Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ausschnitte aus .vob Videodateien

  1. #1
    Waffeleis
    Gast

    Standard Ausschnitte aus .vob Videodateien

    Mit welchem Programm bekommt man kurze Ausschnitte aus .vob-Dateien, die mit einem Videorekorder aufgenommen wurden?

    Ich stelle es mir so vor, daß der Film normal abgespielt wird. Irgendwann drückt man auf "Aufnahme Start" (oder dergleichen) und später auf "Aufnahme Stop". Dann müßte das Programm entweder nach dem Dateinamen für den Ausschnitt fragen oder die Dateien selber fortlaufen numerieren. Natürlich sollte man mehrere Ausschnitte nachträglich aneinanderhängen können.

    Wahrscheinlich gibt es etliche solcher Programme, aber ich habe bisher kein passenden gefunden. Falls Windows Moviemaker für solche Zwecke gedacht sein sollte, komme ich damit nicht klar.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    gibt son kleines prog des heist camtasia.

    damit kann man alles aufzeichnen was aufn bildschirm so passiert,
    praktisch screenshots in form von filmchen.

    bin aber net sicher ob des auch bei filmen klappt, oder ob du dann nur
    n schwarzes bild hast....
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Weit vom Süden komm ich her...
    Beiträge
    194
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von driver
    bin aber net sicher ob des auch bei filmen klappt, oder ob du dann nur
    n schwarzes bild hast....
    Ja, das funktioniert! Allerdings muss man dann die Hardwarebeschleunigung deaktivieren.

  4. #4
    Waffeleis
    Gast

    Standard

    Danke für die Hinweise. Ich habe Camtasia installiert und wollte es testen. Es hat jedoch den gleichen Fehler wie alle anderen bisher getesteten Programme: Es kennt VOB überhaupt nicht!

    Am liebsten wäre mir ein Zusatzprogramm zu PowerDVD, aber das gibt es wohl nicht.

    Oder ist es ein Denkfehler, wenn man Ausschnitte direkt aus VOB-Dateien holen will?

  5. #5
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    sonst wandel die .vob's doch in .mpeg's, avi's, etc um - dann ist es einfacher...

  6. #6
    NoWar
    Gast

    Standard

    Ho,

    suchst Du sowas?

    http://www.winload.de/download/18314....Edit-0.6.html

    Greetz
    NoWar

  7. #7
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Weit vom Süden komm ich her...
    Beiträge
    194
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wie es erkennt Vob nicht? Das hat doch mit dem aufnehmen nichts zu tun Aufnehmen kannst du mit Camtasia alles was am Bildschirm zu sehen ist! Hat überhapt nichts damit zu tun ob das Vob oder sonstwas ist. Bin ich blöd oder was, ich versteh irgendwie nicht was der\die überhaupt will

  8. #8
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hat ilmer recht.

    du musst die vob dateien schon mit power dvd (oder so) abspielen und
    dann mit camtasia aufnehmen. camtasia is wie gesagt eine art recorder-programm,
    und kein movieplayer...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  9. #9
    Waffeleis
    Gast

    Standard

    Also, Abfilmen vom Bildschirm, das kann nicht die Lösung sein! Ich möchte schon den Film "als solchen" haben (oder wie man das nennen soll) und nicht einen vorher mühsam eingestellten Bildschirmausschnitt.

    Ich muß wohl VOB in MPEG umwandeln. Es würde mich aber doch etwas wundern, wenn die direkte Aufnahme von VOB überhaupt nicht möglich sein sollte. Ich werde VobEdit ausprobieren ...

Ähnliche Themen

  1. videodateien konvertieren
    Von davidos_no.1 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 18:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •