Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Muslim Proteste

  1. #1
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Tjah
    Beiträge
    1.643
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Muslim Proteste

    Habt ihr auch schon in den News gehört?Es tretten Moslem Proteste auf,deutsche Flaggen verbrenne die Muslime,sogar Österreichische und andere Katholischen/Evangelischen Flaggen!Die meisten der Muslime sind Türken!Also zum Krieg soll es nicht kommen,auch wenn das passieren würde hätten die Muslime keine Chance,!

    Hier mehr Infos

    Trotz Friedensappell Tote bei Muslimprotesten

    Kabul/New York/Kopenhagen - Ungeachtet weltweiter Aufrufe zur Zurückhaltung haben sich die massiven islamischen Proteste gegen die Mohammed-Karikaturen am Mittwoch erneut in Gewalt entladen.
    Antiwestliche Proteste in Islamabad

    Der Westen uriniert auf die "zivilisierte Welt", eine Jude entzündet die moslemische Welt: Karikaturen von antiwestlichen Protesten in Pakistan.

    Bei Ausschreitungen in der südafghanischen Stadt Kalat starben nach unterschiedlichen Angaben bis zu vier Demonstranten.
    Click here to find out more!

    Randalierer unter den mehr als 300 Demonstranten versuchten, die örtliche Polizeizentrale zu stürmen. Daraufhin eröffnete die Polizei das Feuer. Die Zahl der Toten in Afghanistan erhöhte sich damit auf mindestens neun.

    Im Westjordanland griffen hunderte Palästinenser das Hauptquartier der internationalen Beobachtertruppe in Hebron (TIPH) mit Steinen an. Scheiben gingen zu Bruch. Die Angreifer zerstörten auch mehrere Autos. Nach Zusammenstößen drängte Polizei die Randalierer ab. Wie ein norwegischer Sprecher mitteilte, wurden alle 71 TIPH-Beobachter, von denen 21 aus Norwegen kommen, abgezogen und nach Tel Aviv gebracht.

    Auch in der iranischen Hauptstadt Teheran gab es erneut Ausschreitungen. Demonstranten zogen vor die britische Botschaft und warfen Steine. In der bosnischen Hauptstadt Sarajevo protestieren mehr als 200 Muslime von der Vertretungen Norwegens, Dänemarks und Frankreichs und verbrannten Nationalflaggen der Länder. Im Jemen wurde zwei Wochenzeitungen die Lizenz entzogen, die die zunächst in der dänischen Zeitung „Jyllands-Posten” erschienenen Zeichnungen nachgedruckt hatten.

    Die Vereinten Nationen, die Europäische Union und die Organisation der Islamischen Konferenz (OIC) riefen Muslime in aller Welt zur Ruhe auf. In einer gemeinsamen Erklärung in New York äußerten UN- Generalsekretär Kofi Annan, der EU-Außenbeauftragte Javier Solana und der OIC-Generalsekretär Ekmeleddin Ihsanoglu Verständnis für den Ärger über „diese beleidigenden Karikaturen”. Die jüngsten Gewaltakte gingen jedoch über die Grenzen eines friedlichen Protests hinaus.

    Auch in Deutschland setzen muslimische Spitzenverbände und Regierung weiter auf Dialog und Mäßigung. 16 Verbände der türkischstämmigen und muslimischen Gesellschaft verurteilten die Gewalt einzelner Muslime scharf. Das Bundeskabinett verständigte sich darauf, Kontakte in die arabische Welt weiter mit dem Ziel der Entspannung zu nutzen. Der Bundestag will sich am am Freitag in einer Aktuellen Stunde mit dem Thema befassen.

    Die dänische Zuwanderungs- und Integrationsministerin Rikke Hvilshøj sagte im Rundfunk, Dänemarks Regierung werde ab sofort nicht mehr mit Imamen (Priestern/Vorbetern) der Islamischen Glaubensgemeinschaft zusammenarbeiten. Diese hätten bei Reisen in arabische Länder entscheidend zum Ausbruch der derzeitigen Konflikte beigetragen. Der dänische Ex-Außenminister Uffe Ellemann-Jensen verlangte in Kopenhagen den Rücktritt des „Jyllands-Posten” Chefredakteurs Carsten Juste wegen der Karikaturen.

    Das Pariser Satireblatt „Charlie Hebdo” druckte unterdessen die dänischen Karikaturen nach und reicherte sie mit zahlreichen eigenen Beiträgen an. Die aktuelle Ausgabe von „Charlie Hebdo” war am Mittwoch nach wenigen Stunden ausverkauft. Die Muslimverbände versuchten vergeblich, die Auslieferung juristisch zu stoppen. Präsident Jacques Chirac reagierte scharf: „Die Meinungsfreiheit muss im Geiste der Verantwortung ausgeübt werden. Ich verurteile alle offensichtlichen Provokationen, die geeignet sind, gefährliche Leidenschaften zu entfachen.”




    Echt grausam und verrückt diese Sache,kann es garnicht fassen das sowas passieren konnte! Wegen einer Scheiss Karikatur mussten sich 90% der Muslime aufregen und begannen mit Gewalt

    Echt ma!Was soll das bringen?Sogar ein Präsident wurde von Muslimen umgebracht,welcher weiss nicht glaube der von Deutschland.
    Ich mache mir normalerweise nicht viel Sorgen,glaube nicht das es zum Krieg führen könnte aber wenn dann wird die deutsche Republik gewinnen da die meisten Muslimen arm sind und nicht Bomben,etc.haben!
    Hoffe ihr versteht das
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Die Verdeutlichen durch die Proteste die Karikaturen.

    Die sind nicht dicht.

    Meine Meinung.
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  3. #3
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Das sind nicht "die Muslime", die da protestieren und Randale machen und schon gar nicht 90% davon! Das sind relativ wenige, die gezielt hochgeputscht werden, teilweise auch mit Fälschungen. Teilweise stellen sich islamische Geistliche sogar dagegen, nur haben die nicht viel Chancen. Und in den Medien sieht man natürlich die Randalierer, nicht die friedlichen Leute, die nur den Kopf schütteln.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  4. #4
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    herr gott!
    die muslimen haben doch alle eine an der waffel da!
    wenn es zu einem krieg kommt, haben wir warscheinlich mehr feinde hier in deutschland als außerhalb
    naja abwarten und tee trinken...
    meine meinung zu diesem thema

    Gruß crAzywuLf

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Tjah
    Beiträge
    1.643
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zum Glück halten die Russen beispielsweise zu uns,und die sind super stark!

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Und wenn die Amerikaner uns noch helfen haben wir zwei Rivalen in einem Pack
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  7. #7
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    lol,
    naja die Amerikaner sind eh dabei glaube ich

  8. #8
    Interessierte/r
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    113
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also ich verstehe die muslime da es in ihrem glauben verboten ist bilder von ihrem gott zu malen.

    trotzdem verstehe ich die heftigen reaktionen nicht. aber alle politiker machen einen bückling vor denen. wir haben pressefreiheit und müssen uns nicht immer für alles entschuldigen.

    wenn die einen boykott machen sollten wir es auch machen.

    man muss immer alles von beiden seiten betrachten, aber wie schon gesagt die reaktionen sind übertrieben.
    format C: hilft immer !!

  9. #9
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Tjah
    Beiträge
    1.643
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also würden die Muslime Jesus oder andere Heiligen an die wir halt glauben witzig anmalen würden wir uns nicht aufregen,und amerika wird uns helfen,sogar viele Länder aus Europa auch!

    Aber hey,Deutschland allein wird das schon hinkriegen,glaube aber nicht das es zu einem Krieg kommt!
    Auserdem sind Russland,Deutschland und Amerika die reichsten und haben die besten Bomben und die stärksten Militäreinheiten,es gab ja einen Mann in deutschland früher (denn namen werde ich nicht erwähnen)der die ganze Welt angreifen und gewinnen konnte!Nur im Kamf gegen die Russen verlor er!1/4 der Deutscen könnten die Muslime auslöschen wenn sie wollten,aber die sind nicht so dumm wie die muslime

  10. #10
    Interessierte/r
    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    113
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also ersteinmal brauchen wir keine russen den die können ja nicht mal ihr volk warm halten und ernähren. und die ammis blicken es doch eh nicht. die hätten den irak krieg nicht so schnell gewonnen wenn nicht die deutschen ksk einheiten dort gewesen wären um die wichtigsten flugabwehr stationen aus zu schalten
    format C: hilft immer !!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •