Hallo,
ich dachte ich schreibe mal meine FF-Extensions-Favorites hier
auf, denn manchmal entdeckt jemand da auch ein Plugin welches
ihm nützlich sein wird.

Die Plugins sind speziell dem Thema Development zuzuordnen:
1) "Web Developer Bar"
2) "View Source Chart"
3) "Console²"
4) "FireBug"
5) "JSView"
6) "X-Ray"

zu den Plugins
1)
DAS Tool schlecht hin! Fast alles was diese Toolbar mitbringt
ist sinnvoll einsetzbar. Ich habe noch nichts vergleichbares gefunden.
Und ohne die WebDev zu entwickeln muss ein Horror sein!
Volle Punktzahl und ein absolutes MUST HAVE!

2)
Das Tool ist besonders beim Analysieren von Plonesites hilfreich. Es
stellt die Beziehungen/Verschachtelungen der DIV's in farbigen Blöcken
dar. Zudem werden die Leerzeichen und auch die Einrückungen des
HTML-Codes ignoriert. Besonders dies ist bei Plone-Output hilfreich.
Man kann sich also sehr strukturiert ein Bild der Zusammenhänge des
Codes machen.

3)
Dies ist ein kleines Addon für die Javascript-Console. Hier kann man
sich die Fehlermeldungen gefiltert nach Kriterien ausgeben lassen. So
lassen sich "ab Werk" die Fehler nach 'JS', 'CSS', 'XML', 'Chrome'
und 'Content' filtern. Wer also viel JS und CSS codet wird über einen
solchen Filter der Meldungen dankbar sein.

4)
Dies ist eine zusätzliche Fehler-Console, die über die Statusbar einige
Informationen anzeigt. Mit einem Klick auf diese Infos öffnet sich dann
die "ganze" Konsole. Hier kann man sich die Fehlermeldungen ansehen
oder den Code inspecten.
Besonders Letzteres ist in der Art praktisch, dass man mit der Maus
nur die Seitenteile überfahren muss und die Console im Inspect-Fenster
den zugehörigen HTML-Code anzeigt. man erhält somit schnelle Infos
zu einem bestimmten (evtl. nicht passenden) Element.

5)
Sollte man in Plone die Debug-Option aktiviert haben und Plone somit
jede einzelne CSS- oder JS-Datei einzeln einbindet, so hat man nur die
Möglichkeit im Quellcode die URL zu kopieren und in einem neuen Tab
diese aufzurufen. Dieses Plugin macht das wesentlich einfacher. In der
Statusbar existiert dann ein Pullup in dem man die gewünschte Include-
datei anklickt und er öffnet ein neues Fenster mit dem Inhalt dieser Datei.
Bei der Fehlersuche erspart einem dieses Tool Unmengen an Zeit. Es
ist so simple wie brauchbar!

6)
Dieses Plugin zerschiesst zwar das Layout der Seite, sobald man es
aufruft. Jedoch gibt es zu jedem Element die zugehörigen Tags mit Klassen-
Infos aus. Dadurch sieht man die Tags und den gerenderten Code im
selben Fenster. Ich habe dazu auch noch kein wirkliches Test-Szenario
gefunden bzw. brauchte ich es noch nicht. Die Möglichkeit direkt in der
gerenderten Sicht ein fehlerhaftes Element mit Tag und Klasse zu erkennen,
offeriert auf HTML-Basis gute Debugg-Möglichkeiten.

Ok, das soll's erstmal von hier gewesen sein. Es existieren sicher noch
mehr sehr gute Plugin's. Diese hier sind mir jedoch aufgefallen. Habt ihr
eigene Tools in Verwendung die praktischen Nutzen haben? Dann her
damit! Wir wollen sie kennen lernen

Viele Grüße...
Torty
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!