Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: folgendes layout ohne frames??

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard folgendes layout ohne frames??

    Hallo, ich hab schon ein wenig html Erfahrung und wollte jetzt mal mit CSS rumspielen, weil mittlerweile so viele BUH-Rufe in Richtung frames gehen.
    Ich will demnächst eine Seite bauen, die folgendes Layout haben soll:

    http://bandobras.ba.funpic.de/

    Mit CSS könnte man die beiden Menüs oben und unten ja etwas schlanker gestalten, aber mein Problem ist, dass ich bei einem CSS-Layout jede Seite von neuem Laden muss, ich hätte aber gerne, dass die Menüs oben und unten sich nicht verändern :/

    Ist das irgendwie umsetzbar ohne gleich irgendwelche Scriptsprachen zu lernen?

    danke,
    bando
    [/url]
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Am besten erstellst du dir eine Art Seitenvorlage mit den Inhalten und Formatierungen, die für alle Seiten gleich sein sollen.
    Diese speicherst du anschließend unter den unterschiedlichen Namen deiner Einzelseiten ab und ergänzt danach den jeweiligen Inhalt.

    Spätere Änderungen, die auf alle Seiten durchschlagen sollen kann man mit speziellen Funktionen einzelner Editoren vornehmen. Bei Phase 5 ist es z.B. möglich, dateiübergreifende Änderungen im Quellcode vorzunehmen. Beziehen sich die Änderungen lediglich auf Formatierungen (z.B. Schriftarten, -größen, -farben, Hintergrundfarben, Menueformatierung usw.) reicht es ohnehin aus, die CSS-Datei zu ändern.

  3. #3
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also framesets wie du sie hier verwendest sind wirklich nicht empfehlenswert.

    ich selber benutz lieber iframes und eine (!) tabelle, aber von den meisten
    hier auch nicht gerade als toll erachtet.

    was du nehmen willst sind dann vermutlich divs....
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  4. #4
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ja, ich wollte das irgendwie mit divs machen.
    Das Problem ist aber, dass sich nur das obere Menü nicht ändert. Das untere Menü kann sich genauso, wie der iframe im unteren Menü immer ändern. Wenn ich das mit divs machen will, müsste ich ja für jede seite x varianten abspeichern, oder?
    Zum Beispiel eine Seite wo im unteren Menü Menü "A" angezeigt und daneben die links zu "x" und "xx". dann müsste ich doch die gleiche Seite nochmal speichern mit Menü "A" und den links zu "y" und "yy"...so dann immer weiter und das auch noch mit Menü B und C...
    Das wäre mir wirklich zu viel und die Frames machen es da doch unheimlich bequemer.

    Das mit den iframes und der Tabelle schau ich mir mal näher an.

  5. #5
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    So wie ich das jetzt verstanden habe, hat das untere Menue auf den verschiedenen Seiten unterschiedliche Links, jedoch bei einheitlicher Formatierung.
    Dazu reicht es, wenn du für das untere Menue einen einheitlichen und für alle Seiten gleichen Container hast. Lediglich die einzelnen Links wären individuell zu erfassen. Das ist in der Praxis aber sicher weniger Arbeit als du denkst. Mach einfach mal eine Seite und ändere dann für die anderen die entsprechenden Links.

  6. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Sorry, irgendwie glaub ich das nicht richtig verstanden zu haben...
    Die Seite funktioniert ja folgendermaßen:

    ---> = link auf

    oberes Menü--->unteres Menü
    unteres Menü---> inlineframe im unteren Menü

    wenn ich jetzt irgendeine seite lese, würde ich gerne in den Menüs rumblättern können, ohne die aktuelle Seite zu verändern. Dazu müsste ich doch (wenn ich frames weglasse) für jede Seite die man sich anschauen kann eine extra Kopie machen, bloß mit dem Unterschied, dass das untere Menü und das, was im Inlineframe steht jedes mal anders aussieht.

    Das Problem ist also, dass ich 3 verschiedene Bereiche habe, die sich verändern können (mittlerer frame, unterer frame, inline frame unten).
    Beim navigieren im unteren Menü soll sich der mittlere Teil nicht verändern. Also so, wie die Seite jetzt funktioniert, soll sie nachher mit CSS funktionieren.

  7. #7
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Sorry, Bandobras, jetzt kapier ich auch nichts mehr.
    Mir ist nicht ganz der Sinn oder die Funktionsweise des unteren Menues bewusst. Die Seite deines Linkes hat bei mir nur ein oberes Menue. Kannst du vielleicht nochmal ein Seitenbeispiel reinstellen, wie das vollständig aussehen soll?

  8. #8
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ahm...eigentlich sind da zwei Menüs. Hast du schon auf "menü A" oben geklickt? Dann müsste im untersten frame ein weiteres Menü aufgehen.
    Hätte ich vielleicht mal sagen müssen, dass man auf die links klicken soll :P
    Es funktioniert aber nur Menü A, die anderen (B und C) sind vom Prinzip das selbe, nur eben anderer Inhalt.

  9. #9
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ok, jetzt wird klar, was du willst.
    Für diesen Zweck bräuchtest du mit CSS in der Tat eine Vielzahl einzelner Dateien.
    Als Alternative fällt mir da nur ein Dropdown-Menue ein, wo sich beim Anklicken eines Menuepunktes ein Unteremnue öffnet. Zusätzlicher Text wäre in diesem Fall aber ebenfalls nicht möglich.

    Überleg dir aber mal, ob deine Variante benutzerfreundlich ist: Rechnet der Benutzer beim Anklicken eines Menuepunktes damit, dass im unteren Bereich der Website weitere Links angezeigt werden? Eine solche Art der Verlinkung ist doch eher unüblich.

  10. #10
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich glaube nicht, dass das zu benutzerunfreundlich wäre. Es soll eine Art Nachschlagewerk sein und ich denke, so lässt sich die Sache ganz gut navigieren.
    Wie sieht das mit der Weiterentwicklung von CSS aus? Stehen schon irgendwelche Funktionen in Aussicht, die Frames 1:1 simulieren können?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 14:01
  2. ohne Frames
    Von ameran im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 23:11
  3. HP ohne Frames ?
    Von s16 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 20:03
  4. Navigationsleiste ohne Frames
    Von tebox im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 14:35
  5. Navigation ohne frames
    Von hades im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 22:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •