Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ausgrauen gem. IF-THEN-ELSE?? Möglich?

  1. #1
    m4riusz
    Gast

    Standard ausgrauen gem. IF-THEN-ELSE?? Möglich?

    Hi Leute,

    möchte in diesem Formular mit Radiobuttons das Formular dementsprechend gestalten, dass wenn ich oben auf den dritten Button klicke im unterem Radiobuttons Feld zb. der Button mit Kasten 59 ausgegraut wird. Wie kriege ich das hin? Helft mir bitte. Danke im Vorraus.

    Mfg
    m4riusz
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Teeny
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Mit Checkboxen würde das gehen, mit Radiobuttons wüsste ich spontan nicht....

  3. #3
    m4riusz
    Gast

    Standard ...

    alternativ könnte ich auch checkboxen nehmen. würdest du mir einen gefallen tun und das script dementsprechend umschreiben? danke....

    mfg
    m4riusz

  4. #4
    Teeny
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Allerdings ist dir klar, wenn du Checkboxen nimmst hast du mehrere Auswahlfelder. Ich weiß nicht, ob eine Checkbox dort sinnvoll ist, es müsste bestimmt auch mit nem Radiobutton gehen...

    Sonst:
    Du änderst einfach <input type="checkbox" name="Kastenmodell1"...> um
    überall.

    Arbeitest du sonst mit php?

  5. #5
    Teeny
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Oh, sorry, habe mich verlesen, wenn du etwas ausgrauen möchtest, dann könntest du mit Java-Script arbeiten, z.B.

    Code:
    <input type="radio" name="ebene1" value="ABC" onclick="FreeAll&#40;&#41;">ABC
    
    <input type="radio" name="ebene1" value="DEF" onclick="CloseAll&#40;&#41;">DEF
    und dann:

    Code:
    function FreeAll&#40;&#41;
    &#123;
    	this.EingabeForm.ebene2&#91;0&#93;.disabled=false;
    	this.EingabeForm.ebene2&#91;1&#93;.disabled=false;
    	this.EingabeForm.ebene2&#91;2&#93;.disabled=false;
    	this.EingabeForm.ebene2&#91;3&#93;.disabled=false;
    	this.EingabeForm.ebene3&#91;0&#93;.disabled=false;
    	this.EingabeForm.ebene3&#91;1&#93;.disabled=false;
    &#125;
    
    function CloseAll&#40;&#41;
    &#123;
    	this.EingabeForm.ebene2&#91;0&#93;.disabled=true;
    	this.EingabeForm.ebene2&#91;1&#93;.disabled=true;
    	this.EingabeForm.ebene2&#91;2&#93;.disabled=true;
    	this.EingabeForm.ebene2&#91;3&#93;.disabled=true;
    	this.EingabeForm.ebene3&#91;0&#93;.disabled=true;
    	this.EingabeForm.ebene3&#91;1&#93;.disabled=true;
    &#125;

  6. #6
    Teeny
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    In deinem Fall:

    Code:
    <input type="radio" name="Serie" value="3 &#40;362 mm breit&#41;" onclick="this.form.kastenmodell.disabled = false;">
    Nur ist dann alles ausgeblendet, du müsstest dann entweder mit Arrays arbeiten oder es als eine Klasse deklarieren.

  7. #7
    m4riusz
    Gast

    Standard ...

    Problem bei der Sache ist : es soll ja nur ausgegraut werden, wenn ich den entsprechenden Button anklicke...

  8. #8
    Teeny
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Genau, das geht ja auch, indem du:

    Code:
    <input type="radio" name="Kastenmodell1" value="Kasten 59" disabled>
    
    <input type="radio" if name="Serie" value="1 &#40;250 mm breit&#41;" checked onclick="this.form.Kastenmodell1.disabled = false;">
    
    <input type="radio" name="Serie" value="2 &#40;300 mm breit&#41;" onclick="this.form.Kastenmodell1.disabled = false;">
    
    <input type="radio" name="Serie" value="3 &#40;362 mm breit&#41;" onclick="this.form.Kastenmodell1.disabled = true;">
    Soeben getestet

  9. #9
    m4riusz
    Gast

    Standard ...???...

    bei mir ist der button immer ausgegraut egal ob was angeklickt ist oder, was mache ich falsch? ich möchte, dass wenn ich button 2 (362 mm breit) anklicke, nur der Button Kasten 59 ausgegraut wird.

    hier mein quelltext :
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    <html>
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    <title>
    Kontaktformular
    </title>
    <meta name="generator" content="Microsoft FrontPage 4.0">
    <style>
    <!--
    body { background-color:#FFFFFF; }
    h1 { color:#000000; font-family:Arial; font-size:12pt; }
    p,li { color:#000080; font-family:Arial; font-size:10pt; }
    TD { color:#000080; font-family:Arial; font-size:10pt; }
    td.my { background-color:#C0C0C0}
    -->
    </style>

    <script type="text/javascript">
    <!--
    function chkFormular()
    {
    return(true); }//--></script>

    </head>
    <body>
    <form action="http://www.ekiwi.de/scripts/form/v21/formmail.php" method="POST" name="DAFORM" onSubmit="return chkFormular()" enctype="multipart/form-data">
    <input type="hidden" name="redirect" value="http://www.rombi.de/altdanke.htm">
    <input type="hidden" name="subject" value="Onlineanfrage via rombi.de">
    <input type="hidden" name="admin" value="info@rombi.de">
    <input type="hidden" name="admin1" value="">
    <input type="hidden" name="admin2" value="">
    <input type="hidden" name="typemail" value="html">
    <input type="hidden" name="crypt" value="0">
    <input type="hidden" name="einleittext" value="">
    <input type="hidden" name="email" value="info@rombi.de">

    <input type="hidden" name="ReturnToSender" value="0">

    <table width="791" border="0" cellpadding="3" cellspacing="2" align="center" height="405">
    <tr>
    <td width="168" height="40"><h1 align="left">[img]Barda/www/images/logo_rombi.gif[/img]
    </h1></td>
    <td width="611" height="40" colspan="2">
    <h1>Türseitenteilanlagen

    -Onlineanfrageformular-
    </h1>
    </td>
    </tr>
    <tr>
    <td align="right" valign="top" class="my" nowrap width="1" height="113">
    <p align="left">Serie</p>
    <p align="left"></p>
    <p align="left"></p>
    </td>
    <td class="my" width="1177" height="56" valign="top" colspan="2">
    Bitte wählen Sie hier ihre gewünschte Kastenbreite :



    <input type="radio" if name="Serie" value="1 (250 mm breit)" checked onclick= false>1 (250 mm breit)

    <input type="radio" name="Serie" value="2 (300 mm breit)" onclick= false>2 (300 mm breit)

    <input type="radio" if name="Serie" value="3 (362 mm breit)"onclick= true>3 (362 mm breit)
    </tr>
    <tr>
    <td align="right" valign="top" class="my" nowrap width="1" height="126">
    <p align="left">Kastenmodell <font size="1">(Vorschau bei Mouseover)</font></p>
    <p align="center">[img]bild.jpg[/img]
    </p>



    </td>
    <td class="my" width="1177" valign="top" height="183" colspan="2">
    <p align="left">Bitte wählen Sie hier ihr gewünschtes Kastenmodell :
    <p align="left"><a onmouseover="document.getElementById('versteckbild ').style.visibility='visible'" onmouseout="document.getElementById('versteckbild' ).style.visibility='hidden'"><input type="radio" name="Kastenmodell" value="Kasten 57" checked>Kasten 57 (400 mm hoch x 100 mm tief,
    senkrecht, Kasten 57/3 nur 300 mm Höhe)</a>

    <input type="radio" name="Kastenmodell" value="Kasten 59" disabled>Kasten 59 (100 mm hoch x 350 mm tief, waagerecht)

    <input type="radio" name="Kastenmodell" value="Kasten 60">Kasten 60 (100 mm hoch x 320 mm tief, gekröpft)

    <input type="radio" name="Kastenmodell" value="Kasten 61">Kasten 61 (100 mm hoch x 250 mm tief, waagerecht)

    <input type="radio" name="Kastenmodell" value="Kasten 62">Kasten 62 (100 mm hoch x 80 mm tief, als
    Installations-/Abdeckkasten, waagerecht)

    <input type="radio" name="Kastenmodell" value="Kasten 63">Kasten 63 (200 mm hoch x 80 mm tief, als
    Installations-/Abdeckkasten, waagerecht)

    <input type="radio" name="Kastenmodell" value="Kasten 7145-X">Kasten 7145-X (100/310 mm hoch x 320 mm tief, als
    Installations-/Abdeckkasten,
    gekröpft)


    <tr>
    <td align="left" valign="top" class="my" nowrap width="1" height="59">
    <p align="left">Kastenanordnung:</p>
    </td>
    <td class="my" width="570" valign="top" height="100"><input type="text" name="AnordnungUebereinander" value="1" size="5" maxlength="2">
    Stück übereinander


    <input type="text" name="AnordnungNebeneinander" value="1" size="5" maxlength="2">
    Stück nebeneinander</p>
    </td>
    <td class="my" width="543" valign="top" height="100">



    <input type="checkbox" name="Sprechsieb" value="Sprechsieb"> Sprechsieb <input type="checkbox" name="Lichttaster" value="Lichtaster">
    Lichttaster



    <input type="text" name="AnzahlKlingeltaster" value="1" size="5" maxlength="2">
    Stück Klingeltaster
    </td>
    </tr>
    <tr>
    <td align="left" valign="top" class="my" nowrap width="1" height="59">
    <p align="left">Plattenmaß:</p>
    </td>
    <td class="my" width="558" valign="top" height="100"><input type="text" name="PlattenBreite" value="1000" size="5" maxlength="4">
    mm Breite


    <input type="text" name="PlattenHoehe" value="1000" size="5" maxlength="4">
    mm Höhe</p>
    </td>
    <td class="my" width="555" valign="top" height="100">Eigene
    Anmerkungen zur Anfrage :


    <textarea rows="5" name="S1" cols="31"></textarea>
    </td>
    </tr>
    <tr>
    <td colspan="3" width="779" height="27">
    <input type="submit" name="next" value="weiter">
    <input type="reset" name="next" value="Zurücksetzen">

    </td>
    </tr>
    </table>
    </form>
    <script LANGUAGE="JavaScript">
    <!--
    function rechtsklick(e) {
    if (navigator.appName == 'Netscape' &&
    (e.which == 3 || e.which == 2))
    return false;
    else if (navigator.appName == 'Microsoft Internet Explorer' &&
    (event.button == 2 || event.button == 3)) {
    alert('Copyright 2006 by Heinrich Romberg GmbH & Co. KG !');
    return false;
    }
    return true;
    }

    document.onmousedown = rechtsklick;
    if (document.layers) window.captureEvents(Event.MOUSEDOWN);
    window.onmousedown = rechtsklick;
    // -->
    </script>
    </body>
    </html>
    wo hab ich den fehler eingebaut?

    mfg
    m4riusz

  10. #10
    Teeny
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das war schon richtig, du musst nur noch

    Code:
    <input type="radio" name="Kastenmodell1" value="Kasten 59" disabled>
    z.b. so umbennenen, da es eine eigene Klasse sein muss.

Ähnliche Themen

  1. Transparentieren nie 100% möglich :/
    Von im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 17:55
  2. ist es möglich?
    Von im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 02:36
  3. Möglich ??
    Von Heddy im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 14:40
  4. ist es möglich?
    Von robbus6666 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 02:23
  5. Textfelder einzeln perradio Button ausgrauen lassen
    Von JimPanse5 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 12:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •