Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Farbverlauf ... mit einer ".js" Datei

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Nähe Braunschweig ---> Altgandersheim
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Farbverlauf ... mit einer ".js" Datei

    Hallöle,

    ich bins wieder, ich habe da eine frage, wie bekomme ich einen farbeverlauf mit einem link hin ? Also : ich meine das so : wenn ich über einen link gehe, dass dann dort ein farbverlauf z.B. von blau auf gelb kommt. am besten wäre es, wenn es mit einer ".js" datei ginge ...

    also ich habe auf meinem Computer folgende ".js" Datei schon drauf (ich zitiere :
    Code:
    startColor = "#FFFFFF"; // initial link color
    endColor = "#0080FF";  // final link color
    
    stepIn = 20; // delay when fading in
    stepOut = 20; // delay when fading out
    
    /*
    ** set to true or false; true will
    ** cause all links to fade automatically
    ***/
    autoFade = true;
    
    /*
    ** set to true or false; true will cause all CSS
    ** classes with "fade" in them to fade onmouseover
    ***/
    sloppyClass = false;
    
    /**
    **** </config>
    **************/
    
    /*************
    **** <install>
    **
    
    Now, once you have customized your fading colors,
    you need to include your customized .js file on
    every page that you want to use it in. You can
    include javascript files using this syntax &#40;in
    the head of a document&#41;&#58;
    
    <script src="fade.js" language="Javascript"></script>
    
    Now that you have the file included, you need to
    setup your links a small bit.  Each link that you
    want to fade needs to use the fade class.
    
    Example&#58;
    
    click here
    
    Also, the link must be plain text.  This means
    that you can't have [b]'s, [i]'s, <font>'s, etc.
    inside of the link.
    
    Example of what not to do&#58;
    
    click here
    
    **
    **** </install>
    **************/
    
    hexa = new makearray&#40;16&#41;;
    for&#40;var i = 0; i < 10; i++&#41;
        hexa&#91;i&#93; = i;
    hexa&#91;10&#93;="a"; hexa&#91;11&#93;="b"; hexa&#91;12&#93;="c";
    hexa&#91;13&#93;="d"; hexa&#91;14&#93;="e"; hexa&#91;15&#93;="f";
    
    document.onmouseover = domouseover;
    document.onmouseout = domouseout;
    
    startColor = dehexize&#40;startColor.toLowerCase&#40;&#41;&#41;;
    endColor = dehexize&#40;endColor.toLowerCase&#40;&#41;&#41;;
    
    var fadeId = new Array&#40;&#41;;
    
    function dehexize&#40;Color&#41;&#123;
            var colorArr = new makearray&#40;3&#41;;
            for &#40;i=1; i<7; i++&#41;&#123;
                    for &#40;j=0; j<16; j++&#41;&#123;
                            if &#40;Color.charAt&#40;i&#41; == hexa&#91;j&#93;&#41;&#123;
                                    if &#40;i%2 !=0&#41;
                                            colorArr&#91;Math.floor&#40;&#40;i-1&#41;/2&#41;&#93;=eval&#40;j&#41;*16;
                                    else
                                            colorArr&#91;Math.floor&#40;&#40;i-1&#41;/2&#41;&#93;+=eval&#40;j&#41;;
                            &#125;
                    &#125;
            &#125;
            return colorArr;
    &#125;
    
    function domouseover&#40;&#41; &#123;
      if&#40;document.all&#41;&#123;
              var srcElement = event.srcElement;
              if &#40;&#40;srcElement.tagName == "A" && autoFade&#41; || srcElement.className == "fade" || &#40;sloppyClass && srcElement.className.indexOf&#40;"fade"&#41; != -1&#41;&#41;
            fade&#40;startColor,endColor,srcElement.uniqueID,stepIn&#41;;
       &#125;
    &#125;
    
    function domouseout&#40;&#41; &#123;
      if &#40;document.all&#41;&#123;
              var srcElement = event.srcElement;
        if &#40;&#40;srcElement.tagName == "A" && autoFade&#41; || srcElement.className == "fade" || &#40;sloppyClass && srcElement.className.indexOf&#40;"fade"&#41; != -1&#41;&#41;
            fade&#40;endColor,startColor,srcElement.uniqueID,stepOut&#41;;
        &#125;
    &#125;
    
    function makearray&#40;n&#41; &#123;
        this.length = n;
        for&#40;var i = 1; i <= n; i++&#41;
            this&#91;i&#93; = 0;
        return this;
    &#125;
    
    function hex&#40;i&#41; &#123;
        if &#40;i < 0&#41;
            return "00";
        else if &#40;i > 255&#41;
            return "ff";
        else
           return "" + hexa&#91;Math.floor&#40;i/16&#41;&#93; + hexa&#91;i%16&#93;;&#125;
    
    function setColor&#40;r, g, b, element&#41; &#123;
          var hr = hex&#40;r&#41;; var hg = hex&#40;g&#41;; var hb = hex&#40;b&#41;;
          element.style.color = "#"+hr+hg+hb;
    &#125;
    
    function fade&#40;s,e, element,step&#41;&#123;
            var sr = s&#91;0&#93;; var sg = s&#91;1&#93;; var sb = s&#91;2&#93;;
            var er = e&#91;0&#93;; var eg = e&#91;1&#93;; var eb = e&#91;2&#93;;
    
            if &#40;fadeId&#91;0&#93; != null && fade&#91;0&#93; != element&#41;&#123;
                    setColor&#40;sr,sg,sb,eval&#40;fadeId&#91;0&#93;&#41;&#41;;
                    var i = 1;
                    while&#40;i < fadeId.length&#41;&#123;
                            clearTimeout&#40;fadeId&#91;i&#93;&#41;;
                            i++;
                            &#125;
                    &#125;
    
        for&#40;var i = 0; i <= step; i++&#41; &#123;
                fadeId&#91;i+1&#93; = setTimeout&#40;"setColor&#40;Math.floor&#40;" +sr+ " *&#40;&#40; " +step+ " - " +i+ " &#41;/ " +step+ " &#41; + " +er+ " * &#40;" +i+ "/" +
                            step+ "&#41;&#41;,Math.floor&#40;" +sg+ " * &#40;&#40; " +step+ " - " +i+ " &#41;/ " +step+ " &#41; + " +eg+ " * &#40;" +i+ "/" +step+
                            "&#41;&#41;,Math.floor&#40;" +sb+ " * &#40;&#40;" +step+ "-" +i+ "&#41;/" +step+ "&#41; + " +eb+ " * &#40;" +i+ "/" +step+ "&#41;&#41;,"+element+"&#41;;",i*step&#41;;
                    &#125;
            fadeId&#91;0&#93; = element;
    &#125;
    dies habe ich auf meinem compuert als fade.js datei gespeichert ... nur leider weiß ich nicht, wie ich nun diesen code auf meine seite bekomme, dass wenn ich über einen link gehe, sich dann der link von blau auf weiß wendet oder anders rum ..

    vielen vielen dank schonmal im vorraus und danke, dass ihr euch die mühe macht und die zeit hinschmeisst ;o)

    (PS: an patrick : ich habe schon überall nachgeguckt, auch bei selfhtm, doch leider bin ich nicht fündig geworden !!!)
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Interessierte/r
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Re: Farbverlauf ... mit einer ".js" Datei

    Zitat Zitat von Be-R
    also ich habe auf meinem Computer folgende ".js" Datei schon drauf
    Vergiss die. Der Code ist hoffnungslos veraltet und funktioniert nur im IE.

    Stefan

  3. #3
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Nähe Braunschweig ---> Altgandersheim
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    mhhh, okay .... aber wie kann ich das denn sonst machen ? gib mir mal das script (falls du es hast oder kennst) oder wie funktioniert das ?

Ähnliche Themen

  1. bildergallery-datei "etc." thumbnail und text
    Von Carpe diem im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 17:31
  2. Problem: Datei hinzufügen in "Eintragen"im Gästebu
    Von Tilata im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 22:45
  3. Macromedia Flashplayer datei "aufmachen"
    Von im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 15:13
  4. Zu einer Datei "on stream" verlinken
    Von Hilfe! im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 16:46
  5. Problem beim "Physlet" erstellen mit einer "f
    Von Freerider19 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 10:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •