Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: AJAX: Autovervollständigung Textbox

  1. #1
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AJAX: Autovervollständigung Textbox

    Salut zusammen,

    ich schreibe mir gerade eine Linksliste in PHP. Für diese Links werden Tags eingegeben, mit denen man später die Liste durchsuchen kann. Das hat auch alles so geklappt, wie ich mir das vorgestellt habe.

    Jetzt möchte ich noch ein weiteres Feature einbinden, und zwar:
    Bei dem Eingabe eines neuen Links soll das Textfeld für die Tags eine Autovervollständigungsfunktion bieten, so wie ähnlich wie bei Google.
    In der Theorie habe ich mir das so vorgestellt, dass ich beim generieren der HTML-Seite der JavaScript-Funktion einen String der Form "TAG1 TAG2 TAG3" übergebe. In der Textbox wird bei Eingabe eines neuen Tags (es können mehrere durch Space getrennt eingegeben werden) dann jeweils eine Liste mit passenden Tags angezeigt.

    Leider habe ich von JavaScript aber überhaupt keine Ahnung.

    Vielleicht kann mir jemand einen Beispielcode posten?



    Danke im Voraus,

    Stefan
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    wie bei googel ?!

    wie meinst du das ?!?!

    das input feld auf googel ?!

    oder die funktion das dier der suchbegriff in der richtigen schreibweise angeboten wird ?!

    den das input feld, ist eine funktion des browseres.

  3. #3
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter
    Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    ich meine das Eingabefeld. Das Input Feld ist eine Funktion des Browsers, auch, dass er sich merkt, welche Texte ich eingeben habe.

    Was ich meine ist, dass ich mehrere durch Space getrennte Stichworte in das Textfeld eingeben kann und mir die Seite jeweils Stichworte vorschlägt, die bereits bei anderen Eingaben verwendet wurden. Von PHP Seite kann ich die als String in den JavaScript-Teil der Seite einfügen, das ist nicht das Problem. Nur, wie der JavaScript-Teil aussehen muss.


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also du hast jetzt vor, das du mittels PHP alle jehmals eingegebenen suchbegriffe als in ein textfeld zu prügeln ?!

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter
    Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Nein,

    irgendwie reden wir hier aneinander vorbei. Lass es mich an einem Beispiel erklären. Ich habe bei vorigen Eingaben folgende Stichwörter eingegeben:

    Haus, Wetter, Auto, Spiegel, Tisch, Tröte, Trichter

    Jetzt möchte ich eine neue Eingabe machen und dort die Tags Wetter, Tisch, Garten verwenden.

    In meinem Browser gebe ich jetzt in das Tags-Feld ein:
    W daraufhin erscheint Wetter als Vorschlag, ich wähle Wetter aus
    T hier erscheinen Tisch, Tröte und Trichter als Vorschläge, also gebe ich weiter
    i ein, jetzt erscheint nur noch Tisch als Vorschlag, den wähle ich.
    Garten dafür gibt es noch keine Vorschläge.

    Da ich im PHP-Skript doppelte Einträge herausfiltern werde, kann dann auch nicht mehr von prügeln gesprochen werden .


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    naja es dürfte immer noch viel zu vile ergebnisse sein, die gebracht werden,
    dazu sehe ich keine möglichkeit soetwas mittels JS zu realisieren.

    hat ja google so auch nicht.

  7. #7
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter
    Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    da es sich bei mir um eigene Tags handelt, werden diese wohl kaum mehr als 50 werden. Google blendet sehr wohl oft gesuchte Anfragen in einer Liste unter der Textbox an. Das wird mittels XMLRequest realisiert. Aber ich will die Tags ja gar nicht vom Server nachladen, mir reicht es, wenn ich sie aus einem Array in der HTML-Datei hole.


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    häää?!

    das währe mir neu.

    poste den mal die js datei...bzw den link dazu.

  9. #9
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter
    Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    hier ein Screenshot der entsprechenden Funktion bei Google:

    Korrektur: hier ein Screenshot der vermeintlichen Funktion bei Google:
    Korrektur der Korrektur: Und es ist doch eine Funktion von Google: Google Suggest



    Warum das bei mir unter Windows (IE und Firefox) nicht, sondern nur im Firefox unter Linux tut, ist mir jetzt nicht klar. Das ist aber auch nicht relevant.

    Korrektur: Das lag daran, dass auf der Google-Hauptseite diese Funktion noch nicht eingebunden ist und diese dann von einem PlugIn meines Browsers, dass ich nur unter Linux installiert hatte, nachgerüstet wurde.

    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  10. #10
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    naja ich fände es schon interessant, da ich diese funktion weder im quelltext belegt noch im IE oder im FF entdecken kann.

    und sie daher in meinen augen NICHT existiert.
    bzw nicht für mich.

Ähnliche Themen

  1. Textbox in Html erstellen!
    Von eatofid im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 16:31
  2. Textbox mailen?
    Von Greg10 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 22:25
  3. Textbox verstecken
    Von Jan_d32005 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 18:51
  4. Autovervollständigung
    Von Xirxu im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 11:56
  5. Textbox Eingaben abfangen
    Von speedy im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2004, 14:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •