Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: 2 PCs - kein Bild auf Monitoren???

  1. #1
    WeyounBN
    Gast

    Standard 2 PCs - kein Bild auf Monitoren???

    Hallo,

    hab ein Riesenproblem: mein PC stürzte unter WinXP in letzter Zeit unerwartet einfach ab. Nach einigen Minuten Warten konnte ich ihn mit dem Netzteilschalter wiederbeleben. Der normale 'Ein/Aus'-Schalter ging nicht.

    Auf Anraten eines Freundes baute ich ein neues Netzteil ein. Seitdem bekomme ich beim Booten und auch danach keine Anzeige mehr auf dem Monitor; es ist, als liefe er im Standby-Modus (Front-LED blinkt nur müde). Grafikkarte wurde getauscht, altes Netzteil wieder rein, nichts. Also, ab damit in die Werkstatt, wegen Garantie.

    Ein zweiter PC, den ich zum Aufrüsten hier hatte, macht nun dasselbe Problem. 30 Minuten vorher lief er noch. GraKa, RAM, HD getauscht, kein Erfolg.

    Monitore sind okay, wenn ich sie an den Laptop anschliesse, laufen sie.

    Mir gehen nun die Ideen aus. Könnte es an statischer Aufladung liegen? Hab ich somit beide Rechner zerschossen? Andere Ideen?

    Danke schonmal,
    Sascha
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Jeder PC macht beim Hochfahren üblicherweise einen Selbsttest, der durch akustische Signale unterstützt wird. Du schreibst nichts darüber.
    Es wäre hilfreich zu wissen, ob der PC in irgendeiner Form "piepst" und ob nach dem Einschalten LEDs an der Tastatur aufleuchten bzw sich die LEDs durch Drücken z.B. der Num-Lock-Taste ein- und ausschalten lassen. Was geschieht akustisch, wenn du den PC ohne Speicher oder ohne Grafikkarte hochfährst?

  3. #3
    Interessierte/r
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    111
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hast du di beiden rechner an ner stromverteiler dose mit kipp schalter hängen gehabt? di verursachen oft solche probleme. oder kannst ja mal versuchen das bios zu löschen!!
    Quod me nutrit me destruit

  4. #4
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von angiebot
    hast du di beiden rechner an ner stromverteiler dose mit kipp schalter hängen gehabt? di verursachen oft solche probleme. oder kannst ja mal versuchen das bios zu löschen!!
    Was ist denn das für ein Mist? Das Bios löschen???
    Nur meine gute Erziehung verbietet mir den Beitrag kommentarlos zu löschen. Wer keine Ahnung hat, der sollte lieber schweigen, als hier Leute mit irgendwelchen Merkwürdigkeiten zu verunsichern. Mann Mann...

  5. #5
    Interessierte/r
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    111
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    wos isn mit dir eigentlich?? schen gruß bin edv technikerin und wenn ma die bios batterie kurz raus nimmt stellt se des bios zurück des nennt se bios löschen. pass mal a bissl auf was du sagst!!!
    Quod me nutrit me destruit

  6. #6
    Interessierte/r
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    111
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    deine gute erziehung hat ma ja grad gesehen übrigens denkst wohl du bist was besseres?
    Quod me nutrit me destruit

  7. #7
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    angiebot werde bäcker ....


    da du wirklich keien ahnugn hast....
    Du solltest vileich aufpassen zu wehm du was sagst.. aber ich kann dir nur eins sagen... das hier sicher leute rumm renn vor denen dur irgent wann mal sitzen wirst und dir einen lehrgang anhörst...

    Das soll heisen das nicht jeder nur ein EDV-Technicker ist der mal grade so seinen abschluß als ITSE oder so geschaft hat......

    PS durch das kurzeitige entfernen der CMOS Beterie erwirkst du einen kontrollierten Datenverlust im CMOS nicht im BIOS.... das bios befindet sich auf einen ROM chip... da must du schon den kleien aufklecber von abziehen und das dingg in die sonne legen damit er leer ist... (Bei den neues eproms jedenfals so)

    Worauf du da mit der verteilerdose ansprichst.. das sind überspannungsspitzen die sich aber in der regel nicht auf das CMOS und seine einstellungen auswirken dürften...
    Eher auf das netzteil und die elkos auf board.

  8. #8
    Interessierte/r
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    111
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Kann schon sein das i mal vor wem sitz. Hab a ned gesagt das keiner ne Ahnung hat hier drin nur lass mi i ned von irgendwem anmotzen und genau so wenig von dir...von wegen werd Bäcker. Ich arbeite jetzt 4 Jahre im Servicebereich und kenn mi mit dem ganzen a bisschen aus. und wegen cmos usw des is ma scho klar nur habs i halt ned so genau beschreiben können --> da ned sehr viel zeit...

    Ihr solltet vielleicht vorher mal a bissl nach fragen und ned gleich Leute anmotzen die ihr ned kennt!
    Quod me nutrit me destruit

  9. #9
    ken
    Gast

    Standard

    Also Ihr lieben, nicht streiten.

    Durch das entfernen der Cmos Batterie wird die CMOS gelöscht. Bedeutet, dass Daten Uhrzeit und Datum weg sind. Gelegentlich, je nach Rechner und Bios, auch diverse Passwörter, die mal gesetzt wurden.

    Um das Bios aber zu resetten, muss meist ein Jumper umgesteckt werden.Bei manchen PC`s (Dell uz.B.) benötigt man eine bestimmte Tastenkombination um das Bios zurückzusetzen. Gelöscht wird das Bios dabei nicht.

    Was das eigentliche Problem angeht, tippe ich eher mal auf ein schrottiges Netzteil oder falsch angeschlossenes Netzteil.
    Es könnte sein, dass das Netzteil vond er Leistung her nicht ausreicht oder vergessen wurde die seperate Spannungsversorgung für die CPU anzuschliessen (vier Poliger Stecker).

    Im schlimmsten Fall ist das Board defekt. Potentiell hat es eine Spannungsspitze (abschaltbare steckleiste) abbekommen oder eine statische Spannung (durch statische Aufladung beim Netzteiltausch).
    Auch die CPU könnte einen abbekommen haben.

    Möglichkeiten sind viele vorhanden, die Frage ist nur, ob sich der Aufwand lohnt ein Teil nach dem anderen zu tauschen.

    Bekommst Du wenigstens beim booten noch ein Bild? Oder überhaupt keins mehr?

    Gruss
    Ken

  10. #10
    Interessierte/r
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    111
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Übrigens möchte mich für mein Rumgezicke entschuldigen. Is ned ok so *aufzudrehen* aber trotzdem sollte man ned gleich Leute beschuldigen das se se ned auskennen usw.

    Aber wie gesagt hoffe meine Entschuldigung wird angenommen.

    Gutes Gelingen!!

    LG
    Quod me nutrit me destruit

Ähnliche Themen

  1. mpeg,wmv filme>kein bild nur ton
    Von Susu im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 15:30
  2. CSS Bild einfügen (kein backround)
    Von jaimo im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 04:23
  3. kein Bild, kein Platzhalter
    Von im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 16:32
  4. Notebook,kein Ton kein Bild
    Von marla im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 21:51
  5. Kein Bild nur Ton bitte um hilfe
    Von xmezzo im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 14:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •