Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frage wegen Upload Script

  1. #1
    Gast

    Standard Frage wegen Upload Script

    Hallo ...

    ich hab mal eine Frage ... ich habe hier eine Page : http://sako.sa.funpic.de/upload.php
    Schaut euch das mal an und guckt euch mal genau die liste unten der upgeloadeten Bilder an ... Und loadet mal einfach eins hoch was unter 500Kb groß ist. Mein Problem ist folgendes : Er ordnet die upgeloadeten Bilder einfach so wie er will und ich weiß nich wo es irgendwo im Code steht wo man es so ändern kann, dass er sie einfach nach den Uploads ordnet. also dass wenn man neue Bilder uploadet, dass diese auch dann ganz oben stehen ... kann mir vielleicht wer helfen ?!? wäre echt cool ... hier der code :

    Code:
    <?php
    
    ?>
    <HTML>
    <HEAD>
    <TITLE>Upload 1337 PixXx</TITLE>
    <META HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=iso-8859-1">
    <SCRIPT language=JavaScript>
    <!--
    function sicher&#40;&#41;&#123;
     //Diese Funktion ist für die Formulare, aber eigentlich überflüssig.
     var antwort;
     antwort=confirm&#40;"Bist Du sicher, dass Du alle Felder wieder löschen willst?"&#41;;
     if &#40;antwort==true&#41;&#123;
        return antwort;
      &#125;
      else&#123;
      return antwort;
      &#125;
      &#125;
    //-->
    </script>
    <style>
    <!--
    body &#123;
    &#125;
    
    input, textarea, select, file &#123;
       border&#58; 1px solid #333333;
       background&#58; #cccccc;
       font&#58; bold 11px Tahoma;
       color&#58; #333333;
    
    &#125;
    td &#123;
       font&#58; bold 12px Tahoma;
       color&#58; #FFFFFF;
    &#125;
    a&#58;link &#123;
       color&#58; #FF0000;
       text-decoration&#58; none;
    &#125;
    a&#58;visited &#123;
       color&#58; #666666;
       text-decoration&#58; none;
    &#125;
    a&#58;hover &#123;
       color&#58; #FFFFFF;
       text-decoration&#58; none;
    &#125;
    a&#58;active &#123;
       color&#58; #666666;
    &#125;
    //-->
    </style>
    </HEAD>
    <BODY BGCOLOR=#000000><center>
    <TABLE BORDER=0 CELLPADDING=0 CELLSPACING=0 align="center" bordercolor="#333333" width="700">
       <TR>
              <td>
                <div align="center"><font size="6"></font</div>
    
              </td>
        <tr>
        <td>
    <?php
    // Dateiupload
    //------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    if &#40;$flag==1&#41; //Wenn das Formular abgeschickt wurde.
    &#123;
        //Datei checken
        //--------------------------------------------------------
        //Erst die Größe
        if&#40;$datei_size>500000&#41; &#123;$fehler.="Your file is too large ... Just 500Kb !
    ";&#125;
        //Dann der Typ
        if&#40;&#40;$datei_type != 'image/jpeg' && $datei&#41; && &#40;$datei_type != 'image/pjpeg' && $datei&#41; && &#40;$datei_type != 'image/gif' && $datei&#41;&#41; &#123;$fehler.="Upload these files &#58; *.jpg or *.gif" .$datei_type. "
    " ;&#125; //Typen können natürlich geändert werden
        //Und dann checken ob überhaupt eine Datei ausgewählt wurde
        if&#40;!$datei&#41;&#123;$fehler.="You have to pick one file !
    ";&#125;
        //Das Ganze in die Variable $fehler
        //--------------------------------------------------------
        if&#40;$fehler&#41; //Bei Fehlern, Meldung ausgeben
        &#123;
            $meldung="<h2 align='center'><font color='#880000'>" .$fehler. "</font></h2>"; //Die Fehlermeldung etwas verschönern  ;-&#41;
            unset&#40;$flag&#41;; //Variable $flag wieder zurück setzten
            echo $meldung; //Fehlermeldung ausgeben
        &#125;
        else
        &#123;
          //Keine Fehler? Dann Datei hochladen
          //--------------------------------------------------------------------
          $writeurl = "";
          if &#40;$uvz2 != ""&#41;
          &#123;
              $writeurl = "/".$uvz2;
          &#125;
           $uvz = "web$writeurl"; //Verzeichnisname &#40;ist immer "web"&#41;
           //Die Verzeichnisnamen kommen aus dem Formular weiter unten
           if &#40;!file_exists&#40;$uvz&#41;&#41; //Wenn nicht vorhanden, dann anlegen
           &#123;
               mkdir&#40;$uvz,0777&#41;; //mit den entsprechenden Rechten versehen
           &#125;
           $name=$uvz."/".$datei_name;
    
           copy&#40;$datei, $name&#41;; //Kopieren der Datei auf den Server
           //Anzeigen der Dateigröße
           $sizer = $datei_size;
           $ending = "Byte";
           if &#40;$sizer > 1000&#41;
           &#123;
               //Berechnung der Dateigröße in KB
            $sizer = $sizer / 1000;
               $sizer = number_format&#40;$sizer,2,",","."&#41;;
               $ending = "KB";
           &#125;
        // Ausgabe der Informationen
           echo "<font size='3'>Information &#58; </font>
    ";
           echo "Filetype &#58; $datei_type 
    ";
           echo "Size &#58; $sizer $ending
    ";
           echo "Filename &#58; $datei_name
    ";
           echo "<font color='#ffffff'>Succesfully uploaded the file !</font>
    ";
           echo "
     <<< Back &#40;Return after 3sec automatically&#41;
    
    ";
          echo "<script language='JavaScript'>
             var gWindowCloseWait = 3;
             function zurueck&#40;&#41;
             &#123;
                window.location = &#40;\"$_SERVER&#91;PHP_SELF&#93;?$_SERVER&#91;QUERY_STRING&#93;\"&#41;;
             &#125;
             window.setTimeout&#40;\"zurueck&#40;&#41;\", gWindowCloseWait*1000&#41;;
             </script>";
        &#125;
        //--------------------------------------------------------------------
    &#125;
    //------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    
    
    // Der Anfang der Seite
    //------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    if&#40;!$flag&#41; //Die Variablen $flag und $flag2 bekommen erst mit dem Abschicken des einen oder des anderen Formulares einen Wert.
            //Wird das Formular für den Dateiupload abgeschickt ist es $flag bei den Verzeichnissen ist es $flag2.. wer hätte das gedacht.
    &#123;
            //Nun kommt HTML mit einem ganz kleinen Teil PHP
         ?>
            <form action='<? echo $_SERVER&#91;'PHP_SELF'&#93;.'?'.$_SERVER&#91;'QUERY_STRING'&#93;; ?>' method='post' enctype='multipart/form-data' name='form1' id="form1" onReset="return sicher&#40;&#41;">
            <!-- Die Formaction besteht aus der aktuellen Datei und einer Variable hinter dem "?" Hier wird ein mögliches Unterverzeichnis
           angegeben in dem wir uns vielleicht gerade befinden. Denn dort soll die Datei ja auch rein.  //-->
         <input type="hidden" name="flag" id="flag" value=1><!-- Hier kommt das versteckte Feld. Es bekommt den Wert 1 und wird in PHP
                                      dann als variable gesehen //-->
            <div align="center">
            <table width="75%" border="2" cellpadding="1" cellspacing="1" bordercolor="#ffffff" style="border-collapse&#58; collapse">
            <tr>
            <td>
                 <table align="center" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" bordercolor="#ffffff" style="border-collapse&#58; collapse">
            <tr>
            <td colspan="2"></td>
            </tr>
            <tr>
              <td>
                        <input name="datei" type="file" id="datei" size="30" value='<? echo $datei; ?>'>
    
    
                      </td>
            </tr>
            <tr>
              <td><center><input type="submit" name="Submit" value="Upload"> <input type="reset" name="Reset" value="Reset"></center>
              </td>
            </tr>
        </table>
            </td>
            </tr>
    </table>
            </div>
          </form>
          <?php
       //Nun das formular für die Verzeichnisse. Das erscheint nur, wenn man in dem Hauptverzeichnis ist...
          //Sonst könnte man ja unendlich viele Verzeichnisse anlegen.
          if &#40;$uvz2 == ""&#41;
          &#123;
          ?>
          <?php
          &#125;
          &#125;
          //Wo sind wir? Haupt oder Unterverzeichnis?
          if &#40;$uvz2&#41;
          &#123;
              $writeurl = "/".$uvz2;
              echo "<< Home
    ";
          &#125;
          $uvz="web$writeurl"; // Das Hauptverzeichnis ist immer /web
           if &#40;!file_exists&#40;$uvz&#41;&#41; //Wenn nicht vorhanden, dann anlegen
           &#123;
               mkdir&#40;$uvz,0777&#41;;
           &#125;
          if &#40;$sent==1&#41; //Wenn Datei gelöscht werden soll.... Weiter unten.
          &#123;
              $name = urldecode&#40;$name&#41;;
              $pfad = $uvz."/".$name;
              @unlink&#40;$pfad&#41;; //Pfad zusammenbasteln ;-&#41;
            if &#40;$uvz2 != ""&#41;
            &#123;
               echo " <script language='JavaScript'>
                 window.location = &#40;'upload.php?uvz2=$uvz2'&#41; </script>";  //Und wieder dahin zurück wo wir waren
            &#125;
            else
            &#123;
               echo " <script language='JavaScript'>
                 window.location = &#40;'upload.php'&#41; </script>";   //Und wieder dahin zurück wo wir waren
            &#125;
          &#125;
          echo "
    <p align='center'><font color='#ff00000'>~~~>~>~>> L157 0f 4ll 1337 P1xXx <<~<~<~~~</font>
    <hr width='75%' color='#ffffff'></p></font>
    1. "; //Anzeigen des Verzeichnisses und es folgt das Anzeigen der hochgeladenen Dateien $i = 1; $verzeichnis = opendir&#40;$uvz&#41;; while &#40;$file = readdir&#40;$verzeichnis&#41;&#41; //Verzeichnis auslesen &#123; if &#40;is_file&#40;$uvz."/".$file&#41;&#41; &#123; echo "
    2. $file"; //Datei&#40;en&#41; anzeigen $file = urlencode&#40;$file&#41;; //Klickt man ja, wird die URL übergeben mit der Variable $sent=1 Dieses wurde weiter oben ja bereits abgefragt. $i++; &#125; &#125; if &#40;$i == 1&#41; &#123; echo "No files uploaded"; &#125; closedir&#40;$verzeichnis&#41;; echo "
    "; if &#40;$uvz2 == ""&#41; &#123; //Auslesen der Verzeichnisse $dirlist=array&#40;&#41;; $writeurl = ""; if &#40;$uvz2&#41; &#123; $writeurl = "/".$uvz2; &#125; $dir = "web$writeurl"; $dh=opendir&#40;$dir&#41;; if &#40;$dh&#41; &#123; $i=1; while &#40;$filename=readdir&#40;$dh&#41;&#41; &#123; if &#40;is_dir&#40;$dir."/".$filename&#41; && $filename != "." && $filename != ".."&#41; &#123; echo "[*]../".$dir."/".$filename.""; //Ausgabe der Verzeichnisliste, wieder mit Möglichkeit zum Löschen. $i++; &#125; &#125; if &#40;$i == 0&#41; &#123; echo ""; &#125; closedir&#40;$dh&#41;; &#125; else &#123; //Fehlermeldung echo "A bug was found ... but nobody know how to fix it xD"; &#125; echo "[/list]"; &#125; //------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ ?> </TD> </TR> </TABLE> </center></BODY> </HTML>
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Code:
          while &#40;$file = readdir&#40;$verzeichnis&#41;&#41; //Verzeichnis auslesen
          &#123;
              if &#40;is_file&#40;$uvz."/".$file&#41;&#41;
              &#123;
                  echo "[*]$file"; //Datei&#40;en&#41; anzeigen
                  $file = urlencode&#40;$file&#41;;
            //Klickt man ja, wird die URL übergeben mit der Variable $sent=1  Dieses wurde weiter oben ja bereits abgefragt.
                  $i++;
              &#125;
          &#125;
    ersetzen mit:


    Code:
       unset&#40;$file_array&#41;;
       while &#40;$filename=readdir&#40;$dh&#41;&#41;
       &#123;
         if &#40;is_dir&#40;$dir.'/'.$filename&#41; && $filename != "." && $filename != ".."&#41;
         &#123;
           $tmp&#91;'date'&#93; = file_exists&#40;$dir.'/'.$filename&#41;
           $tmp&#91;'file'&#93; = $filename;
           $tmp&#91;'dir'&#93;  = $dir;
    
           $file_array=$tmp;
           unset&#40;$tmp&#41;;
           $i++;
         &#125;
       &#125;
       
    function cmp&#40;$a, $b&#41;
    &#123;
     if &#40;$a&#91;'date'&#93; == $b&#91;'date'&#93;&#41; &#123;
           return 0;
     &#125;
     return &#40;$a&#91;'date'&#93; < $b&#91;'date'&#93;&#41; ? -1 &#58; 1;
    &#125;
    
    usort&#40;$file_array, "cmp"&#41;;
    
    foreach&#40;$file_array AS $entety&#41;
    &#123;
     echo "[*]../".$entety&#91;'dir'&#93;."/".$entety&#91;'file'&#93;."";
    &#125;

  3. #3
    Gast

    Standard

    okay, hab ich gemacht, jetzt sagt der mir folgenden fehler : Parse error: parse error, unexpected T_VARIABLE in /usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/sako/upload.php on line 217

    ---> schauts euch selber auf der page an !!!

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    $tmp['date'] = file_exists($dir.'/'.$filename)

    da hab ich das schliesnede ; vergessen..


    $tmp['date'] = file_exists($dir.'/'.$filename);

  5. #5
    Gast

    Standard

    schau dir jetzt die fehlermeldung an

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ohh hättest

    Code:
       while &#40;$filename=readdir&#40;$dh&#41;&#41;
       &#123;
         if &#40;is_dir&#40;$dir."/".$filename&#41; && $filename != "." && $filename != ".."&#41;
         &#123;
           echo "[*]../".$dir."/".$filename."";
        //Ausgabe der Verzeichnisliste, wieder mit Möglichkeit zum Löschen.
           $i++;
         &#125;
       &#125;
    ka wiso du dass 2mal drinn hast...

    vermutlich admin bereich und frontend... wobeidas hier der adminbereich währe.

  7. #7
    Gast

    Standard

    also jetzt blicke ich da gar nicht mehr durch -.-' sry wenns nervt, aba kannste nochmal den ganzen code aufschreiben ?? wäre nett, danke

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    dann versuche es mal so:

    Code:
    <HTML>
    <HEAD>
    <TITLE>Upload 1337 PixXx</TITLE>
    <META HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=iso-8859-1">
    <SCRIPT language=JavaScript>
    <!--
    function sicher&#40;&#41;&#123;
     //Diese Funktion ist für die Formulare, aber eigentlich überflüssig.
     var antwort;
     antwort=confirm&#40;"Bist Du sicher, dass Du alle Felder wieder löschen willst?"&#41;;
     if &#40;antwort==true&#41;&#123;
        return antwort;
      &#125;
      else&#123;
      return antwort;
      &#125;
      &#125;
    //-->
    </script>
    <style>
    <!--
    body &#123;
    &#125;
    
    input, textarea, select, file &#123;
       border&#58; 1px solid #333333;
       background&#58; #cccccc;
       font&#58; bold 11px Tahoma;
       color&#58; #333333;
    
    &#125;
    td &#123;
       font&#58; bold 12px Tahoma;
       color&#58; #FFFFFF;
    &#125;
    a&#58;link &#123;
       color&#58; #FF0000;
       text-decoration&#58; none;
    &#125;
    a&#58;visited &#123;
       color&#58; #666666;
       text-decoration&#58; none;
    &#125;
    a&#58;hover &#123;
       color&#58; #FFFFFF;
       text-decoration&#58; none;
    &#125;
    a&#58;active &#123;
       color&#58; #666666;
    &#125;
    //-->
    </style>
    </HEAD>
    <BODY BGCOLOR=#000000><center>
    <TABLE BORDER=0 CELLPADDING=0 CELLSPACING=0 align="center" bordercolor="#333333" width="700">
       <TR>
              <td>
                <div align="center"><font size="6"></font</div>
    
              </td>
        <tr>
        <td>
    <?php
    // Dateiupload
    //------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    if &#40;$flag==1&#41; //Wenn das Formular abgeschickt wurde.
    &#123;
        //Datei checken
        //--------------------------------------------------------
        //Erst die Größe
        if&#40;$datei_size>500000&#41; &#123;$fehler.="Your file is too large ... Just 500Kb !
    ";&#125;
        //Dann der Typ
        if&#40;&#40;$datei_type != 'image/jpeg' && $datei&#41; && &#40;$datei_type != 'image/pjpeg' && $datei&#41; && &#40;$datei_type != 'image/gif' && $datei&#41;&#41; &#123;$fehler.="Upload these files &#58; *.jpg or *.gif" .$datei_type. "
    " ;&#125; //Typen können natürlich geändert werden
        //Und dann checken ob überhaupt eine Datei ausgewählt wurde
        if&#40;!$datei&#41;&#123;$fehler.="You have to pick one file !
    ";&#125;
        //Das Ganze in die Variable $fehler
        //--------------------------------------------------------
        if&#40;$fehler&#41; //Bei Fehlern, Meldung ausgeben
        &#123;
            $meldung="<h2 align='center'><font color='#880000'>" .$fehler. "</font></h2>"; //Die Fehlermeldung etwas verschönern  ;-&#41;
            unset&#40;$flag&#41;; //Variable $flag wieder zurück setzten
            echo $meldung; //Fehlermeldung ausgeben
        &#125;
        else
        &#123;
          //Keine Fehler? Dann Datei hochladen
          //--------------------------------------------------------------------
          $writeurl = "";
          if &#40;$uvz2 != ""&#41;
          &#123;
              $writeurl = "/".$uvz2;
          &#125;
           $uvz = "web$writeurl"; //Verzeichnisname &#40;ist immer "web"&#41;
           //Die Verzeichnisnamen kommen aus dem Formular weiter unten
           if &#40;!file_exists&#40;$uvz&#41;&#41; //Wenn nicht vorhanden, dann anlegen
           &#123;
               mkdir&#40;$uvz,0777&#41;; //mit den entsprechenden Rechten versehen
           &#125;
           $name=$uvz."/".$datei_name;
    
           copy&#40;$datei, $name&#41;; //Kopieren der Datei auf den Server
           //Anzeigen der Dateigröße
           $sizer = $datei_size;
           $ending = "Byte";
           if &#40;$sizer > 1000&#41;
           &#123;
               //Berechnung der Dateigröße in KB
            $sizer = $sizer / 1000;
               $sizer = number_format&#40;$sizer,2,",","."&#41;;
               $ending = "KB";
           &#125;
        // Ausgabe der Informationen
           echo "<font size='3'>Information &#58; </font>
    ";
           echo "Filetype &#58; $datei_type 
    ";
           echo "Size &#58; $sizer $ending
    ";
           echo "Filename &#58; $datei_name
    ";
           echo "<font color='#ffffff'>Succesfully uploaded the file !</font>
    ";
           echo "
     <<< Back &#40;Return after 3sec automatically&#41;
    
    ";
           echo "<script language='JavaScript'>
             var gWindowCloseWait = 3;
             function zurueck&#40;&#41;
             &#123;
                window.location = &#40;\"$_SERVER&#91;PHP_SELF&#93;?$_SERVER&#91;QUERY_STRING&#93;\"&#41;;
             &#125;
             window.setTimeout&#40;\"zurueck&#40;&#41;\", gWindowCloseWait*1000&#41;;
             </script>";
        &#125;
        //--------------------------------------------------------------------
    &#125;
    //------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    
    
    // Der Anfang der Seite
    //------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    if&#40;!$flag&#41; //Die Variablen $flag und $flag2 bekommen erst mit dem Abschicken des einen oder des anderen Formulares einen Wert.
            //Wird das Formular für den Dateiupload abgeschickt ist es $flag bei den Verzeichnissen ist es $flag2.. wer hätte das gedacht.
    &#123;
            //Nun kommt HTML mit einem ganz kleinen Teil PHP
         ?>
            <form action='<? echo $_SERVER&#91;'PHP_SELF'&#93;.'?'.$_SERVER&#91;'QUERY_STRING'&#93;; ?>' method='post' enctype='multipart/form-data' name='form1' id="form1" onReset="return sicher&#40;&#41;">
            <!-- Die Formaction besteht aus der aktuellen Datei und einer Variable hinter dem "?" Hier wird ein mögliches Unterverzeichnis
           angegeben in dem wir uns vielleicht gerade befinden. Denn dort soll die Datei ja auch rein.  //-->
         <input type="hidden" name="flag" id="flag" value=1><!-- Hier kommt das versteckte Feld. Es bekommt den Wert 1 und wird in PHP
                                      dann als variable gesehen //-->
            <div align="center">
            <table width="75%" border="2" cellpadding="1" cellspacing="1" bordercolor="#ffffff" style="border-collapse&#58; collapse">
            <tr>
            <td>
                 <table align="center" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" bordercolor="#ffffff" style="border-collapse&#58; collapse">
            <tr>
            <td colspan="2"></td>
            </tr>
            <tr>
              <td>
                        <input name="datei" type="file" id="datei" size="30" value='<? echo $datei; ?>'>
    
    
                      </td>
            </tr>
            <tr>
              <td><center><input type="submit" name="Submit" value="Upload"> <input type="reset" name="Reset" value="Reset"></center>
              </td>
            </tr>
        </table>
            </td>
            </tr>
    </table>
            </div>
          </form>
          <?php
       //Nun das formular für die Verzeichnisse. Das erscheint nur, wenn man in dem Hauptverzeichnis ist...
          //Sonst könnte man ja unendlich viele Verzeichnisse anlegen.
          if &#40;$uvz2 == ""&#41;
          &#123;
          ?>
          <?php
          &#125;
          &#125;
          //Wo sind wir? Haupt oder Unterverzeichnis?
          if &#40;$uvz2&#41;
          &#123;
              $writeurl = "/".$uvz2;
              echo "<< Home
    ";
          &#125;
          $uvz="web$writeurl"; // Das Hauptverzeichnis ist immer /web
           if &#40;!file_exists&#40;$uvz&#41;&#41; //Wenn nicht vorhanden, dann anlegen
           &#123;
               mkdir&#40;$uvz,0777&#41;;
           &#125;
          if &#40;$sent==1&#41; //Wenn Datei gelöscht werden soll.... Weiter unten.
          &#123;
              $name = urldecode&#40;$name&#41;;
              $pfad = $uvz."/".$name;
              @unlink&#40;$pfad&#41;; //Pfad zusammenbasteln ;-&#41;
            if &#40;$uvz2 != ""&#41;
            &#123;
               echo " <script language='JavaScript'>
                 window.location = &#40;'upload.php?uvz2=$uvz2'&#41; </script>";  //Und wieder dahin zurück wo wir waren
            &#125;
            else
            &#123;
               echo " <script language='JavaScript'>
                 window.location = &#40;'upload.php'&#41; </script>";   //Und wieder dahin zurück wo wir waren
            &#125;
          &#125;
          echo "
    <p align='center'><font color='#ff00000'>~~~>~>~>> L157 0f 4ll 1337 P1xXx <<~<~<~~~</font>
    <hr width='75%' color='#ffffff'></p></font>
    1. "; //Anzeigen des Verzeichnisses und es folgt das Anzeigen der hochgeladenen Dateien $i = 1; $verzeichnis = opendir&#40;$uvz&#41;; ############################################### $file_array=array&#40;&#41;; while &#40;$filename=readdir&#40;$verzeichnis&#41;&#41; &#123; if &#40;is_file&#40;$uvz.'/'.$filename&#41; && $filename != "." && $filename != ".."&#41; &#123; $tmp&#91;'date'&#93; = filemtime&#40;$uvz.'/'.$filename&#41;; $tmp&#91;'file'&#93; = $filename; $tmp&#91;'dir'&#93; = $uvz; $file_array&#91;&#93;=$tmp; unset&#40;$tmp&#41;; $i++; &#125; &#125; function cmp1&#40;$a, $b&#41; &#123; if &#40;$a&#91;'date'&#93; == $b&#91;'date'&#93;&#41; &#123; return 0; &#125; return &#40;$a&#91;'date'&#93; < $b&#91;'date'&#93;&#41; ? -1 &#58; 1; &#125; usort&#40;$file_array, 'cmp1'&#41;; foreach&#40;$file_array AS $entety&#41; &#123; echo "
    2. ".$entety&#91;'file'&#93;.""; &#125; ############################################### if &#40;$i == 1&#41; &#123; echo "No files uploaded"; &#125; closedir&#40;$verzeichnis&#41;; echo "
    "; if &#40;$uvz2 == ""&#41; &#123; //Auslesen der Verzeichnisse $dirlist=array&#40;&#41;; $writeurl = ""; if &#40;$uvz2&#41; &#123; $writeurl = "/".$uvz2; &#125; $dir = "web$writeurl"; $dh=opendir&#40;$dir&#41;; if &#40;$dh&#41; &#123; $i=1; ############################################### $file_array=array&#40;&#41;; while &#40;$filename=readdir&#40;$dh&#41;&#41; &#123; if &#40;is_dir&#40;$dir.'/'.$filename&#41; && $filename != "." && $filename != ".."&#41; &#123; $tmp&#91;'date'&#93; = filemtime&#40;$dir.'/'.$filename&#41;; $tmp&#91;'file'&#93; = $filename; $tmp&#91;'dir'&#93; = $dir; $file_array&#91;&#93;=$tmp; unset&#40;$tmp&#41;; $i++; &#125; &#125; function cmp2&#40;$a, $b&#41; &#123; if &#40;$a&#91;'date'&#93; == $b&#91;'date'&#93;&#41; &#123; return 0; &#125; return &#40;$a&#91;'date'&#93; < $b&#91;'date'&#93;&#41; ? -1 &#58; 1; &#125; usort&#40;$file_array, 'cmp2'&#41;; foreach&#40;$file_array AS $entety&#41; &#123; echo "[*]../".$entety&#91;'dir'&#93;."/".$entety&#91;'file'&#93;.""; &#125; ############################################### if &#40;$i == 0&#41; &#123; echo ""; &#125; closedir&#40;$dh&#41;; &#125; else &#123; //Fehlermeldung echo "A bug was found ... but nobody know how to fix it xD"; &#125; echo "[/list]"; &#125; //------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ ?> </TD> </TR> </TABLE> </center></BODY> </HTML>

Ähnliche Themen

  1. frage wegen css und hover bei links
    Von arnim im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 01:02
  2. Frage wegen Forum
    Von Tileha im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 15:25
  3. frage wegen Schreibweise...
    Von CHIEFmaster im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.12.2005, 02:08
  4. Frage wegen Homepage
    Von südländer im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 00:19
  5. Ne Frage wegen Soundkrams.
    Von sYco im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2005, 09:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •