Tach Zusammen!

Ich versuche schon seid längerer Zeit via XMLRPC automatisiert in Plone neue Artikel zu erstellen (ne Art von Content Syndication). Sollte ja eigentlich auch nicht so schwer sein, dachte ich zumindestens...

Ein simpler Aufruf eines eigens erstellten Produktes (hier der beispielaufrufcode in Ruby)

Code:
server = XMLRPC::Client.new("localhost","/sandbox/plone1/xmlrpctest",80,username,password)
print server.call("addieren",4,5)
Funktioniert problemlos. Da ich es allerdings nicht hinbekommen habe, aus dem Produkt herraus einen neuen Artikel zu erstellen (versucht sowas niemand? Habe kaum etwas an Doku dazu gefunden). Deswegen der Versuch, das direkt via createObject wie es auch bei den normalen http-Requests geschieht, zu erledigen. Das wollte aber auch nicht fruchten. Wenn ich z.B. folgendes versuche

Code:
server = XMLRPC::Client.new("localhost","/sandbox/plone1/Members/admin",80,username,password)
print server.call("createObject","","SieArticle","")
erwarte ich eigentlich, dass mir Plone im admin-Order einen neuen Artikel erstellt (SieArticle ist ein eigenes Produkt, mit weiteren Attributen..). Aber als Antwort bekomme ich nur
HTTP-Error: 302 Moved Temporarily
Hat vielleicht irgendjemand eine Idee, wie ich von "aussen" die Erstellung eines Artikels bewerkstelligen kann??

Gruß & Danke, Neomizer
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!