auch was anderes meinst.
    So ein Kontaktformular kann man mit PHP machen. Man macht feld in die man zb seine email-addresse schreibt und dann wird das gschriebene in eine exteerne datei geschrieben (normale txt) dann hättest du wenigstens schonmal was in der hand und müsstest halt noch "von Hand" die Informationen zusenden
    mfg

    wenn dir das hilft sags einfach, dann poste ich den genauen code hier rein

    ps: einen super webspace kriegst du bei www.funpic.de

    Dort gibts PHP-Unterstützung, Datenbank etc. bin damit sehr zufrieden, lannst ja mal vorbeischaun^^

  7. #7
    König(in) Avatar von chris90night
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    <?php echo $_SERVER['PHP_SELF']; ?>
    Beiträge
    1.096
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    sry, hatte mich nicht eingeloggt


    Edit wegen emailaddressenverbot
    Code:
    < href="mailto&#58;emailaddresse">linkname</a>


    Denk immer daran: auch am anderen Ende der Leitung sitzt ein Mensch!

  8. #8
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Bei meinem post hat der Admin die fiktive emailadresse und damit den wesentlichen Code-Teil gelöscht. Deshalb nochmals der Code. Ersetze "emailadresse" durch deine richtige mail-Adresse:

    Code:
    Kontaktlink
    Was das andere Formular betrifft hast du bestimmt was falsch gemacht. Hast du deine Adresse eingetragen, die Datei als .php gespeichert, auf dem Webspace hochgeladen?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •