Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Ich Hasse meine Eltern und hab keinen Bock mehr

  1. #1
    Myri
    Gast

    Standard Ich Hasse meine Eltern und hab keinen Bock mehr

    Es ist eine etwas längere Geschichte.Also es ist so
    Ich bin nun 19 Jahre.Mit 16 habe ich mein erstes Kind bekommen.am anfang hiess es immer sie wollen mir helfen.Nen sch*** dreck machen sie.Na ja froh bin ich schon denn das was mein Sohn ist habe ich alleine geschafft und nicht sie.mich ärgert es halt nur das sie über all rum erzählen das sie mich ja ach wie toll unterstützen etc und dabei machen sie wirklich nichts für mich.Auch aufpassen tun sie nicht was ich ehrlich gesagt auch gar nicht will.meine Eltern sind falsch und hinterhältig.Hier muss es immer nen Buh Mann geben.Mein bruder(24) war es vor mir.Er musste echt extrem viel durch machen.überall mischten sie sich ein.Egal bei was.Ob es seine Freundin war,oder seine gruppe freunde,und was er halt so tat.Alles war falsch in den augen meiner Eltern.Als er auszog fing der selbe ärger wieder an nur nicht mehr mit ihm sondern mit mir.Genau die selben faxen die sie bei meinem Bruder abgezogen haben haben sie auch bei mir getahn und tun es heute noch.Sie machen mich nervlich fertig.Mein Vater ist auf jeden fall schlimmer.Na ja würde ich mal so sagen.Egal um was es geht.Z.b gerade wieder.klar ist es ne kleinigkeit aber ihr sollt ja verstehen worum es geht.Ich hab mit nen Head Set gekauft um mit Freundin im Netz zu reden.Is billiger für mich weil ich mir es nicht leisten kann mein Handy alle 2 Tage aufzuladen mit 15 euro.das würde ganz schön ins Geld gehen und schliesslich hab ich nen Kind wofür ich Sorgen muss.na ja auf jeden Fall meinte mein vater wieder frech zu mir"Was willst du denn bitte mit nem Head Set?Damit kannst du doch eh nichts anfangen".Ich hab ihn dann nur gefragt was er denn bitte mit seinem will.bin sogar ruhig geblieben dabei und hab ganz normal gefragt.Da sparng er auf und meinte"Fräulein das ist ja wohl mal meine Sache und jetzt bleib mal auf dem Teppich".So geht das immer wenn ich irgendwas haben oder brauche.Es sind kleinigkeiten wo er sich dann drann aufgeilt um mich fertig machen zu können.Ich halt das nicht mehr lange aus das weiss ich nd dann raste ich völlig aus.Mein Freund wohnt auch hier im Haus aber ist den ganzen Tag über Arbeiten.Und nur oben hängen wen er nicht da is will ich auch nicht.Auch über meinen Freund sind sie am schimpfen.Sie regen sich über Sachen auf die sie absolut nichts angehen.UNd das hat nichts mit Sorgen machen zu tun das weiss ich.Das machen sie sich um mich schon lange nicht mehr .Ich würde so gerne hier ausziehen aber denke dabei auch an meinen kleinen.Er ist von anfang an hier aufgewachsen und ich will ihn nicht von heute auf morgen hier raus reissen.Noch dazu kommt das ich weiss das mein andere Bruder(16)tireisch drunter leiden müsste weil er das dann alles mitmachen müsste was ich gerade durch mache.Es ist jetzt schon hart wie sie mit ihm rumspringen.Mein Vater kommt manchmal sogar mit echt üblen beleidgungen.Mit meiner Mutter kann ich da aber nicht reden weil sie zu mir so und so sagt und das sie selber keinen bock mehr hat und das er ihr auch auf den sack geht(also mein vater),aber wenn dann stress ist mit meinem vater sie wieder nur zu ihm hält.Es ist echt zum kotzen.Und immer sagt meine Mutter dann sie würde sich das leben nehmen wenn mein kleiner bruder (7)nicht wäre.daran sieht man mal das sie absolut nicht an uns denkt.Wir sind übrigens 4 Kinder nicht das ihr durcheinander kommt^^.Meine Eltern fliegen im Sommer weg aber ich wurde noch nicht einmal gefragt ob ich mit will,obwohl es letzes Jahr noch hiess das wir alle zusammen fliegen wollen.Aber sie wollen anscheinend nicht das ich dabei bin.Nur mein kleinster Bruder von 7 darf mit.So wie er sonst auch alles darf und bekommt.Er darf sich auch mir gegenüber alles erlauben.Meine Eltern sind am Wochenende oft weg und ich darf dann Babysitter spielen und auf das kleine Monster aufpassen.Das hört sich fies an aber er ist wirklich ein kleines Monster.Was der uns großen am Kopf schmeisst da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln.Wenn ich es mener Mutter dann erzähle heisst es nur"Also das kann ich jetzt aber gar nicht glauben.Pack dich mal am Kopf".Tja und sowas alles halt.Er ist ihr liebling und wir werden einfach in die ecke gedrängt und sind nen Stück Dreck.Es gibt noch so viel wo ich mich drüber aufregen könnte,aber ich glaube das wäre nen ganzes Buch.Ich hoffe ich habe euch nicht zugetextet oder so,aber ich musste es mir einfach mal von der Seele schreiben.Ich hoffe das ist ok.

    lg,Myri
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    Moin,
    Warum suchst du dir nicht einfach ne Wohnung?
    Wenn du sagst dein Freund arbeitet den ganzen Tag dann hat der auch Geld, und der kleine wirds auch verkraften ich glaub den stört mehr das rumgeschreie bei euch zu Hause.

    Gruß crAzywuLf

  3. #3
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Wenn Deine Eltern Dich mit Kind und Freund bei sich wohnen lassen, dann finde ich schon, dass das eine Unterstützung ist.
    In zwei Tagen fünfzehn Euro vertelefonieren? Auch wenn Handy teuer ist, wenn das regelmäßig ist bzw. wäre, dann telefonierst Du ganz schön viel! Vielleicht solltest Du Dir mal einen anderen Weg überlegen, um mit Deiner Freundin Kontakt zu halten. Telefonieren ist die so ziemlich teuerste Variante.

    Ansonsten stimme ich crAzywulf zu. Den Kleinen stört der Unfrieden und die schlechte Stimmung im Haus mehr als ein Umzug.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Ich hasse meine Eltern

    Hallo.

    wenn Du nicht in der Lage bist, mit Deinen Eltern klar zu kommen, dann kannst Du auch Deinen kleinen Bruder nicht "beschützen". Die Ursachen für dieses "Verhältnis" liegen unter Umständen schon weiter zurück, aber wenn man ehrlich und aufrichtig zu sich selber ist und den Standpunkt der anderen verstehen kann (man muss ihn ja nicht unbedingt akzeptieren), dann findet man auch meistens díe Ursache und vielleicht auch die Möglichkeit, etwas zu änern. DAß Du Deien kleinen Brudern den Du vielleicht sehr liebst, nicht alleine lassen willst, ist verständlich, aber in erster Linie musst Du an Dich und Deinen kleinen Sohn denken. Deswegen schließe ich mich den Empfehlungen meiner Vor"redner" an

    Alles Gute
    andi112

  5. #5
    bineinfrosch
    Gast

    Standard KA

    Man kann eben nicht mit allen Menschen zurecht kommen ...es gibt so viel anderer Meinungen ..und die meisten (so ältere Menschen wie unsere Eltern) die kann man einfach nicht umstimmen so das die zu einer anderen Meinung wechseln! ich habs schon selbst ausprobiert...ZWECKLOS...
    Du sollest lernen auch zu respektieren und es auf sich ruhen zu lassen, wenn deine Eltern blocken ...(ich will dich keines wegs hier kritisieren und fühl dich bitte nicht angegriffen oder so ) ich sag nur meine Erfahrungen und meine Meinung....
    Aber wenn du von deinen Eltern verstanden werden willst dann musst du sie auch verstehen ...vielleicht wird es nicht helfen ...vielleicht ..aber ein Versuch ist es wert!
    ach ja ..und eins kam mia so bekannt vor, dass deine Eltern nichts für dich tuen und so ...das hatte ich auch...
    Aber sein dann einfach stolz auf dich denn DU weißt das du das alles allein und ohne hilfe von deinen Eltern geschaft hast mit deinen leben klar zu kommen ...auch wenn deine mama damit rumprolt dass die ja so viel für dich tut ..ist doch egal ..reg dich nich auf ...lass sie labbern was sie will ...hoffe es wird besser in deinem Familienkreis...dann da braucht jeder Harmonie...!!! Kopf hoch

    von der NRW FRAU

  6. #6
    Gast
    Gast

    Standard

    du suxt heul net hahahahaha SEX is geil!!!!

  7. #7
    Meister(in)
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    364
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Deine Eltern tun nichts für Dich?

    Sie lassen Dich bei sich wohnen - bezahlst Du Miete?

    Du isst und trinkst dort - bezahlst Du Kostgeld?

    Du und Dein Kleiner machen Dreckige Wäsche - wäscht Du die? - zahlst Du das Waschpulver?

    Nur mal so ein paar Fragen die ich mir gerade stelle.

    Was genau stellst Du Dir unter IHRER Hilfe den vor?

  8. #8
    Gast

    Standard

    Also ich kann den anderen nur Recht geben! Du solltest dir echt mal alles vor Augen halten, was deine Eltern machen und was in deinen Augen vielleicht selbstverständlich ist! Und das mit dem Telefonieren find ich echt krass! Du sagst, du kannst es dir nicht leisten, jeden 2. Tag dein Handy aufzuladen - deshalb telefonierst du vom Festnetz deiner Eltern! Meinst du die können es sich leisten, immer deine hohen Telefonrechnungen zu zahlen? Und jammer nicht rum, du hättest ein Kind zu versorgen! Man bekommt schliesslich Kindergeld!!!!! Also dürfte es kein Problem sein, sich eine eigene Wohnung zu suchen und für sich und sein Kind zu sorgen. Ehrlich gesagt wirkst du für ne 19jährige nicht gerade reif! Da kann ich echt nur den Kopf schütteln! Und dann noch ein Kind haben...nee! Sorry!

    Such dir ne eigene Wohnung und/oder geh arbeiten, wenn dir das Kindergeld nicht reicht! Und dann überleg auch mal, was du deinem Kind mit der jetzigen Situation antust! Ich bin jetzt vielleicht etwas direkt und es ist wahrscheinlich nicht das, was du hören willst, aber du solltest dir echt mal Gedanken machen! Und werd um Himmels Willen endlich erwachsen! Mit 19 sollte man wirklich schon weiter sein!

    Ich hoffe, das war jetzt nicht zu direkt, aber ich musste das loswerden!
    Ich hoffe, du nimmst dir davon was an!

  9. #9
    guest-j
    Gast

    Standard ...

    Zitat Zitat von °dieWoelfin°
    Deine Eltern tun nichts für Dich?

    Sie lassen Dich bei sich wohnen - bezahlst Du Miete?

    Du isst und trinkst dort - bezahlst Du Kostgeld?

    Du und Dein Kleiner machen Dreckige Wäsche - wäscht Du die? - zahlst Du das Waschpulver?

    Nur mal so ein paar Fragen die ich mir gerade stelle.

    Was genau stellst Du Dir unter IHRER Hilfe den vor?


    Erziehungsberechtigte sind GESETZLICH verpflichtet ihre kinder bis zur bee ndigung ihrer Ausbildung(bezzieht auch studium) fianziell zu unterstützen/ihnnen ein leben zu ermöglichen. Wennn du nicht bei deinen eltern wohnen kannst, kannst du dich mot solchen problemen ans sozialamt wenden(jugenamt kann auch sein,aber inwiefern das auf deinen sohn geht weiß ich nicht). Du hast zumindest ja anrecht auf Kindergeld (bis du 27 bist,gesetzt du studierst) und für deinen sohn auch.

    Sollte dich deine familie nicht ausziehen lassen,such dir Hilfe,vll bei pro-familia.Das ganze ist ne belastende situation und nicht gerade gut-weder für dich noch für das kind. Und wenn es hart auf hart kommst, kannst du ihre unterstütung einklagen-dazu sind sie verpflichtet....


    (ich kann man versuchen,die paragraphen dafür zu suchen,aber hab keine aktuelle fassung des gesetzbuches da -.-*)

  10. #10
    HTML Newbie
    Registriert seit
    29.07.2006
    Ort
    Whv
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo
    Ich finde das von deinen Eltern nicht ok wie sie mit dir/euch umgehen!
    Z.b. Das mit dem head set! Wenn dein Vater eins hat warum sollst du dann keins haben schließlich ist das günstiger als wenn du alle 2 tage 15€ für handy ausgibst oder stattdessen Stundenlang über Festnetz telefonierst! Und das dein Vater ein head set hat ist seine sache aber das du eins hast soll nicht deine sache sein?! Echt ungerecht!

    Du musst dann einfach ganz ruhig was sinnvolles zurück sagen! Vielleicht versteht er nach ner zeit wie ungerecht er ist?!
    z.b. mit dem head set da hättest du antworten sollen: Ja aber mein Haed set ist nicht meine Sache oder wie? ohne dabei ihrgentwie zickig zu werden.
    Wenn du Meckers und schreist oder durchdrehst wirst du damit nichts erreichen im gegenteil dann meckern deine Eltern genauso wieder zurück und dann wirds erst recht ein streit geben.
    Gruß Diamont16
    Du lästers über mich?! Würde ich auch über dich! -wenn ich neidisch auf dich wäre

Ähnliche Themen

  1. Ich hasse meine Eltern
    Von Blah346346 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 08:33
  2. Ich hasse meine Eltern
    Von Schöni im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 14:40
  3. Ich hasse meine Eltern total
    Von BabylonGirl16 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 11:56
  4. Mein Pc hat keinen Sound mehr
    Von *FKC*Mc im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 12:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •