Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: FormMail CGI Script einbinden

  1. #1
    König(in)
    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.024
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard FormMail CGI Script einbinden

    Hallo Leute,

    folgendes liegt bei mir vor. Möchte ein FormMail.pl CGI Script zum versenden von Mails auf meinem Webspace einbinden.

    Der Webspace arbeitet mit Confixx Professionell, akzeptiert CGI Skripts außerhalb des cgi-bin. Hab beim Anbieter nachgefragt und der meinte, ich könnte ein FormMail.pl einbinden, aber darf diese nicht "FormMail" nennen, sonders anders. Wenn ich diese z.B. formular.pl nenne, bekomm ich die fomrular.pl wiedergegeben, als TExt in HTML. Wie kann ich das richtig einbinden?

    Vielen Dank für Hilfe.

    Greetz

    Daniel
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    nochmal ich raffs jetzt net...

  3. #3
    König(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.024
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ok, fang ich mal ganz vorne an.

    Hab auf dem Webspace Typo3 laufen, aus Typo3 gehen keine Mails über die Formulare raus. Sendmail Pfad ist richtig gesetzt, und die mail() Funktion funktioniert auch, beim Provider nachgefragt, keine Ahnung warum. Es müssen aber Mails über Formulare verschickt werden, der Anbieter selbst bietet kein FormMail CGI Script an. Nun hab ich eins und will darüber meine Formulardaten versenden, dazu hab ich CGI Scripts außerhalb des cgi-bin aktiviert, da ich keinen Zugriff auf den cgi-bin habe. Nun hab ich vom Anbieter noch gesagt bekommen ich darf die Datei nicht Formmail.pl nennen, sondern anders. Nenne ich diese nun Um, dann erscheint der Quelltext im Browser, und wenn ich doch formMail.pl nehme dann bekomm ich Fehler 500 Server Fehler.

    hier ist ein kleiner test von wo das formular ans Script übergeben werden soll:
    http://www.djk-rosenheim-ak.de/test.html

    gruß

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja aber die php funtion mail macht doch auch nichts anderes als die von perl..

    sie stellt einfach nur den amil kontent zusamen und übergiebt an sendmail....

    also wird dich diese lösung nicht weiter bringen.

  5. #5
    König(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.024
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    sendmail funktioniert doch? da die mail() funktion ja auch funktioniert.
    Ich könnte genauso ein formular mit php mailen lassen, wollte aber gerne eins mit perl verschicken lassen, sieht beim ankommen schöner aus finde ich, und da mein Provider angeblich CGI Scripte selber akzeptiert wollte ich das auch gerne nutzen ...

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Mülla
    Ich könnte genauso ein formular mit php mailen lassen, wollte aber gerne eins mit perl verschicken lassen, sieht beim ankommen schöner aus finde ich ...
    Häh ???

    Beim Empfänger sieht man nicht, ob ein Formular per PHP oder CGI verschickt wurde.

    Ich verstehe auch nicht, warum du es dir so kompliziert machst.
    Schick es doch einfach mit PHP - wo liegt das Problem?

    Wundert sich ...

    Roonald

  7. #7
    König(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.024
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hab schon mal ein php mail script programmiert, und habe schonmal bei einem anderen provider das voreingestellte FormMail.pl genutzt. Und es war so, beim script muss ich ja in der message alle zeilenumbrüche mit \n schreiben, und das alles selber formatieren. Beim CGI hab ich nur auf die datei gelinkt und schon kam alles schön formatiert mit den einzelnen Felder an. Dachte eigntlich wenn ich das CGI auf den Space werfe und das Form darauf linke dann würde es genauso gehen, aber anscheinend ist das PHP Script dann doch angebrachter. Das ganze soll ja ausm Typo3 geschickt werden, und es ist leichter en HTML Form einzubinden, als ne PHP Datei, wobei das kein großes Problem sein sollte mit der PHP Ext...

    danke für die Antworten

    gruß

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Du kannsts mit PHP auch HTML-Mails verschicken, mit farbigem oder sogar grafischen Hintergrund, Tabellen, pp. - alles was in HTML auch möglich ist.

    G.a.d.M.

    Ronald

  9. #9
    König(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.024
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ah, das hab ich noch garnicht probiert, muss ich mal gucken...

    danke für den tipp.

  10. #10
    König(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.024
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    So, hab mir heute mal zeit genommen mir ne Lösung zu basteln so schauts aus:

    Code:
    <script language="JavaScript" type="text/JavaScript">
    function pruefen&#40;&#41; &#123;
      var feedback="Bitte vergessen Sie folgende Felder nicht&#58;\n";
      var allesok = true;
      if &#40;document.F.name.value == ""&#41; &#123;
        allesok = false;
        feedback += "Namen\n";
        document.F.name.focus&#40;&#41;;
      &#125;
      if &#40;document.F.email.value == ""&#41; &#123;
        allesok = false;
        feedback += "E-Mail\n";
      &#125;
      if &#40;document.F.nachricht.value == ""&#41; &#123;
        allesok = false;
        feedback += "Ihre Nachricht\n";
      &#125;
      if &#40;allesok&#41; &#123;
        document.F.submit&#40;&#41;;
        &#125; else &#123;
          alert&#40;feedback&#41;;
        &#125;
    &#125;
    
    </script>
    <?php
    function replace&#40;$wert&#41; &#123;
    	$wert = str_replace&#40;"\n", "
    ", $wert&#41;;
    	return $wert;
       &#125;
    
    //if&#40;!isset&#40;$_REQUEST&#91;"d"&#93;&#41;&#41; &#123;
    
    if&#40;$_REQUEST&#91;"name"&#93; == "" or $_REQUEST&#91;"email"&#93; == "" or $_REQUEST&#91;"nachricht"&#93; == ""&#41; &#123;
    
    ?>
    <form action="index.php?id=53" method="post" name="F">
    			<table width="345" border="0" cellspacing="2" cellpadding="1">
    				<tr>
    					<td>Name&#58;*</td>
    					<td></td>
    					<td><input type="text" name="name" size="20" border="0" class="INPUT"></td>
    				</tr>
    				<tr>
    					<td>E-Mail&#58;*</td>
    					<td>
    					</td>
    					<td><input type="text" name="email" size="20" border="0" class="INPUT"></td>
    				</tr>
    				<tr>
    					<td>Telefon&#58;</td>
    					<td></td>
    					<td><input type="text" name="telefon" size="20" border="0" class="INPUT"></td>
    				</tr>
    				<tr><td></td><td></td><td></td></tr>
    				<tr>
    					<td valign="top">Nachricht&#58;*</td>
    					<td></td>
    					<td><textarea name="nachricht" rows="5" cols="30" class="TEXTAREA"></textarea></td>
    				</tr>
    				<tr>
    					<td colspan="3" align="middle"><button name="submit" type="submit" class="BUTTON" onClick="pruefen&#40;&#41;">An DJK Senden</button>
                        <input type="hidden" value="check" name="d">
                        </td>
    				</tr>
    			</table>
    		</form>
    
    
    <?php
        &#125; else &#123;
    
        $name = $_REQUEST&#91;"name"&#93;;
        $email = $_REQUEST&#91;"email"&#93;;
        $telefon = $_REQUEST&#91;"telefon"&#93;;
        $d = $_REQUEST&#91;"d"&#93;;
        $nachricht = $_REQUEST&#91;"nachricht"&#93;;
        $nachricht = replace&#40;$nachricht&#41;;
        
    
      $message = "
    
    <table width='400' cellspacing='1' bgcolor='#000000'>
                    <tr><td width='50' bgcolor='#FFFFFF'>Name&#58;</td><td width='10' bgcolor='#FFFFFF'></td><td width='340' bgcolor='#FFFFFF'>$name</td></tr>
                    <tr><td width='50' bgcolor='#FFFFFF'>E-Mail&#58;</td><td width='10' bgcolor='#FFFFFF'></td><td width='340' bgcolor='#FFFFFF'>$email</td></tr>
                    <tr><td width='50' bgcolor='#FFFFFF'>Telefon&#58;</td><td width='10' bgcolor='#FFFFFF'></td><td width='340' bgcolor='#FFFFFF'>$telefon</td></tr>
                    <tr><td width='50' bgcolor='#FFFFFF'>Nachricht&#58;</td><td width='10' bgcolor='#FFFFFF'></td><td width='340' bgcolor='#FFFFFF'>$nachricht
    
    </td></tr>
                    <tr><td colspan='3' bgcolor='#FFFFFF'>Die Nachricht wurde komplett übermittelt!
    Bei Fehlern wenden Sie sich bitte an den Administrator.</td></tr>
                </table>";
    
        //$empfaenger = "Mail Adresse";
        //$betreff = "Betreff";
    
        $to = $empfaenger;
        $subject = $betreff;
        $xtra = "MIME-Version&#58; 1.0\n";
        $xtra .= "Content-type&#58; text/html; charset=iso-8859-1\n";
        $xtra .= "Daten vom Online Formular\n";
    
        mail&#40;$to,$subject,$message,$xtra&#41;;
    ?>
    <script language="JavaScript" type="text/JavaScript">
       window.setTimeout&#40;'window.location.href="index.php?id=54"','0'&#41;
       alert&#40;"Danke für Ihre Nachricht!"&#41;;
    </script>
    		
    <?php
    &#125;
    ?>
    Vlt kanns ja noch einer gebrauchen ... einfacher als die Quahl mit CGI

    Muss dazu sagen die Variablen Empfänger und Betreff hab ich auskommentiert, da ich diese Werte über eine andere Stelle von außen einlesen lasse

    greetz

Ähnliche Themen

  1. Script einbinden
    Von fritz-1 im Forum Webanwendungen - Webapplikationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 13:34
  2. Perl Script in HTML einbinden?!
    Von Chumscrubber im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 15:26
  3. Java Script mit Body einbinden
    Von Razzmatazz0r im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 08:39
  4. Kalender Script einbinden
    Von Tommes im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 15:09
  5. ASP Script einbinden mit Frames??? :-/
    Von Nxexo007 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 09:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •