Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Merkwürdige Ausgabe bei Datenbankabfrage

  1. #1
    Jessica
    Gast

    Standard Merkwürdige Ausgabe bei Datenbankabfrage

    Hallo,

    ich bin noch neu bei php und versuche für ein Studienprojekt (Autovermietung) eine Datenbankabfrage zu machen. Die Abfrage scheint auch zu funktionieren, jedenfalls kommt er bis dorthin (soweit konnte ich es überprüfen) und gibt auch was aus. Nur halt nicht den Inhalt der Datenbank.
    Das Skript sieht folgendermassen aus:

    <?php

    $host = "localhost"; // Hostname
    $user = "root"; // Benutzername
    $pass = ""; // Benutzerpasswort
    $db = "fahrzeugvermietung"; // Name der Datenbank


    // Verbindung mit dem DBMS herstellen
    $verbindung = mysql_connect($host, $user, $pass);
    if(!$verbindung){echo "Verbindung fehlgeschlagen";}

    // Anwahl der DB
    $anwahl = mysql_select_db($db, $verbindung);
    if (!$anwahl) {echo "DB konnte nicht angew&auml;hlt werden";}

    // Suche und ordne nach eintragzngsdatum
    $sql = "SELECT FahrzeugModell FROM fahrzeug ORDER by Erstzulassung LIMIT 5";
    $ergebnis = mysql_query($sql, $verbindung);
    if (!$ergebnis) {echo "Die Aktion ist fehlgeschlagen";}

    echo $ergebnis;

    mysql_close($verbindung);

    ?>



    Die Ausgabe, die ich darauf bekomme (echo $ergebnis lautet :

    Resource id #3


    Hoffe, jemand kann mir hier helfen. Danke.
    MfG
    Jessica
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Noob
    Gast

    Standard

    Versuch es mal so.
    Musst natürlich an deine Datenbank/tabelle anpassen

    Code:
    <?php
    $dbh = mysql_connect&#40;"localhost","****","****"&#41;;
    mysql_select_db&#40;"***",$dbh&#41;;
    // hier musst du dann eine verbindung zur datenbank herstellen, und die entsprechenden variablen einfügen &#40;pw, username, datenbankname etc&#41;
    $counter_id = mysql_query&#40; "SELECT
                                  COUNT&#40;id&#41; as 'anzahl'
                                FROM
                                  deinetabelle"&#41; OR die&#40;mysql_error&#40;&#41;&#41; ;
    
                                 $counter   = mysql_fetch_assoc&#40;$counter_id&#41;;
                                 $beitraege = $counter&#91;'anzahl'&#93;  ;
    
                                 $x = $beitraege;
                                 if &#40;$beitraege == 0&#41; &#123;
                                     echo "<div align=\"center\">Es sind keine Daten eingetragen</div>";
                                 &#125;
                                 if &#40;$beitraege > 0&#41; &#123;
                                     echo "<div align=\"center\">Es sind $x Daten eingetragen</div>
    ";
                                 &#125;
    
    //Einträge ausgeben
    $result = mysql_query&#40;" SELECT * FROM deinetabelle ORDER BY Erstzulassung DESC"&#41;;
    while&#40;$row = mysql_fetch_assoc&#40;$result&#41;&#41;&#123;
    ?>
    Ausgeben kannst du die einzelnen werte dann mit:

    Code:
    <?echo $row&#91;'Erstzulassung'&#93;;?>
    usw.

    Sortierung:

    ASC = Aufsteigend
    DESC = Absteigend

    Gruß Noob

  3. #3
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    $ausgabe = mysql_fetch_assoc($ergebnis);

    echo $ausgabe;

    das sollte dir helfen
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  4. #4
    Meister(in)
    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Was heißt denn eigentlich dieses mysql_fetch_assoc?
    ich kenn nur mysql_fetch_array und mysql_fetch_object...

  5. #5
    Noob
    Gast

    Standard

    mysql_fetch_assoc

    Liefert einen Datensatz als assoziatives Array

    siehe auch:

    http://de2.php.net/mysql_fetch_assoc

    Gruß Noob

  6. #6
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    im gegensatz zu fetch_array liefert fetch_assoc die daten nicht auch als numeriasches array zurück
    damit sinnvoll, wenn man mit einer foreach-schleife arbeiten möchte (zB)
    mfg
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  7. #7
    Gast
    Gast

    Standard

    Hallo, an alle,

    erst mal vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    Leider hat dein Vorschlag nicht funktioniert bei mir, BendOr. Es muss also innerhalb von meinem Skript liegen.
    Ich hab jetzt Noobs Skript übernommen und es funktioniert bis zum "while". Ab dann meckert mein Parser:

    Parse error: syntax error, unexpected $end in C:\wamp\www\auto_main_neu.php on line 164

    Nun ja, in Zeile 164 steht das Ende meines html-Codes: </html> .
    Mit anderen Worten, der Parser meint was anderes, weiß aber nicht was.
    Mein php-Ende-Tag hab ich, es kann also nicht daran liegen. Leider ist mir überhaupt nicht klar, was ihn an der Schleife stört, sie sieht vollkommen korrekt aus (soweit ich das überhaupt beurteilen kann).

    Ich probier's noch ein bißchen, aber vielleicht kennt einer von euch den Fehler ja. Danke.

    Gruß
    Jessica

  8. #8
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Code:
    <?php
    <?php 
    
    $host = "localhost"; // Hostname 
    $user = "root"; // Benutzername 
    $pass = ""; // Benutzerpasswort 
    $db = "fahrzeugvermietung"; // Name der Datenbank 
    
    
    // Verbindung mit dem DBMS herstellen 
    $verbindung = mysql_connect&#40;$host, $user, $pass&#41;; 
    if&#40;!$verbindung&#41;&#123;echo "Verbindung fehlgeschlagen";&#125; 
    
    // Anwahl der DB 
    $anwahl = mysql_select_db&#40;$db, $verbindung&#41;; 
    if &#40;!$anwahl&#41; &#123;echo "DB konnte nicht angew&auml;hlt werden";&#125; 
    
    // Suche und ordne nach eintragzngsdatum 
    $sql = "SELECT FahrzeugModell FROM fahrzeug ORDER by Erstzulassung LIMIT 5"; 
    $ergebnis = mysql_query&#40;$sql, $verbindung&#41;; 
    if &#40;!$ergebnis&#41; &#123;echo "Die Aktion ist fehlgeschlagen";&#125; 
    while&#40;$data = mysql_fetch_assoc&#40;$ergebnis&#41;&#41; &#123;
       foreach&#40;$data AS $key -> $value&#41; &#123;
          echo $key." -> ".$value."
    ";
       &#125;
    &#125;
    
    mysql_close&#40;$verbindung&#41;; 
    
    ?>
    so sollte das gehen, vorausgesetzt deine mysql abfrage ist richtig ^^
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  9. #9
    Gast

    Standard

    Hallo, an alle,

    vielen Dank nochmal für eure Hilfe, es hat mir Einiges in php klarer gemacht. Das Problem hab ich jetzt verstanden und es läuft. Die Lösung hat sich in BendOrs Skript gefunden, nachdem mich eine Freundin darüber aufgeklärt hat, dass ich ein Objekt zurückbekomme statt des Datenbankinhalts und den Inhalt davon über Pointer auslesen muss. Objektorientierung war dummerweise noch nie meine starke Seite.

Ähnliche Themen

  1. Extraktor erzeugt merkwürdige Ausgabe
    Von Arktika im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 13:24
  2. fprintf merkwürdige zeichen
    Von glurak15 im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 23:23
  3. Merkwürdige Warnmeldung von HTMLTidy
    Von Mütze im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 09:43
  4. merkwürdige Ebenen verschiebung in mozilla
    Von chg00 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 20:35
  5. Datenbankabfrage mit ColdFusion
    Von dragonheart im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 14:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •