Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: VBA - blutiger Beginner

  1. #1
    the_cat
    Gast

    Standard VBA - blutiger Beginner

    Hallo,

    ich bitte um Hilfe!
    Ziel ist es ein Urlaubsberechnungsprogramm in xls mit VBA zu schreiben, ich habe aber 0 Plan von der Materie.

    1. Jahresurlaub ist gegeben
    2. verwendete Urlaubstage werden aufgelistet mit Datum (also z.B.: 1.1.2006, 1[Urlaubstage])
    3. die verwendeten Urlaubstage sollen addiert werden, vom Jahresurlaub abgezogen werde und der Resturlaub bestimmt werden

    Probleme:

    a. Wie definiere ich den Bereich der Urlaubstage (also die Zahlen die addiert werden sollen) und des Jahresurlaubs?

    Dim Bereich as Integer
    Set Bereich = Range (Z10S3, Z66S3)
    Dim Cell(Z2S4) As Integer
    Jahresurlaub = Cell (Z2S4)
    ????


    b. Wie mache ich die Schleife, dass alle Urlaubstage zusammengezählt werden?

    komplett ratlos, da es so viele Loop-Funktionen gibt


    c. Wie kann ich die Berechnung erstellen, dass die Summe die unter b) herauskommt von dem Jahresurlaub angezogen wird und in einer neuen Zelle erscheint???


    Vielen Dank für euere Hilfe!!!!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    wie stehen die urlaubstage in der file ?

    immer einzeln (01.01.2006, 02.01.2006,...) oder auch gruppiert (01.01.2006- 05.01.2006) ?
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    the_cat
    Gast

    Standard

    gruppiert
    die urlaubstage werden aber manuel eingegeben

  4. #4
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also die anzahl einer gruppe bekommst mit der funktion datediff raus.

    bei einzelnen tagen nimmst halt einfach ne 1 *g*

    ich würd die felder dann in ner for-next-schleife durchgehen,
    da du ja die anzahl der zellen vorher bereits weist.
    (alternativ würd natürlich auch ne while-schleifen gehen bis das nächste feld leer is)


    die ergebnisse am besten immer in variablen speichern.
    so kannst se auf alle möglichen zellen verteilen...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

Ähnliche Themen

  1. Blutiger Anfänger
    Von im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 00:43
  2. Beginner/Suchmaschinenoptimierte site
    Von MarkusFeinb im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 15:24
  3. HTML für Beginner
    Von im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 12:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •