Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Problem mit Quelltext

  1. #1
    Ree-Flec-Tion
    Gast

    Standard Problem mit Quelltext

    Hey erstmal
    Also ich brauch mal dringend eure Hilfe!
    Ich schreibe nicht zum erstenmal einen Quelltext für meine HP, aber diesmal will alles nicht so funktionieren wie ich es gern hätte. Krieg ich das eine hin geht das andere nicht^^
    Da muss irgendwo ein Fehler im Quelltext sein, aber ich find den nicht. Hab auch schon alles immer neu geschrieben

    1. Ich benutze Internet Explorer, habe aber auch Opera. Wenn ich mir meine Hp bei Opera anschaue, sieht alles genau so aus wie ich es möchte. Öffne ich es aber im Explorer sieht alles ganz anders aus und zum Teil erscheint nicht alles. Ich versteh es nicht, weil bei meinen bisherigen HPs es immer bei beiden funktioniert hat.

    2. Ich möchte das meine Links im mainframe erscheinen, aber es öffnet sich immer ein neues Fenster.

    Die Page ist noch nicht fertig und auch noch nicht on. Aber hier ist der
    Link, wenn ihr euch es mal anschauen wollt http://fairy.kilu.de/index.html Achja und bei den Links habe ich die Unterseiten noch nicht erstellt, weil ich erst den verdammten Fehler finden möchte. Aber der Link "Home" geht =)

    Also ich hoffe es kann mir jemand helfen, sowas ist mir noch nie passiert oder wenn dann hab ich die Fehler immer gefunden^^
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Gast

    Standard

    da mir beim Aufruf der Seite die Ohren weggeflogen sind ist eine Hilfe unmöglich.
    Verschon mich mit deinem Gedudel!

  3. #3
    Ree-Flec-Tion
    Gast

    Standard =)

    Ach stell dich nicht so an
    Hm du hast bestimmt Explorer stimmts? Ich hab ja gesagt es erscheint nicht alles bei Explorer normalerweise kann man die Musik ja auch abstellen .
    Egal ic hab die Musik erstmal weggemacht. Außerdem kannst du ja deine Boxen leiser stellen

  4. #4
    Gast

    Standard Re: =)

    Zitat Zitat von Ree-Flec-Tion
    Ach stell dich nicht so an
    kannst du ja deine Boxen leiser stellen
    Ach ja?
    Dann kannst du ja deinen Quelltext auch selbst bearbeiten.

    Man gibt einem User keine Anweisungen, auch nicht mit nem Smilie!

  5. #5
    Gast

    Standard Re: =)

    Zitat Zitat von Anonymous
    ?
    Dann kannst du ja deinen Quelltext auch selbst bearbeiten.
    Ich hab mein Quelltext selbst bearbeiten. Ich hab niemanden gebeten ein Quelltext für mich zu bearbeiten.

  6. #6
    Gast

    Standard

    du hast ihn nicht "bearbeiten" . Du hast den Murks "geschrieben".

    bearbeiten=korrigieren.
    Na dann bearbeite mal weiter

  7. #7
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also
    1. Zu deiner Frage warum es in verschiedenen Browsern anders aussieht:
    Jeder Browser interpretier html etc. anders also muss du für jeden Browser die Seite besonders schreiben und dann je nach Browser bestimmten Quelltext benutzen.

    2. Dein Quelltext:
    Code:
    Home
    Sollte sein:
    Code:
    Home
    Mfg. L.L.

Ähnliche Themen

  1. Quelltext Problem Rechnen mit Spalten
    Von Jensico im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 13:14
  2. php-quelltext
    Von ines-2 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 21:31
  3. Quelltext
    Von Kleinerer im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 16:08
  4. Quelltext
    Von Bixas im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.11.2003, 00:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •