Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schimmelfliegen???

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Schimmelfliegen???

    Hallo,

    ich habe in letzter Zeit ständig so komische kleine Fliegen (keine Obstfliegen, etwas größer) in meinem Zimmer. Jeden Tag so zwei, drei. Sie tummeln sich immer am Fenster, das wegen der zu guten Isolation in einem Altbau immer anläuft und feucht ist. Ich wische das Fenster jeden Tag mehrmals ab, lüfte auch zweimal am Tag, trotzdem habe ich sogar schon Schimmelflecken an der Wand neben dem Fenster...

    Könnten die Fliegen etwas mit der Feuchtigkeit zu tun haben?
    Sie sind wie gesagt ziemlich klein und sehr langsam (leicht zu töten... wenigstens ein Vorteil. ).

    Würde mich freuen, wenn einer Bescheid wüsste und sein Wissen hier her posten würde.

    Viele Grüße
    Marita
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Gast

    Standard

    Hallo Marita,

    leider kenne ich mich nicht soo mit Fliegen aus , aber das Problem mit deinem fenster solltest du deinem Vermieter mal melden , weil durch den schimmel der entstehen kann , kann sehr viel probleme hervorrufen, Tapete geht kaputt (wird Spröde) dann wirds auch ziemlich feuchte luft geben , die dabei entstehenden dämpfe die du dann einatmest sind gesundheitsschädigend, das kann bis zu putzschäden führen die dann repariert werden müssen durch einen Maurer und soo .

    Falls dein Vermieter nichts machen lassen will , wie viele Vermieter das nicht machen , einfach nen Anwalt nehmen und das dem erklären , weil dann kann die Miete gemindert werden so weit ich weiß, je nach Schaden 20 % der Miete, und dann wird sich irgentwann der Vermieter schon melden.

    Die einfachste möglichkeit um herauszufinden ob deine deine Wände schon wasser gesammelt haben sprich feucht sind , ist eine durchsichtige tüte zu nehmen, und die ringsherum mit tesa an die wand kleben , du wartest dann 24 stunden ,(einfacher ist es wenn man ein feuchtigkeitsmesser hat) und wenn sie hinter der tüte kleine wassertropfen gebildet haben dann haste feuchte wände und dann solltest du was dagegen tun , sprich dein vermieter.

    Das mit den Fliegen kann ich mir nicht vorstelen das die durch den schimmel oder der feuchtigkeit kommen , habe leider auch dieses problem mit den feuchten wänden und diesen supercooolen riesigen altbaufenstern *g*


    hoffe du kannst damit ein bissl was anfangen, LG Dargo

  3. #3
    Gast

    Standard

    Hallo Dargo,
    danke für deine nette Antwort.
    Ja, ich habe schon Schimmel im Zimmer. Die Wand neben dem Fenster weist schon Schimmelspuren auf.
    Ziemlich blöd, da ich wirklich regelmäßig lüfte.

    So was Dummes.

    Liebe Grüße
    Marita

  4. #4
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Also für mich klingt das so, als wäre der Schimmel schon seit langem im Mauerwerk. Wie lange bist Du schon in der Wohnung? Wenn der sich mal eingenistet hat, dann ist er kaum mehr loszuwerden. Übrigens, Schimmel ist giftig! Da die Sporen in die Luft abgegeben werden, atmest Du sie ein, was für empfindlichere Leute nicht ungefährlich ist.

    Ich war mal für zwei Jahre in einer Wohnung eingemietet, bei der nach dieser kurzen Zeit schon meine Möbel (Schrank und Couch) deutlich angeschimmelt waren. Ursache waren Bausünden, sprich der Rohbau war nicht vernünftig ausgetrocknet. Da kannst Du als Mieter dann gar nichts mehr machen, das muß gründlich saniert werden. Was auch nur vorübergehend hilft...

    Versuch mal, Kontakt zu einem Profi aufzunehmen und laß den das anschauen. Dann hast Du eine fundierte Aussage und etwas gegen den Vermieter in der Hand.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  5. #5
    Gast

    Standard

    Also ich bin jetzt seit Oktober 2004 in der Wohnung und die Schimmelflecken sind seit ca. drei Wochen da.
    Es sind aber nur ein paar direkt neben dem Fenster. Ansonsten habe ich noch nichts entdeckt....

  6. #6
    Gast

    Standard

    Hallo, ich habe auch diese kleinen Fliegen in der ganzen Wohnung.Kommen die von dem Schimmel???Ich habe die Wand hinter dem Bad(Duschkabine) voll mit Schimmelflecken.Mein Vermieter weiß seid ca.2-3Monaten bescheid,lässt sich aber Zeit und war noch nicht einmal hier.Ich kann den schimmel schon 2 räume weiter riechen.Ich bin eh anfällig (habe einige allergieen und bronchitis).

  7. #7
    Ela81
    Gast

    Standard

    Hallo, auch ich habe die ganze Wohnung voller dieser kleinen Fliegen. Ich habe die Außenwände und in den Fensterecken alles voller Schimmel. Bei den Nachbarn ist es ebenfalls so. Ich habe auch bereits dem Vermieter mehrmals über den Schimmel Bescheid gegeben, aber es kommt nur die Standartausrede ich würde zu wenig lüften und zu wenig heizen.

  8. #8
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Kaufe Dir zur Selbstkontrolle einen Thermo-Hygrometer und überwache die Luftfeuchte im Raum. Natürlich kann auch eine nicht gut isolierte Außenwand an dem Schimmelbefall sein.
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •