Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Frage zur Berufsschule

  1. #1
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard Frage zur Berufsschule

    Das mag jetzt etwas dämlich klingen. Aber ich habe nie eine Ausbildung gemacht (sondern studiert *g*).

    Kann man in der Berufsschule sitzen bleiben? Wegen schlechter Noten? Und wie ist es dann beim Arbeitgeber, muß der denjenigen welchen entsprechend länger beschäftigen? Wie sehen da die Vorschriften aus?


    Und sagt mir jetzt nicht, so schlecht könne gar niemand sein, daß er da durchfallen könnte. Eine Azubine bei uns (Bürokauffrau) hat als beste Noten bisher zwei Dreien. Wie auch immer sie die geschafft hat. Die Leistung hier in der praktischen Arbeit ist auch entsprechend.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    Oberhalb der Elbe und unterhalb der Trave
    Beiträge
    2.322
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Oje, gute Frage. Ich kann es aber nur andersherum sagen, da ich die Berufsschule um ein halbes Jahr verkürzen konnte. Das ist möglich, aber ich glaube, dass der Arbeitgeber das auch unterstützen muss, wenn jemand sitzen bleibt.
    Als der Wackeldackel den Kopf verlor verschwand der Dackel
    und nur noch der Wackel blieb übrig .

  3. #3
    Daniel
    Gast

    Standard

    Hallo Carolyn,

    das ist eine sehr, sehr gute Frage, ich bin selber Azubi, doch meine Noten sind nicht annähernd so schlecht das ich sitzen bleiben würde ... ( gut ich habe auch vor der Berufsschule auch ein zweijähriges BK gemacht damit ich Fachhochschulreife bekomme...und das war ein computertechnisches BK ... ) Was sagt den unserer zweiter Azubi Andy dazu, ich glaube schon das man sitzen bleiben kann....

    ANDY? Wo bist du?

  4. #4
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.780
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Man kann in der Berufsschule nicht sitztenbleiben, außer es ist sein eigener Wunsch, um eventuell bessere Noten im nächsten Jahr zu herhalten
    Trotzdem schaffen meißt die Azubis die Prüfungen.
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  5. #5
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Äh, Daniel, da fehlt doch ein "nicht" hoffe ich, oder?

    Zitat Zitat von Daniel
    Hallo Carolyn,

    das ist eine sehr, sehr gute Frage, ich bin selber Azubi, doch meine Noten sind nicht annähernd so schlecht das ich sitzen bleiben würde ... ( gut ich habe auch vor der Berufsschule auch ein zweijähriges BK gemacht damit ich Fachhochschulreife bekomme...und das war ein computertechnisches BK ... )
    Und was bitte ist ein zweijähriges BK? Das was in Bayern eine Fachoberschule (FOS) ist? Damit erreicht man bei uns die Fachhochschulreife.

    @admin: Noch nicht mal mit vorwiegend Fünfen und Sechsen?
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  6. #6
    Daniel
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Carolyn
    Äh, Daniel, da fehlt doch ein "nicht" hoffe ich, oder?
    Und was bitte ist ein zweijähriges BK? Das was in Bayern eine Fachoberschule (FOS) ist? Damit erreicht man bei uns die Fachhochschulreife.
    Hallo Carolyn,

    ja da fehlte ein "nicht"... ... ich weiss nicht ob bei euch die Berufskollegs heissen, doch hier im BW ist es auf alle Fälle ein BK!! Diese BK's gibts bei uns einjährig und zweijährig, mit den zweijährigen kann man halt die Fachhochschulereife bekommen...

  7. #7
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.780
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    @admin: Noch nicht mal mit vorwiegend Fünfen und Sechsen?
    Ich kann es zwar fast nicht glauben, das man solche Noten haben kann, aber ich glaube es ist so.
    Im Übrigen bin ich der Meinung, das wenn jemand nur fünfen und sechsen hat einfach nur faul ist (ist meine Meinung daszu)
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  8. #8
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Nun ja, nicht nur. Zumindest nicht ganz. Es gibt zwei Exen mit Note drei. Eine davon in Deutsch, was ich absolut nicht verstehen kann, da ich ihr Berichtsheft korrigieren muß. (Hat schon mal jemand Inland mit zwei N geschrieben? Handschriftlich auf einem Muster?) Eine von beiden wird durch eine 4 in einer Schulaufgabe "überboten". Im anderen Fach wurde sonst noch keine Arbeit geschrieben.
    In den beiden Englisch-Arbeiten hat sie sechsen. Den Rest weiß ich nicht auswendig wo, es sind vieren und fünfen.

    Ich selbst hatte sie noch nicht in meiner Abteilung und ich habe auch die Zusage meines Chefs, daß ich sie nie kriegen werde. Aber ich bekomme viele Zahlen aus vielen Abteilungen in der Firma (Betriebsabrechnung und Controlling halt). Unter anderem zwei Zahlen je Tag, die von ihr aufaddiert worden sind. Unterschied ist die Artikelgruppe. Die Artikelnummer steht auf jedem Beleg den sie auftippt drauf, die Artikelgruppe sind die ersten beiden Stellen. Also braucht sie sie nur in zwei Häufchen sortieren und aufaddieren. Insgesamt ca. 40 Belege pro Tag.
    Vom 9.2. bis 29.2. waren in diesen *rechne* 42 Werten 13!!! Fehler drin! Und das sind nur die offensichtlichen, da ich durch den Arbeits-Rückstand noch nicht so weit bin, die Zahlen richtig abzustimmen.


    Bist Du immer noch der Meinung, diese Azubine wäre nur faul?
    (Die Dame wurde eingestellt, weil sie die Nichte eines streitsüchtigen, ständig prozessierenden Nachbarn ist. Also nix mit einfach feuern. )

    Wobei ... zwei andere, sehr gute Azubinen können sich auch nicht erklären, wie man sowas schafft.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  9. #9
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.780
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Vielleicht hat sie auch die falsche Berufswahl getroffen und etwas handwerkliches würde Ihr besser liegen ?
    Nicht jedem liegt ein Bürojob.
    Oder Sie weiß von Ihrer Unkündbarkeit und nutzt das aus, einfach faul zu sein.
    Die Dame wurde eingestellt, weil sie die Nichte eines streitsüchtigen, ständig prozessierenden Nachbarn ist. Also nix mit einfach feuern
    Auch wenn man nicht für das Büro taugt, sollte doch so einfache Aufgagen wie das addieren von Belegen kein Problem sein
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  10. #10
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Ich bin ebenfalls der meinung, daß sie keine Begabung für's Kaufmännische hat. Sie wollte ja auch ursprünglich Friseurin werden. Warum sie dann ins Büro gegangen ist, weiß ich nicht. Ein "politischer Deal" fürchte ich.

    Sie macht nicht den Eindruck, faul zu sein. Also nicht, daß sie nur rumhängen würde oder so. Aber sie kriegt halt die ihr aufgetragenen Dinge allzuoft einfach nicht auf die Reihe.

    Daher hatte ich die Hoffnung, daß wir sie loswerden, wenn sie durchrasselt. Ansonsten müssen wir sie wohl bis zur Prüfung mitziehen. *seufz*
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

Ähnliche Themen

  1. Frage
    Von Braungebrannter im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 18:54
  2. Frage zu TV-Box
    Von Bipob im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 00:32
  3. soo ihr! ^^ frage!!
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 15:17
  4. frage
    Von JOPS im Forum Flash Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 20:55
  5. Frage zu bewegten Fotos?! Frage zu graf. Menueleiste/Buttons
    Von Bianca im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 11:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •