Hallo,
ich hatte vor Kurzem das "Vergnügen" mich mit dem Thema unsichtbare Flash mit Audiospur und Ansteuerung per JS zu beschäftigen. Dabei kam die Klasse FlashSound (also von flashsound.js) zum Einsatz.

Ich bin damit nicht so wirklich zufrieden, da ich Flashsound interaktiv einbinden wollte. Also man klickt irgendwo und dann soll JS (!) nen DIV erzeugen, das Flash dort reinpacken und dann ansteuern. Leider ist das doch sehr tricky.

In HTML eingebunden wie es z.B. webmatze zeigt, geht das gut. Jedoch möchte ich die Flash-Sounds so zu sagen per DHTML oder neudeutsch AJAX einsetzen/verwenden.

Gibt es dazu gute und zuverlässige Workarounds?

Torty
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!