Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: email empfaenger auswaehlen in html

  1. #1
    gast
    Gast

    Standard email empfaenger auswaehlen in html

    hallo, koennt ihr mir bitte helfen, bin am verzweifeln

    ich versuche folgendes:

    <form action="mailto:aaa(at)abc.de?subject=Betreff" method="post" enctype="text/plain">

    wenn das formular nun fertig ausgefuellt ist und ich auf abschicken klicke, wird es an die oben genannte email-adresse (in diesem fall aaa(at)abc.de) gesendet.
    wie kann ich jetzt aber auswaehlen, an welchen email-empfaenger es gehen soll?

    bsp. es soll an: aaa(at)abc.de ODER bbb(at)abc.de gehen.

    danke fuer eure hilfe, ich steh grad sooo auf der leitung

    p.s.: untenstehendes posting bitte loeschen!
    danke.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hi, kurze gegenfrage: wann entscheidet es sich, ob es an aaa oder bbb geht?
    Für die nächste Zeit erstmal inaktiv.

  3. #3
    König(in) Avatar von sudeki05
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.435
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    und nochmal... mit php / ein post reicht...

    Problems with Windows? - Reboot
    Problems with UNIX? - Be Root

  4. #4
    Gast
    Gast

    Standard

    hallo, danke fuer deine antwort, ich bekomm schon kopfweh vom gruebeln, und ich komm und komm nicht drauf.

    es sollte doch eigentlich nicht so schwer sein, es geht darum. ein "urlaubs/zeitausgleich" - formular zu erstellen.

    zuerst wird das firmeninterne kurzzeichen eingegeben,
    damm ausgewaehlt um was es sich handelt
    • urlaub von-bis
    • urlaub am
    • zeitausgleich von bis
    • zeitaugleich am

    danach kommen die felder zur datumseingabe und noch ein feld fuer bemerkungen.

    ob es ganz oben oder unten steht, an wen das mail geht, ist eigentlich egal.
    was mir noch aufgefallen ist, schreibe ich etwas in das feld zur datumseingabe/bemerkungen usw.. kann ich das mit backspace nicht loeschen, nur mit der entfernen taste ...

    hier mal mein quellcode bis jetzt, wie gesagt, sollte nur ein einfaches formular sein...



    <html>

    <head>
    <meta name="GENERATOR" content="Microsoft FrontPage 5.0">
    <meta name="ProgId" content="FrontPage.Editor.Document">
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252">
    <title>Urlaubsantrag</title>
    </head>

    <body background="back.gif">

    <p align="left">

    </p>

    <p align="center">

    <font face="Verdana" size="5" color="#C0C0C0">

    Urlaubsantrag</font>
    <hr noshade style="color:#f52820; height:3px">

    <p align="left">

    </p>











    </p>





    <form action="mailto:aaa(at)abc.de?subject=Antrag fuer Urlaub/Zeitausgleich" method="post" enctype="text/plain">



    <font face="Verdana"><font color="#C0C0C0">Kuerzel: </font> <input name="Kuerzel" size="20">








    <font color="#C0C0C0">Antrag fuer? </font>

    </font>



    <font face="Verdana"><font color="#FF0000">|</font><input type="checkbox" name="Antrag" value="Urlaub von-bis"><font color="#C0C0C0">Urlaub von-bis</font>

    <font color="#FF0000">|</font><input type="checkbox" name="Antrag" value="Urlaub am"><font color="#C0C0C0">Urlaub am</font>

    <font color="#FF0000">|</font><input type="checkbox" name="Antrag" value="Zeitausgleich von-bis"><font color="#C0C0C0">Zeitausgleich von-bis</font>

    <font color="#FF0000">|</font><input type="checkbox" name="Antrag" value="Zeitausgleich am"><font color="#C0C0C0">Zeitausgleich am</font>







    <font color="#C0C0C0">Urlaub von-bis / am: </font>
    <textarea name="Urlaub von-bis / am" rows="2" cols="20">
    </textarea>




    <font color="#C0C0C0">ZA von-bis / am:</font>
    <textarea name="ZA von-bis / am" rows="2" cols="20">
    </textarea>


    <font color="#C0C0C0">Bemerkungen: </font>
    <textarea name="Bemerkungen" rows="3" cols="30">
    </textarea>







    <input type="submit" value="abschicken">
    <input type="reset" value="abbrechen">

    </font>

    </p>

    </form>


    </body>

    nur moechte ich das ganze halt nicht nur an aaa(at)abc.de schicken, sondern auswaehlen koennen an welche adresse es geht!


    danke!!

  5. #5
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    du könntest auch 2 verschiedene formulare machen,
    wenn die adresse vom inhalt unabhängig is...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  6. #6
    Gast

    Standard

    php kann ich nicht! kenn mich null aus!

    eigentlich waere es schon moeglich, 2 formulare zu erstellen, aber is das absolut nicht moeglich, 2 adressen zur auswahl, in html?

  7. #7
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    da müsstest die entscheidung dann mit java script machen und des entsprechende formular öffnen
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  8. #8
    Gast

    Standard

    nachdem ich von java auch null ahnung habe, werde ich wohl 2 formulare machen muessen
    schade.

    weisst du vielleicht, warum ich den inhalt der felder nach dem ausfuellen nur mehr mit [entf] loeschen kann, nicht aber mit backspace?

  9. #9
    König(in) Avatar von sudeki05
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.435
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    so....
    hier mal nen code mit php nun:
    Code:
    <html>
    
    <head>
    <meta name="GENERATOR" content="Microsoft FrontPage 5.0">
    <meta name="ProgId" content="FrontPage.Editor.Document">
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252">
    <title>Urlaubsantrag</title>
    </head>
    
    <body background="back.gif">
    
    <p align="left">
    
    </p>
    
    <p align="center">
    
    <font face="Verdana" size="5" color="#C0C0C0">
    
    Urlaubsantrag</font>
    <hr noshade style="color&#58;#f52820; height&#58;3px">
    
    <p align="left">
    
    </p>
    
    
    
    
    
    
    
    
    
    
    
    </p>
    
    
    
    
    
    <form action="" method="post">
    
    
    
    <font face="Verdana"><font color="#C0C0C0">Kuerzel&#58; </font> <input name="kuerzel" size="20">
    
    
    
    
    
    
    
    
    <font color="#C0C0C0">Antrag fuer? </font>
    
    </font>
    
    
    
    <font face="Verdana"><font color="#FF0000">|</font><input type="radio" name="antrag" value="Urlaub von-bis"><font color="#C0C0C0">Urlaub von-bis</font>
    
    <font color="#FF0000">|</font><input type="radio" name="antrag" value="Urlaub am"><font color="#C0C0C0">Urlaub am</font>
    
    <font color="#FF0000">|</font><input type="radio" name="antrag" value="Zeitausgleich von-bis"><font color="#C0C0C0">Zeitausgleich von-bis</font>
    
    <font color="#FF0000">|</font><input type="radio" name="antrag" value="Zeitausgleich am"><font color="#C0C0C0">Zeitausgleich am</font>
    
    
    
    
    
    
    
    <font color="#C0C0C0">Urlaub von-bis / am&#58; </font> 
    <textarea name="urlaub_von_bis" rows="2" cols="20">
    </textarea>
    
    
    
    
    <font color="#C0C0C0">ZA von-bis / am&#58;</font> 
    <textarea name="za_von_bis" rows="2" cols="20">
    </textarea>
    
    
    <font color="#C0C0C0">Bemerkungen&#58; </font> 
     <textarea name="bemerkung" rows="3" cols="30">
    </textarea>
    
    
    
    
    Senden an&#58;
    
    <input type="radio" name="mail" value="AAA&#40;at&#41;abc.de"> AAA <input type="radio" name="mail" value="BBB&#40;at&#41;abc.de"> BBB
    
    
    
    
    <input type="submit" name="absenden" value="abschicken">
    <input type="reset" value="abbrechen">
    
    </font>
    
    </p>
    
    </form>
    <?php
       $za_von_bis = $_POST&#91;'za_von_bis'&#93;;
       $urlaub_von_bis = $_POST&#91;'urlaub_von_bis'&#93;;
       $bemerkung = $_POST&#91;'bemerkung'&#93;;
       $antrag = $_POST&#91;'antrag'&#93;;
       $kuerzel = $_POST&#91;'kuerzel'&#93;;    
       $senden = $_POST&#91;'mail'&#93;; //an wen die mail gehen soll!
       $message =   		"------------------------- Antrag -------------------------\n\n".
                            "Von &#40;Kuerzel&#41;&#58; $kuerzel \n".
                            "Zeitausgleich&#58; $za_von_bis \n". 
                            "Urlaub&#58; $urlaub_von_bis \n".
                            "------------------------- Bemerkung -------------------------\n\n".
                            "$bemerkung \n".
    						"------------------------- ENDE -------------------------\n\n".
    						"Uhrzeit&#58; ".date&#40;'d.m.Y - H&#58;i&#58;s'&#41;;
    
     						
    						
      if&#40;isset&#40;$_POST&#91;'absenden'&#93;&#41; && &#40;! empty&#40;$antrag&#41;&#41;&#41;
      &#123;  
      
    	  
          mail&#40;$senden, $antrag, $message, 
          "From&#58; Formular <Formular>"&#41;;
          print&#40;"
    <font face=arial size=2>Ihre Mail wurde versand!</font>"&#41;;
    
      &#125;
      
      ?>
    
    
    </body>
    du solltest dein codeabschnitt mal valid machen
    und am ende muss die datei nun name.php heißen

    beispiel hier

    Problems with Windows? - Reboot
    Problems with UNIX? - Be Root

  10. #10
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    kannst auch per javascript handeln.

    in den header gehört folgende funktion:

    Code:
    <SCRIPT LANGUAGE="JavaScript">
      function sender&#40;&#41; &#123;
        document.sendmailer.action = "mailto&#58;" 
        sendit = &#40;&#40;document.sendmailer.receiver.options&#91;document.sendmailer.receiver.selectedIndex&#93;.value&#41;
                  + '?subject=' + document.sendmailer.subject.value&#41;; 
      &#125;
    </SCRIPT>
    im body demnach die form, welche auch diese dann aufruft:
    Code:
    <FORM NAME="sendmailer" METHOD="post" ACTION="" onSubmit="&#40;document.sendmailer.action += sendit&#41;"> 
      <SELECT NAME="receiver" onChange="sender&#40;this.form&#41;">
        <OPTION VALUE="aaa&#40;at&#41;aaa">aaa&#40;at&#41;aaa</option>
        <OPTION VALUE="bbb&#40;at&#41;bbb">bbb&#40;at&#41;bbb</option>
      </SELECT>
      <INPUT TYPE="text" SIZE=45 NAME="subject" onChange="sender&#40;this.form&#41;">
      <INPUT TYPE="submit" VALUE="senden">
    </FORM>
    Für die nächste Zeit erstmal inaktiv.

Ähnliche Themen

  1. HTML Email.
    Von 1abie im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 18:56
  2. html-anhang in email (mac)
    Von oliGast im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 15:24
  3. email empfaenger auswaehlen in html
    Von Gast im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 16:16
  4. html-quellcode in Forlmular-email
    Von Gast im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 22:30
  5. Email als HTML und Text...
    Von Unki im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 13:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •