Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bügelfreie Hemden - So ein Quatsch?

  1. #1
    Daniela1975
    Gast

    Standard Bügelfreie Hemden - So ein Quatsch?

    Hallo

    Leider ist mein Mann aus beruflichen Gründen ein Hemdenträger - Ich hasse Bügelarbeit!

    Wir haben alle Hemden von der Marke "Seidensticker" die sollten eigentlich bügelfrei sein - aber wenn ich ehrlich bin, merke ich nicht wirklich viel davon.

    Gibt es vielleicht einige Tricks, wie das Bügeln einfacher wird? Kann ich das Hemd irgendwie speziell behandeln oder so? :P

    LG
    Daniela
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in) Avatar von Elvis
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.537
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Mein Mutter würde sagen, dass an sie vor allem richtig aufhängen sollte.... Ich glaube aber das es 100% bügelfreie Hemden nicht gibt. Entweder man mus noch mal "schnell" drüber gehen oder seine Ansprüche ein wenig runter schrauben. Bei Hemden für'n Job sollte man wohl noch mal schnell drüber gehen.

  3. #3
    Gast

    Standard

    Als lange verheirateter Ehemann - auch Baumwollhemdenträger- der seine Frau (bügelt noch) liebt, der seine Hemden aber selber kauft, kauft immer bügelarme Hemden. Ich glaub , außer bei "Seidensticker"
    sind die wirklich leichter zu bügeln. Ganz ohne geht nur mit der richtigen Einstellung.

  4. #4
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Auch wenn das Thema schon zwei Monate alt ist, trotzdem noch eine Antwort von mir:

    Zum einen gibt es Waschmittelzusätze, mit denen das bügeln leichter gehen soll. Ob die funzen weiß ich nicht.
    Zum anderen habe ich festgestellt, dass ein und die selbe Hemdbluse bei mir mit (leider) sehr hartem Wasser gewaschen trotz Wasserenthärter ausgesprochen knittrig aus der Waschmaschine kommt, bei meiner Freundin mit ausgesprochem weichem Wasser gewaschen notfalls auch ohne bügeln tragbar ist. Daher meine Vermutung, dass es auch am Härtegrad des Leitungswassers liegt, wie die Hemden aus der Maschine kommen.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •