Guten Tag euch allen,
ich bearbeite meine Fotos mit PhotoImpact 10 und bin mit diesem Programm soweit recht zufrieden.
Probleme habe ich mit der Darstellung von mit PhotoImpcat geänderten Fotos (Schrift eingefügt, aus Farbfoto schwarz weiß Foto gemacht usw) in der Miniaturansicht im Windows XP Explorer. In der Miniaturansicht werden die Änderungen nicht angezeigt, es bleibt beim Orginalfoto. Erst beim öffnen der Bilddatei (JPEG Format) wird die Änderung sichtbar. Klicke ich auf die Miniaturansicht und dann auf Miniaturansicht aktualisieren wird die Änderung sichtbar, aber nicht gespeichert. Bei erneuten öffnen des Ordners ist wieder das Orginalbild in der Miniaturansicht. Öffne ich die Bilddatei im Explorer und speichere diese dann in einem anderen Format, zB BMP, bleibt die Änderung auch in der Miniaturansicht bestehen. Öffne ich das Foto wieder und speichere es erneut als JPEG Datei, dann endlich bleibt auch die Veränderung in der Miniaturansicht sichtbar. Nur mit PhotoImpact bearbeitet Fotos und im JPEG Format gespeichert, enthalten die Veränderung nicht in der Miniaturansicht.
Habe verschiedene Änderungen in den Ordneroptionen vorgenommen ohne Erfolg.
Nun habe ich Fotos in einem anderen Fotobearbeitungsprogramm bearbeitet und im JPEG Format abgespeichert. Da waren die Änderungen in der Miniaturansicht enthalten, Sichtbar. So, dass ich jetzt davon ausgehe, dass dieses Problem bei PhotoImpcat liegt.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich was richtig einstellen muss?

Es ist doch schon ziemlich unangenehm wenn man zB ein Farbfoto in der Miniaturansicht öffnet und in der Vollansicht dann ein schwarz-weiß Foto hat usw.

Weihnachtsgrüße von Garmy :wink:
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!