Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Links - aber wie???

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    derzeit Hannover
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Links - aber wie???

    Hallo zusammen,

    bin nun mit meinem ersten php-Projekt (Website mit Gedichten) soweit, daß das Layout steht und auch die Abfrage wie gewünscht funktioniert.

    Die Abfrage ist so gestaltet, daß beim Aufruf der entsprechenden Seite die Titel der Gedichte in Listenform angezeigt werden. Nun möchte ich jeden angezeigten Titel als Link haben, der beim Anklicken dann das entsprechende Gedicht anzeigt.

    Wie geht das???
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    545
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Eigentlich kein Problem, post aber mal deinen Code! Dann gehts leichter!

  3. #3
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    derzeit Hannover
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Kann den Code im Moment nich einstellen, weil ich immer im I-Net-Café hocke...

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.832
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Sagen wir, $gedicht ist die ausgabe, dann musst du das bloß zu $gedicht ändern.

  5. #5
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    derzeit Hannover
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    @ T0b3

    Ja, so hatte ich mir das schon gedacht. Woher aber weiß die "seite zur letztendlichen ausgabe", welches Gedicht angezeigt werden soll?

    Ich will ja nicht für jedes Gedicht eine Seite bauen, sondern eine Seite, bei der das Script das entsprechende Gedicht ausgibt.

    Aber trotzdem schon mal vielen Dank!

  6. #6
    Teeny
    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich gehe mal von folgenden Vorraussetzungen aus:
    • - Du hast die Gedichte in einer MySQL-Datenbank abgespeichert
      - Jedes Gedicht hat eine eindeutige ID oder so was, mit der du das entsprechende Gedicht aus der Datenbank auslesen kannst


    Dann müsstes du die ID eigentlich nur über den Link an das Skript übergeben. In etwa so:
    Code:
    Text
    In der entsprechenden Datei (hier: skript.php) schreibst du dann am Anfang des PHP-Skriptes:
    Code:
    <?php
     $variable = $_REQUEST&#91;'id'&#93;;
    ?>
    Und schon hat dein Skript in $variable die ID des angeforderten Gedichtes gespeichert.

  7. #7
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    derzeit Hannover
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hey, danke Leute, speziell mrx. Hab heut Nacht gebastelt und gegen halb vier hat sich jemand riesig gefreut!!!

    Also, ich hab jetzt von der Navigation (im header) die Abfrage der Titel (als li) in Abhängigkeit des Bandes, von da die einzelnen Titel als Link (hab noch ne Variable eingebaut) zur endgültigen Ausgabeseite des jeweiligen Gedichts.

    Und das ganze mit nur zwei php-Dateien anstelle von 170 (!) html-Dateien.

    Aaaaber, jetzt hab ich n anderes Problem:
    Im header ist auch ne Headline, die nicht immer gleich ist. Bei den Inhaltsübersichten und Gedichten ist sie in Abhängigkeit vom jeweiligen Band.

    Hab schon alles mögliche probiert, nix funzt...


    Edit: Jetzt bin ich auf ne Wahnsinnsidee gekommen, ist ganz einfach, eigentlich. Zuerst nehme ich den Namen des Bandes mit auf die erste verlinkte Seite, damit habe ich dann die entsprechende Headline.

    Nun muß ich nur noch den Namen gegen die ID "tauschen" (neue Variable?), damit ich auch auf der nächsten verlinkten Seite das gewünschte Resultat habe.

    Frage: Gibt's dafür n Befehl???

    THX

  8. #8
    Teeny
    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich hab dein Problem jetzt zwar nicht 100%ig verstanden, aber ich hoffe, dass hilft dir weiter:

    Du kannst grundsätzlich so viele Variablen über die URL übermitteln, wie du willst. Die URL hat allerdings eine maximale Anzahl an Zeichen. Wenn du mehrere Variablen übermitteln möchtest, werden diese durch ein & getrennt. Der Link müsste also in etwa so lauten:
    Code:
    <a href="seite.php?id=25&name=xyz">
    Wenn der Name das Gedicht auch eindeutig identifiziert. Also der Name auch in der Datenbank steht, aber keine zwei Gedichte den selben Namen haben können, kann dieser die ID auch ersetzen.

  9. #9
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    derzeit Hannover
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    danke mrx, das is ja noch einfacher!
    Damit is das Prob gelöst.

    Aber noch ne Link-Frage *nerv*

    Wie bau ich noch solche vor und zurück Buttons ein???

  10. #10
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    176
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hehe, du nervst aber echt! *gg
    Ausserdem gehört diese Frage nicht in die HTML-Schublade, aber ich will ja mal nicht so sein!

    Also, dein Ziel ist es letzendlich Variablen abzugeben und das geht entweder mit der GET oder mit der POST Methode!

    Ich bevorzuge die POST-Metode, weil mir das bei GET mit den '&' und '=' zuviel gewusel ist!

    Code:
    <table>
     <tr>
       <td>
         <form action="seite3.php" method="post">
               <input type="hidden" name="name" value="<? echo $name;?>">
               <input type="submit" name="weiter" value="Weiter">
         </form>
       </td>
       <td>
          <form action="seite1.php" method="post">
               <input type="hidden" name="name" value="<? echo $name;?>">
               <input type="submit" name="zuruek" value="Zurück">
         </form>
       </td>
      </tr>
    </table>
    Mit GET ist der code was kürzer, aber weil ich immer ne Elle an Variablen übergebe auch was unübersichtlicher!
    Auf alten Pferden lernt man reiten - Und auf jungen; gehst du kaputt! *g

Ähnliche Themen

  1. text im div links aber div mittig
    Von gelöschter User im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 18:04
  2. Datenbank auslesen aber ohne Links wiedergeben
    Von weise_joerg im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 22:15
  3. css? ja! Aber WIE und WO?
    Von leo im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 18:47
  4. links gehen bei firefox, aber NICHT bei IE!?!?!?!
    Von html_bubbi im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 23:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •