Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: C++ Problem (objektorientiert) =>Klassenvererbung

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard C++ Problem (objektorientiert) =>Klassenvererbung

    Hallo zusammen,

    Hat jemand C++ Erfahrung, der mir helfen kann. Wegen mein Labarbericht.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    stell doch einfach mal die frage.

  3. #3
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ok
    hier:Aufgabe 2: Einfach Vererbung
    Definieren Sie eine Klasse Alpha mit
    einem privaten int-Datenelement x
    einem Standardkonstruktor
    einem Konstruktor mit 1 Parameter
    einer Methode print()

    Leiten Sie von dieser Klasse public eine Klasse Beta ab mit
    einem weiteren int-Datenelement y
    einem Standardkonstruktor
    einem Konstruktor mit 2 Parametern
    einer Methode print()

    Der erste Parameter des Konstruktors von Beta soll zum Aufruf des Konstruktors von Alpha verwendet werden, um die geerbten Daten zu initialisieren.
    Die Methode print() in Beta soll x und y anzeigen. Dies geschieht durch einen Aufruf der geerbten print()-Funktion Alpha:rint() und nachfolgender Ausgabe des neuen Datenelements y.
    Anmerkung: Wäre x in Alpha public, könnte auch direkt zugegriffen werden.
    Dies wäre aber nicht sinnvoll, da es zu einer verstärkten Kopplung der beiden Klassen führt. Zum Zugriff auf geerbte Daten sind also vorzugsweise geerbte Methoden zu verwenden.

    2.1 Ermitteln Sie im Hauptprogramm mit Hilfe des sizeof-Operators die Größe von Objekten der Klassen Alpha und Beta und rufen Sie deren print()- Methoden auf.

    2.2 Fügen Sie in die Klasse Beta ein weiteres Datenelement x beliebigen Typs ein (z.B. int), erweitern Sie die Konstruktoren entsprechend und ermitteln Sie erneut die Größe von Objekten der Klasse Beta.
    Was schließen Sie aus dem Ergebnis?

    Machen Sie nun x in alpha public und versuchen Sie von Beta:rint() darauf zuzugreifen.

    ::::das ist alles::::

  4. #4
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    War das zu schwer oder uninterressant?

  5. #5
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Kann mir jemand wenigstens gute links geben, wo man C++ obkektorientiert lernen kann.

  6. #6
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    OK ich glaube ich muss es selber versuchen. -trotzden danke-

    OK

  7. #7
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    1. erstmal geduld üben denn:
    - die meisten werden tagsüber arbeiten, haben also nicht immer zeit ins forum zu schauen
    - du jetzt erst um die 10 minuten gewartet hast

    2. gibt es eine edit funktion:
    dann musst du nicht 3 fachposts machen

    3. findet man über google jede menge c++ übungen, dokumentionen, handbücher, foren etc.

    so long - phore

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also C++ und Oop sind ja kein problem. Aber den sinn der Aufgabe habe ich noch nicht verstanden, bzw was das script wo wie wann was ausgaben soll.

    Mit solch stunpfsinnigen Übungsaufgaben konnte ich mich eh noch nie abfinden.

  9. #9
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich muss es trotzdem machen. Kannst du wenigstens den grundgerüst der Aufgabe zeigen?

  10. #10
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Du ich verstehe die fragestellung noch nichtmal komplett.

    Was ist der sinn der übung?

    also eine klasse alpha und eine beta die alpha extendet
    beide haben eien mehtode print(), die was macht ???

    einen standart konstrucktor mit einem parameter, der was macht??

    alpha hat einen var x als priv
    und beta eien var y aus pub

    die beide bitte schön was enthalten sollen?

    ich raffe den sinn noch nicht ganz.

Ähnliche Themen

  1. Datenbankverbindung und Verwaltungsmethoden objektorientiert
    Von Creamroyal im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 03:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •