Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Starke Porbleme mit Eltern

  1. #1
    MissConleys
    Gast

    Standard Starke Porbleme mit Eltern

    Hallo,

    ich verstehe mich schon seit Jahren nicht mehr mit meinem Eltern. Mit meine Vater habe ich mich eigentlich noch nie verstanden, doch seit man rausgefunden hatte, dass mein bruder ADS (Aufmerksamkeitsdeffizitssydrom) hat, dreht sich alles nur noch um ihn. wenn ich von der Arbeit nach hause komme ist nur streß im haus. es gibt immer einen Streßpunkt.
    Kann mir einer von euch sagen welche Möglichkeiten es gibt mit 17 von zuhause auszuziehen? Also wohin kann ich mich wenden, dass ich unterstützung bekomme?

    Denn ich muss von zuhause weg, die machen mich sonst kaputt, das bin ich ja jetzt schon fast!

    MFG MissConleys
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    BieneMara
    Gast

    Standard

    Hallo MissConleys,

    das einzige, was mir einfällt, ist das betreute Wohnen für Minderjährige. Ich habe keine Ahnung, wo Du Dich hinwenden musst, aber versuch es doch mal beim Bezirksamt bzw. Jugendamt.

    Ich kenne das Theater mit den Eltern, bei mir war es auch schlimm, aber ich habe noch bis 21 durchgehalten...

    Viel Glück!

    BieneMara

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    156
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich weiß dass das stress pur ist aba damit musst du jetzt leben
    rede doch mit deinen eltern und ihnen dass du das verstehn kannst mit deinem bruder aba er ist net der einzige du bist immerhin auch 1 von ihren kindern und brauchst genauso liebe und zuwendung von ihnen

  4. #4
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    würd dir auch raten mal zum jugendabend zu gehen...
    oder vielleicht mal von pro familia informieren oder so..
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  5. #5
    Interessierte/r
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    111
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi!

    Ich kenne das leider nur zu gut! War ein Unfall und so behandeln mich meine Eltern auch...

    Aber ich bin mit 15 ausgezogen in ein Lehrlingsheim.
    Ich weis nicht du könntest ja mal versuchen sowas zu finden. Auch wenn du keine Lehre machst kannst du da hin. Ansonsten vielleicht hast du ja nen Freund oder Freundin wo du denkst mit dem/der könnte oder möchte ich zusammen wohnen. Denn wenn der oder die schon 18 ist kann die Wohnung ja ohne Probleme angemeldet werden und du kannst mit einziehen!

    Viel Glück LG Angie
    Quod me nutrit me destruit

  6. #6
    Youngster
    Registriert seit
    18.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    probiers doch mal mit der nummer gegen kummer...die erscheint auf keiner telefonliste und kostet auch nix...da können die dir bestimmt weiterhelfen, und das ist auch kein kinderkram da...
    Liebe ist eine Droge- man kann nie genug davon kriegen!

  7. #7
    Meister(in)
    Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    380
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo MissConleys,

    ich kann mir annährend vorstellen, was bei dir daheim abgeht.
    Ich würde dir jedoch raten, mit 17 noch nicht daheim auszuziehen ... du musst jetzt mit deinen 17 Jahren starj genug sein, um das zu packen!
    Dein Bruder ist KRANK - er macht das nicht mit Absicht.
    Glaub mir es gibt Schlimmeres... versuch halt viel mit Freunden zu unternehmen un versuche zumindest mit deiner MUM zu sprechen!

    Viel Glück und starke Nerven!
    Leben - es gibt nichts selteneres auf der Welt. Die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)

    Liebe Grüße

Ähnliche Themen

  1. Porbleme mit Fritzbox 7170
    Von hurricane1 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 23:09
  2. Lesebrief: "Nur strenge Eltern sind gute Eltern"
    Von TRiCk-C im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 19:38
  3. tool für starke iso komprimierung gesucht
    Von schnecken-freak im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 16:19
  4. erpressung bei eltern
    Von Sarah & Tamara im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 18:13
  5. stress mit den eltern
    Von kani im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 00:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •