Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mysql-Problem

  1. #1
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Mysql-Problem

    hi,
    ich hab ein kleines problem mit meinem mysql_query / mit meiner Datenbank, ich weiss es nicht genau
    das problem ist, ich kann keine hochkommas in ein feld in meinem gästebuch packen, weil er mir dann nen error ausspuckt (pack ihn gleich mal hier rein)
    das komische ist, in einem anderen GB geht es ohne Probleme...

    query 1, dieser funktioniert (space1):
    Code:
    mysql_query("INSERT INTO gaestebuch SET name = '".$name."', email = '".$email."', hp = '".$hp."', icq = '".$icq."', mitteilung = '".$mitteilung."', datum = '".$datum."', ip = '".$ip."'");
    query 2 auf space2, geht nich:
    Code:
    if(mysql_query("INSERT INTO gbook SET name = '".$name."', email = '".$email."', homepage = '".$hp."', icq = '".$icq."', text = '".$text."', datum = '".$datum."'")) {
    query 3, gleicher space, geht auch nich (eig der gleiche):
    Code:
    if(mysql_query("INSERT INTO gbook SET `name` = '".$name."', `email` = '".$email."', `homepage` = '".$hp."', `icq` = '".$icq."', `text` = '".$text."', `datum` = '".$datum."'")) {
    der einzige unterschied den ich so sehe ist, dass ich einen query in einer if-bedinung habe und den anderen nich 0o
    bin für jede hilfe dankbar ^^
    mfg
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also insert into hat diesen syntax:

    INSER INTO tabelle (felder, felder) VALUES (werte, werte)

    das mit dem SET ist der Syntax für update, geht jedoch auf einigen alten Mysql distributionen aber auf der 5 wer auf keien fall mer.

    wurde irgent wann beim 4rer release entfernt.

  3. #3
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ohne Fehlermeldung kann man nicht viel sagen aber schliesse mal die query's

    if (mysql_query(.........) {.....
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  4. #4
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    schade ich mag den set befehl, aber alles geht ja mit einfügen, nur sobald ich ein hochkomma ( ' ) drin hab ich kaputt, query 2 sagt den error:

    You have an error in your SQL syntax near 'http://', `icq` = '', `text` = 'Ihr Eintrag! v', `datum` = '2006-08-21 16:43:38'' at line 1

    query 3 sagt das gleiche

    @rmb in einer if-bed. gehört hintendrann kein smilikolon mehr

    €: ich schau mal obs hilft wenn ich das set weglasse und das umändere
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit Avatar von No0ob
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Du musst eigentlich die Variablen nicht escapen.
    Es reicht wenn du sie einfach nur (bei Text) mit einem Apostroph versiehst, also
    Code:
    if(mysql_query("INSERT INTO gbook (name, email, homepage, icq, text, datum) VALUES ( '$name', '$email', '$hp.', '$icq', text = '$text', '$datum' )")) {
    Bei Datum kannst du auch ggf. die Apostrophe weglassen, je nachdem wie du das speicherst. Ich nehm bei Posts meistens NOW();
    also waers bei Datum statt '$datum' NOW(), ohne Apostrophe, da es sich ja um keinen Text handelt

  6. #6
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hmm ok danke für die hilfe, ich hab jetzt einfach in allen variablen noch mal die sonderzeichen escapet (addslashes() ), nun gehts
    mfg und danke für die hilfe
    ps: ich dachte man muss die auch weider entfernen mit stripslashes, aber anscheinend nich. und ich habe das gefühl das mein anderer server besser damit umgehen kann oder so, da hab ichs nicht verwendet
    danke nochma
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

Ähnliche Themen

  1. UTF-8 Problem mit PHP und MySQL
    Von LinuxMan im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 20:26
  2. mysql problem
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 14:52
  3. MySQL Problem
    Von Gast im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 18:44
  4. MySQL Problem
    Von onlineuser im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 22:30
  5. mySQL problem
    Von gelöschter User im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 00:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •