brauche unbedingt hilfe beim übersetzten vom deutschen ins frabzösische

Nach dem Tod von Jean de Florette hilft Ugolin, gegen den Willen von Papet, denn er will jetzt den Hof billig kaufen, weil er keine Reue gegenüber Jean de Florette hat. Doch Ugolin fühlt sich mitschuldig und hilft jetzt der Familie den Hof wieder aufzubauen. Er will auch seine Nelken dort pflanzen, um mit ihnen, durch die das Verkaufen von Blumen, in der Stadt, Geld zu verdienen. Dadurch erhält Papet den Hof natürlich nicht, denn die Familie Florette verkauft ihren Hof nicht, wenn er neu aufgebaut wird. Papet gibt es auch endlich auf seinen Neffen zu verheiraten. Er versteht seinen Neffen auch überhaupt nicht, weil sie von Anfang an planten den Hof billig zu kaufen, wenn er dann durch die Verstopfung ausgetrocknet ist. Auch das gesamte Dorf hilft jetzt der Familie den Hof wiederaufzubauen, denn sie wussten alle von dem Plan von Papet. Doch die Regel war, dass man sich nicht in andere Angelegenheiten einmischt und sie haben die Regel befolgt und genau diese Regel hat einen Menschen getötet. Dieser Mensch, Jean de Florette, hätte allen Dorfbewohnern helfen können, denn er hat viel von Bewässerungsanlagen und der Farmerei allgemein gewusst.
Wir denken Papet wird das Dorf verlassen, denn er hat keine Kontrolle mehr über das Dorf und ihre Bewohner. Weil wir außerdem denken, das die Regeln des Dorfes abgeschafft werden. Die Dorfbewohner haben erkannt das man anderen helfen kann das geht aber nur, wenn man sich in die Angelegenheiten andere einmischt und nicht einfach nur die Sache beobachtet. Und im schlimmsten Fall stirbt noch jemanden, so wie Jean de Florette. Das Dorf wird nach dieser Sache gut zusammen halten. Das Dorf wird lernen, das wenn man was zusammen macht es immer besser ist und man auch anderen in ihren Sachen helfen kann. Der Hof Rosmarie ist später das Zeichen für das Dorf und der Hof wird von Generation zu Generation weitergegeben und wird auch immer weiter Geld schaffen durch die Blumen die sie dann in der Stadt verkaufen können. Für das Dorf steht der Hof für zu Zusammenhalt und der Überwindung der Unterdrückung von einzelnen Personen. Wir denken auch dass ein Denkmal für Jean de Florette in dem Dorf errichtet wird und zwar dafür das er dem Dorf Zusammenhalt und anderen Helfen gelernt hat.
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!