Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Unterbrechungsfreie Notstromversorgung (USV) - Aber ....

  1. #1
    Jack Markrain
    Gast

    Standard Unterbrechungsfreie Notstromversorgung (USV) - Aber ....

    Guten Tag,

    Ich möchte mir ein unterbrechungsfreies Notstromversorgungsgerät (USV) kaufen! Aber nun weiß ich nicht was für mich das beste Gerät ist. Also ich möchte damit am liebsten drei Geräte betreiben. Aber ich bin mir nun nicht sicher ob das Gerät was ich mir angeschaut habe dafür ausreicht. Das wäre das "Universal Serie, automatischer Spannungsregler, 800 VA".

    Link:
    Belkin unterbrechungsfreie Notstromversorgung (USV), Universal Serie, automatischer Spannungsregler, 800 VA, bis zu 20 Minuten Reservestromzeit


    Eine USV mit automatischem Spannungsregler(AVR) bietet ja Schutz vor Überspannungen und schützt empfindliche elektronische Geräte. Aber gleichen die integrierten Batterien auch Stromschwankungen aus?

    Ich möchte an dem USV nämlich drei Geräte anschließen! Das wichtigste, meinen Computer und der LCD 19" Monitor. Und wenn es geht auch mein 5.1 Soundsystem.

    Bei einem Stromausfall muss das Soundsystem natürlich nicht weiterlaufen sondern nur der Computer und Monitor! Ich habe aber das Problem das wenn jemand bei mir (in anderen Zimmern) das Licht an und ausschaltet, ich das immer am Soundsystem mitbekomme! Dann klackern die einzelnen Boxen nämlich immer! Und das nervt manchmal wirklich...

    Als kleinen Nebeneffekt erhoffe ich mir durch die Anschaffung eines USV von euch also das das klackern in den Boxen dann verschwinden wird. Könnte das sein?? Bzw. ist das so??


    Mit freundlichen Grüßen
    Jack Markrain
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    den von dir gewünschten effect mit dne boxen und schutz der geräte bietet die nur eine online usv. leider steht dan icht, ob diese onlne, offline oder line interaktiv ist.

    Und wieviel watt / vol amper haben den deine zu betreibenden geräte ?!

  3. #3
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    298
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo,

    die kleinen USV Geräte für zu Hause dienen ja nur dazu, dass der PC oder andere wichtige Geräte im Falle eines Stromausfalles nicht abstürzen sondern weiterlaufen.
    Sie ersetzen nicht die Stromversorgung. Die meisten kleinen USV`s halten ca. 20min, wobei diese Zeit davon abhängt, wieviele Geräte an der USV angeschlossen wurden und sollen gerade mal sovie Zeit bieten dass man den/die Rechner noch sicher herunterfahren kann, ohne einen Datenverlust zu erleiden, bzw. das kann man, glaube ich, mit der Software automatisieren.

    Den Klackeffekt wirst damit nicht wegbekommen, da die Spannungsversorgung im normal Betrieb nicht über die USV läuft. In der USV ist eine Weiche enthalten, die bei Stromausfall von Netzbetrieb auf Batteriebetrieb umschaltet.

    Was dieses Klackereffekt bei betätigen des Lichtschalters angeht, so würde ich sagen, dass Spannungsspitzen beim einschlaten der Beleuchtung entstehen, was für mich ein Zeichen wäre, dass evtl. zu viele Geräte in Deinem Zimmer an der Sicherung hängen, bzw. in Deinem Zimmer alles über eine Leitung läuft.
    Als erstes würde ich einen Elektriker nach der Ursache fragen und iwe man das beheben kann.

    Um die Systeme vor Überspannung zu schützen, kann man auch Mehrfachsteckleisten mit Überspannungsschutz kaufen, was in meinen Augen mehr Sinn macht als eine USV, es sei denn Du hast oft einen Stromausfall.

    Gruss
    Ken

Ähnliche Themen

  1. Homepage Ja -Aber wie?
    Von AndreHH im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 14:14
  2. Links - aber wie???
    Von J-T im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 18:23
  3. css? ja! Aber WIE und WO?
    Von leo im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 18:47
  4. auf XP aber net auf 2000
    Von wernerdeluxe im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2004, 20:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •