Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ausgabe der bilder nebeneinander

  1. #1
    Noob
    Gast

    Standard ausgabe der bilder nebeneinander

    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem:

    Ich bekomme es einfach nicht hin, das er mir die die Bilder nebeneinander ausgibt, also immer 2-3 nebeneinander. Den Link zum Bild lese ich auch einer txt datei aus, das funktioniert auch wunderbar, nur leider bekomme ich es nicht hin, das er mir 2-3 bilder nebeneinander ausgibt und den rest darunter(auch wieder 2-3 bilder nebeneinander).

    Code:
    <?php
    $datei = "links.txt";
    /**
    * kontrolle ob datei exestiert
    * wenn ja daten aus der datei herauslesen
    */
    
    if&#40;file_exists&#40;$datei&#41;&#41;
    &#123;
    $inhalt = file&#40;$datei&#41;;
    $anzahl = count&#40;$inhalt&#41;;
        for&#40;$i = 0; $i < $anzahl; $i++&#41;
        &#123;
    # inhalt zerteilen
            $eintrag = explode&#40;"|-|",$inhalt&#91;$i&#93;&#41;;
    # variabeln defenieren
            $bild = $eintrag&#91;0&#93;;
            $link = $eintrag&#91;1&#93;;
    
    # daten ausgeben
    echo"<html>";
    
    echo"<head>";
    echo"</head>";
    
    echo"<body>";
    
    echo"<div align=\"center\">";
    echo"<table border=\"1\" width=\"299\" height=\"250\" style=\"border-collapse&#58; collapse\" id=\"table1\">";
    echo"	<tr>";
    echo"		<td align=\"center\"><a target=\"_blank\" href=\"$link\"><img border=\"0\" src=\"$bild\"></a></td>";
    echo"	</tr>";
    echo"</table></div>";
    
    echo"</body>";
    
    echo"</html>";
    &#125;
    &#125;
    else
    &#123;
        echo"Es wurde keine Datei gefunden";
    &#125;
    if&#40;count&#40;$inhalt&#41;&#41;
    &#123;
    $i = 0;
    &#125;
    
    else
    &#123;
        echo"<div align=\"center\">Es sind keine Links eingetragen</div>";
    &#125;
    ?>
    Ich hatte es so versucht:

    Code:
    if&#40;$i>1&#41;
      &#123;
      echo "</tr>\n<tr>";
      $i=3;
      &#125;
    den Teil hatte ich dann nach dem ersten
    Code:
    <tr>
    eingefügt!!

    Wäre super wenn mir jemand helfen kann.

    Vielen dank schonmal

    Gruß Noob
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Kanns daran liegen, das du die for-schleife nicht geschlossen hast?
    Oder, ds du die ganzen sachen wie <html> mehfach ausgiebst?

    Wie sieht denn der Eintrag der links.txt aus?

  3. #3
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Code:
    $i = 0;
    for &#40;blabla&#41; &#123;
    echo"<td><img></td>";
    if&#40;$i%3 == 0&#41; &#123;
    echo "</tr><tr>";
    &#125;
    $i++;
    &#125;
    so in etwa, du weisst schon was ich meine ^^
    $i%3 --> er teilt $i durch 3 und nimmt den rest, der überbleibt (somit ist es alle 3 bilder 0)
    mfg
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  4. #4
    Noob
    Gast

    Standard

    Sorry aber entweder ist es schon zu spät oder ich bin zu bl*d!
    Denke eher mal das 2.

    Habe das ganze jetzt mal so gemacht:

    Code:
    <span style="font-family&#58; 'Times New Roman', Times, Serif">Links</span></p>
    
    
    <span style="font-family&#58; 'Times New Roman', Times, Serif">Einige dieser
    Links stellen eine Verknüpfung zu Websites her, die weder Eigentum von DJ
    Service Dirk Gratzfeld sind noch von DJ Service Dirk Gratzfeld betrieben werden.
    DJ Service Dirk Gratzfeld ist nicht verantwortlich für den Zustand dieser Links
    oder die Informationen, die sie enthalten. Wenn Sie ein Problem mit einem dieser
    Links oder den dort dargestellten Informationen melden möchten, kontaktieren Sie
    uns bitte unter </span>
    <span style="color&#58; rgb&#40;204,204,51&#41;; font-family&#58; 'Times New Roman', Times, Serif">
    D.Gratzfeld@gmx.de</span><span style="font-family&#58; 'Times New Roman', Times, Serif">
    und wir werden dem Problem nachgehen.</span></p>
    
    
    </p>
    
    <?php
    $datei = "links.txt";
    /**
    * kontrolle ob datei exestiert
    * wenn ja daten aus der datei herauslesen
    */
    
    if&#40;file_exists&#40;$datei&#41;&#41;
    &#123;
    $inhalt = file&#40;$datei&#41;;
    $anzahl = count&#40;$inhalt&#41;;
    
        for&#40;$i = 0; $i < $anzahl;&#41;
        &#123;
    # inhalt zerteilen
            $eintrag = explode&#40;"|-|",$inhalt&#91;$i&#93;&#41;;
    # variabeln defenieren
            $bild = $eintrag&#91;0&#93;;
            $link = $eintrag&#91;1&#93;;
    
    # daten ausgeben
    echo"<html>";
    
    echo"<head>";
    echo"</head>";
    
    echo"<body>";
    
    echo"<div align=\"center\">";
    echo"<table border=\"1\" width=\"299\" height=\"250\" style=\"border-collapse&#58; collapse\" id=\"table1\">";
    echo"	<tr>";
    echo"		<td align=\"center\"><a target=\"_blank\" href=\"$link\"><img border=\"0\" src=\"$bild\"></a></td>";
    if&#40;$i%3 == 0&#41; &#123;
    echo "</tr><tr>";
    &#125;
    $i++;
    &#125;
    echo"	</tr>";
    echo"</table></div>";
    
    
    echo"</body>";
    
    echo"</html>";
    &#125;
    
    
    else
    &#123;
        echo"Es wurde keine Datei gefunden";
    &#125;
    if&#40;count&#40;$inhalt&#41;&#41;
    &#123;
    $i = 0;
    &#125;
    
    else
    &#123;
        echo"<div align=\"center\">Es sind keine Links eingetragen</div>";
    &#125;
    ?>
    leider gibt er sie mir immer noch untereinander aus!

    Habe testweise drei links in der txt datei eingefügt!!!

    Schau mal bitte drüber!!!

    Big THX

    Noob

  5. #5
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin!

    so sollte es einfacher gehen (ungetestet):
    Code:
    <!doctype html public "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
    <html>
    <head>
    </head>
    <body style="font-family&#58; 'Times New Roman', Times, Serif">
    
    
    Links</p>
    
    
    Einige dieser Links stellen eine Verknüpfung zu Websites her, die weder Eigentum von DJ Service Dirk Gratzfeld sind noch von DJ Service Dirk Gratzfeld betrieben werden. DJ Service Dirk Gratzfeld ist nicht verantwortlich für den Zustand dieser Links oder die Informationen, die sie enthalten. Wenn Sie ein Problem mit einem dieser Links oder den dort dargestellten Informationen melden möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter
    <span style="color&#58; rgb&#40;204,204,51&#41;; font-family&#58; 'Times New Roman', Times, Serif">
      >> Emailadresse einfügen << 
    und wir werden dem Problem nachgehen.</p>
    
    
    </p>
    
    <?php
    $datei = "links.txt";
    
    ### Abbrechen, falls die Datei nicht existiert ###
    
    if&#40;!file_exists&#40;$datei&#41;&#41;
      &#123;
      echo "Es wurde keine Datei gefunden";
      exit;
      &#125;
    
    $inhalt = file&#40;$datei&#41;;
    $anzahl = count&#40;$inhalt&#41;;
    
    echo "
    <table align='center' border='1' width='299' height='250' style='border-collapse&#58; collapse' id='table1'>
     <tr>";
    
    for&#40;$i = 0; $i < $anzahl; $i++&#41;
       &#123;
       ### inhalt zerteilen und in variabeln defenieren ###
       list&#40;$bild,$link&#41; = split&#40;"\\|-|";chop&#40;$inhalt&#91;$i&#93;&#41;&#41;;
       if&#40;$link&#41; 
        &#123;
        echo "<td align='center'>[img]$bild[/img]</td>";
        &#125;
        else 
          &#123;
          echo "<td align='center'>[img]$bild[/img]</td>";
          &#125;
    
       ### Zeilenwechsel nach dem 3. Bild ###
       if&#40;$i%3 == 0&#41; echo "</tr><tr>";
       &#125;
    ?>
     </tr>
    </table>
    </body>
    </html>
    Wozu du die Angaben für die Tabellenbreite und Höhe eingetragen hast, weiß ich allerdings nicht. Ich hab es einfachheithalber stehen gelassen, kann aber meiner Meinung nach raus.

    Schau es dir an und verstehe es

    G.a.d.M.

    Ronald

  6. #6
    Noob
    Gast

    Standard

    Moin,

    super vielen Dank, werde es nach der Arbeit direkt mal testen.

    Die breite und höhe hatte ich angegeben, damit Bilder alle in 300x250 Pixel angezeigt werden, auch wenn Sie größer sind!

    Big Thx Noob

  7. #7
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Noob
    Die breite und höhe hatte ich angegeben, damit Bilder alle in 300x250 Pixel angezeigt werden, auch wenn Sie größer sind!
    Das funktioniert aber nicht, wenn du die Tabellenbreite so definierst. Dann mußt du height und width bei den Bildern angeben, was aber garantiert zu häßlichen Verzerrungen führt.

    Die Tabelle selbst richtet sich nach dem Inhalt wenn dieser größer als die Vorgabe ist, egal was du definiert hast.

    G.a.d.M.

    Ronald

  8. #8
    Noob
    Gast

    Standard

    Ohh ok danke für die Info!

  9. #9
    Noob
    Gast

    Standard

    Wollte nur noch mal Danke sagen, hat soweit alles funktioniert,

    musste nur zeile 35 ändern in folgende:

    vorher

    Code:
    list&#40;$bild,$link&#41; = split&#40;"\\|-|";chop&#40;$inhalt&#91;$i&#93;&#41;&#41;;
    nachher

    Code:
    list&#40;$bild,$link&#41; = explode&#40;"|-|",chop&#40;$inhalt&#91;$i&#93;&#41;&#41;;
    und schon hat es funktioniert!

    Big THX

    Gruß Noob

  10. #10
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Du hättest auch einfach in meinem Script das Symikolon vor dem "chop" durch ein Komma austauschen können.
    Wie gesagt, ich hab es aus dem Kopf geschrieben und nicht ausprobiert, da schleicht sich dann solch ein blöder Fehler schon mal ein.

    G.a.d.M.

    Ronald

Ähnliche Themen

  1. bilder und Tabellen nebeneinander
    Von taotao im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 12:29
  2. mehrere bilder nebeneinander auf hp
    Von Matze Reim Fan im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 12:47
  3. Ausgabe in X * 3 Zellen nebeneinander
    Von KMD im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 20:19
  4. bilder nebeneinander
    Von joy im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 21:23
  5. Bilder exakt nebeneinander???
    Von htmli im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 11:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •