Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: CSS - Tabelle an den Seitenrand

  1. #1
    senseless Violence
    Gast

    Standard CSS - Tabelle an den Seitenrand

    Servus!

    Da CSS wohl eher nicht als Scriptsprache angesehen werden kann dachte ich, hier wäre ein eigentlich guter Ort um mein Problem kundzugeben...

    Ich wusste den Befehl im Body-Tag einmal, aber das is schon zu lange her anstatt dass ich mich erinnern könnte. Außerdem hab ich schon Befehlsreferenzen durchgewälzt, aber dort wurde ich auch nicht fündig (bin ich zu doof?)
    Ich möchte, dass eine Tabelle ohne Abstand (der ja sonst automatisch 10 Pixel - oder so - beträgt) zum oberen und linken Rand steht... wie lautet schnell der Befehl?

    Bitte helft mir,
    Euer,
    senseless Violence (der Name is von unserem CS-Clan, wo ich grad die Homepage mache, nicht wundern =) )
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    <table cellpadding="0" cellspacing="0" border="0">
    müsste dein prob lösen
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  3. #3
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    58
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    nein das genügt nicht, wenn du Wirklich keinen Rand um die Tabelle haben willst muss du im CSS folgendes eingeben (wenn du noch backgrounds hast u.s.w. füge die zu diesen optionen dazu):

    Code:
    body &#123;
    	margin-left&#58; 0px;
    	margin-top&#58; 0px;
    	margin-right&#58; 0px;
    	margin-bottom&#58; 0px;
    &#125;

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von nesti
    nein das genügt nicht, wenn du Wirklich keinen Rand um die Tabelle haben willst muss du im CSS folgendes eingeben (wenn du noch backgrounds hast u.s.w. füge die zu diesen optionen dazu):

    Code:
    body &#123;
    	margin-left&#58; 0px;
    	margin-top&#58; 0px;
    	margin-right&#58; 0px;
    	margin-bottom&#58; 0px;
    &#125;
    Warum so umständlich?
    Code:
    body &#123;
    	margin&#58; 0px;
    &#125;
    erreicht 1:1 das gleiche Ergebnis.


    G.a.d.M.

    Ronald

  5. #5
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    58
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja hab mir gedacht das wäre verständlicher, wenn er rechts oder so einen rand haben möchte......



  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das ist doch auch kein Problem:
    Code:
    body &#123;
        margin&#58;0px 20px 0px 0px;
    &#125;
    ergibt einen 20 Pixel breiten Abstand an der rechten Seite, sonst ohne Abstand.
    G.a.d.M.

    Ronald

  7. #7
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    58
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    LOL
    du gibst nicht locker...

    Er sagte gerade er wüsste nicht mehr wie das alles geht, dann weiss er bestimmt auch nicht welche Zahl zu welchem rand gehört... und ehrlich gesagt was macht das schon aus wenn er 3 Zeilen mehr hat und die Webpage funtzt wie er es möchte. Späterhin wird er sowiso andere Befehle benutzen... ich benutze auch margin: 0px.

    Dieses Forum heisst ja Einteiger & HTML deshalb die Narrensichere Erklärung....

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Nun, es ist ja recht simpel, dennd ie Werte zählen im Uhrzeigersinn: oben - rechts - unten - links, wobei man bei gleichen Werten einiges zusammenfassen kann:
    • 1 Wert = alle Ränder/Rahmen,
      2 Werte = 1. Wert für oben und unten, 2. Wert für rechts und links,
      3 Werte = 1. Wert für oben, 2. Wert für rechts und links, 3. Wert für unten,
      4 Werte = 1. Wert für oben, 2. Wert für rechts, 3. Wert für unten, 4. Wert für links
    G.a.d.M.

    Ronald

  9. #9
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    58
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja ist ja nett von dir dass du mir das jetzt hier erklären willst, aber ich kenne das. Aber ich verstehe dein Problem nicht...
    Er weiss ja jetzt was alles möglich ist und benutzt das was er will...

  10. #10
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich hab keine Probleme

Ähnliche Themen

  1. div am Fensterrad ausrichten, nicht am Seitenrand
    Von The User im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 18:42
  2. MySQL Werte von Tabelle a in Tabelle b eintragen.
    Von Barret im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 11:42
  3. Problem mit Seitenrand - Spalte tut sich auf... :-(
    Von CHIEFmaster im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 01:16
  4. Tabelle in Tabelle ausrichten
    Von Mad_Dog im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 15:54
  5. Wie bekomme ich eine tabelle in eine tabelle?
    Von SonicChriz im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 17:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •