Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Mathe, Zinseszins und Ratensparen.

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Mathe, Zinseszins und Ratensparen.

    Hi

    ich schreib mal ne wichtige Mathearbeit, und darf jetzt lieber büffeln statt code

    Zinseszins:

    Man legt ein Kapital von 24000 Euro zu folgenden Zinssätzen an:

    1. Jahr: 3.5 prozent
    2. Jahr: 4 prozent
    3. Jahr: 4.75 prozent
    4. Jahr: 6 prozent

    Auf welchen Betrag wächst das Kapital nach 4 Jahren ?
    Berechne die Zinsesbeträge der einzelenen Jahre.

    Ratensparen:
    Ein Ratensparvertrag wird abgeschlossen:
    Jarhresrate: 1600
    Zinssatz: 6.25 prozent
    Laufzeit: 5 Jahre

    Berechne das angesparte Guthaben nach ABlauf der 5 Jahre.




    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    noch nicht fertig.

    http://epfan.ihzekuh.de/

  2. #2
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    48.933,60 und 8500? ich hab keine ahnung und wenn ich eine hätte, wäre ich wohl bänker!
    Für die nächste Zeit erstmal inaktiv.

  3. #3
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    o gott... wie war des... effektiver zinssatz, relativer zinssatz...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    24000 * 1,035 = a
    a * 1,04 = b
    b * 1,047 = c
    c * 1,06 = endergebnis


    1600 * (1,0625)^5
    glaub das war so, is aber schon lange her...
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  5. #5
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von driver
    o gott... wie war des... effektiver zinssatz, relativer zinssatz...
    aä,
    ich soll das ganz normal mit

    Code:
    Kn = Ko * q hoch n
    Code:
    q= 1 + ( p / 100 )
    rechen.
    noch nicht fertig.

    http://epfan.ihzekuh.de/

  6. #6
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also laut Hilfe aus Buch muss man das so rechen.

    2. Aufgabe:

    1600 ( 0.0625 hoch 5 * 0.0625 hoch 4 * 0.0625 hoch 3 * 0.0625 hoch 2 * 0.0625 )

    ist das richtig.
    noch nicht fertig.

    http://epfan.ihzekuh.de/

  7. #7
    Samurai
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Im Exil - AltaRipa / Germany
    Beiträge
    204
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich glaube nicht, denn:

    1600 eur werden für 5 jahre verzinst,
    1600 eur werden für 4 jahre verzinst,
    1600 eur werden für 3 jahre verzinst,
    1600 eur werden für 2 jahre verzinst,
    1600 eur werden für 1 jahre verzinst

    also musst du den zins immer hoch verzinsungszeitraum nehmen!

    allerdings sehr wichtig: Kn = K0 * ( 1 + p/100)^n

    folglich muesste es dann 9.631,01 € sein. Und das diese Formal richtig klappt wage ich zu bezweifeln (hab auf arbeit keinen sinnvollen taschenrechner sondern nur excel, somit kann ich die hochzahlen nicht nachvollziehen...) aber: du hast in deiner beispielformel nur einmal 1600 eur drinennen! das kann eigentlich nciht sein wenn jedes jahr 1600 eingezahlt werden (ausser du haettest einen wert von 5 oder 6 am ende (ich komm aber nur auf 2,3xxx)

    1600,00 € * (1+0,625) = 100,00 € + 1600,00 € = 1700,00 €
    1600,00 € * (1+0,625)² = 206,25 € + 1600,00 € = 1806,25 €
    ...

    das dann einfach addieren und schwupps haste das ergebniss,...

    mfg majo

    1600,00
    Keep it simple and stupid!

  8. #8
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    wow, du hast mir sehr geholfen.
    Danke

    dafür kriegst du

    noch nicht fertig.

    http://epfan.ihzekuh.de/

  9. #9
    Samurai
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Im Exil - AltaRipa / Germany
    Beiträge
    204
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    bin ja auch banker :P

    zwar mittlerweile in der IT, aber ein wenig von "damals" weis ich halt doch noch! wichtig ist bei der berechnung von zinseszinsen das du (1+p/100)^n machst!
    denn sonst machst du ja 0,065 * 0,065 * 0,065 usw... und dein 0,065 wuerde irgendwann 0,000274625 sein. folglich ein viel zu kleiner wert *g*

    bei solchen fragen kann ich wenigstens mal helfen
    Keep it simple and stupid!

  10. #10
    Gast

    Standard

    hier gibt's Onlinerechner, um sowas nachzurechnen.

    zur 1. Aufgabe:
    http://www.zinsen-berechnen.de/zuwachssparen.php

    24000 als Anfangskapital und die 4 Zinssätze eingeben.
    Ergebnis: 28.684,34 (steht rechts unten)

    zur 2. Aufgabe:
    http://www.zinsen-berechnen.de/sparrechner.php

    Daten eingeben und die Häufigkeit der Sparrate auf jährlich stellen.

    Ergebnis: 9.631,01

    Sind zwar keine Formeln dabei, aber zur Kontrolle ganz praktisch

Ähnliche Themen

  1. Mathe....
    Von Streber:) im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 15:34
  2. Mathe
    Von im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 14:45
  3. mathe!!!
    Von Jessica S. im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 11:30
  4. mathe
    Von leie im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 21:30
  5. Mathe
    Von caspar im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 08:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •