Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: auf 2 Kommastellen runden?

  1. #1
    Gast

    Standard auf 2 Kommastellen runden?

    Grüß euch!

    Hab ne kurze Frage die für die PHP-Profis kein Problem darstellen sollte!
    Wie kann ich denn eine Zahl in PHP auf 2 Kommastellen runden?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin!
    [php:1:0de41de815]<?php
    $wert = 3.75213068;
    $wert = sprintf("%01.2f", $wert);
    echo $wert;
    ?>[/php:1:0de41de815]

    G.a.d.M.

    Ronald

  3. #3
    Gast

    Standard

    DANKE!

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    das ist abern icht geundet :-p runden währe mti round und denn so shcneidest du ja die kommastellen ab und rundest nicht..

  5. #5
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Falsch GreenRover,

    es wird sehrwohl kaufm. gerundet, probiere es einfach aus.
    [php:1:6e376cce52]<?php

    $wert = 3.75013068;
    echo $wert." = ";
    $wert = sprintf("%01.2f", $wert);
    echo $wert."
    ";

    $wert = 3.75913068;
    echo $wert." = ";
    $wert = sprintf("%01.2f", $wert);
    echo $wert;
    ?>[/php:1:6e376cce52]

    G.a.d.M.

    Ronald

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    uff, SRY das hab ich noch nicht gewust. Dachte bist jetzt, sprintf schneidet da nu ab..

  7. #7
    Gast

    Standard

    Hätt aber gleich noch ne Frage!

    Hab nämlich zwei Felder für ne Berechnung;
    Wenn ich jetzt bei einem Feld irrtümlich vergess einen Wert einzugeben
    und auf Berechnen klicke, löscht er mir den bereits eingetragenen Wert raus und ich hab wieder 2 leere Felder!

    Wie kann ichs machen dass er mir den bereits eingegeben Wert behält und erst löscht wenn ich die Berechnung durchgeführt habe!?!

    Wisst ihr was ich mein?

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Welches Script benutzt du, wann erfolgt die Prüfung?

    Wie wäre es mit etwas Quelltext?

    Fragt ...

    Ronald a.d.M.

  9. #9
    Gast

    Standard

    Sorry, hab ich ganz vergessen!

    [php:1:b16e9d3d25]<html>
    <head>
    <title>Liter/KM</title>
    </head>

    <body>
    <form action="berechnung.php" method="post">
    <table>
    <tr>
    <td>verbrauchte Liter:</td>
    <td><input type="Text" name="liter" size="25" maxlength="100"></td>
    </tr>
    <tr>
    <td>verfahrene Kilometer:</td>
    <td><input type="Text" name="kilometer" size="25" maxlength="100"></td>
    </tr>
    </table>


    <input type="submit" value="Berechnen!">
    </form>
    <?php
    $literf = $_POST['liter'];
    $kilometerf = $_POST['kilometer'];

    if ($literf == 0)
    $liter = "";

    if ($kilometerf == 0)
    $kilometer = "";

    if($liter == "")
    {
    ?>
    <div style="color: #FF0000; position: absolute; left: 325px; top: 16px;"><?php echo "Du hast auf die Eingabe der Liter vergessen!"."
    \n";?></div>
    <?php
    if ($kilometer == "")
    {
    ?>
    <div style="color: #FF0000; position: absolute; left: 325px; top: 42px;"><?php echo "Du hast auf die Eingabe der Kilometer vergessen!"."
    \n";?></div>
    <?php
    }
    }
    elseif($kilometer == "")
    {
    ?>
    <div style="color: #FF0000; position: absolute; left: 325px; top: 42px;"><?php echo "Du hast auf die Eingabe der Kilometer vergessen!"."
    \n";?></div>
    <?php
    }
    else
    {
    $ergebnis = $liter / $kilometer;
    $ergebnis = sprintf("%01.2f", $ergebnis);
    echo "Verbrauchte Liter:"."".$liter."
    \n";
    echo "Verfahrene Kilometer:"."".$kilometer."
    \n";
    echo "Du hast durchschnittlich"."".$ergebnis."l".""."Treibstoff" .""."verbraucht!";
    }


    ?>
    </body>
    </html>

    ?>[/php:1:b16e9d3d25]

  10. #10
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also ich würde es ganz anders aufbauen, schau mal:

    [php:1:4d7599eefd]<?php
    extract($_POST);
    if($submit)
    {
    !$liter ? $null_liter = "Du hast auf die Eingabe der Liter vergessen " : $null_liter = "";
    !$kilometer ? $null_kilometer = "Du hast auf die Eingabe der gefahrenen Kilometer vergessen " : $null_kilometer = "";
    if($liter && $kilometer)
    {
    $Verbrauch = sprintf("%01.2f l/100km", ($liter / $kilometer)*100);
    $Ergebnis = "Verbrauchte Liter: $liter;
    \n";
    $Ergebnis .= "Gefahrene Kilometer: $kilometer;
    \n";
    $Ergebnis .= "Dein Durchschnittsverbrauch beträgt: $Verbrauch !";
    }
    }



    echo "
    <!doctype html public '-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN'>
    <html>
    <head>
    <meta http-equiv='Content-Type' content='text/html; charset=iso-8859-1'>
    <head>
    <title>Liter/KM</title>
    </head>

    <body>
    <form action='berechnung.php' method='post'>
    <table border='0' cellspacing='2' cellpadding='5'>
    <tr>
    <td>verbrauchte Liter:</td>
    <td><input type='Text' name='liter' size='25' maxlength='100'></td>
    <td style='color:#9F0000'>$null_liter</td>
    </tr>
    <tr>
    <td>gefahrene Kilometer:</td>
    <td><input type='Text' name='kilometer' size='25' maxlength='100'></td>
    <td style='color:#9F0000'>$null_kilometer</td>
    </tr>
    <tr>
    <td colspan='3'><input type='submit' name='submit' value='Berechnen!'>
    </td>
    </tr>
    </table>
    </form>
    $Ergebnis
    </body>
    </html>";
    ?>[/php:1:4d7599eefd]

    G.a.d.M.

    Ronald

Ähnliche Themen

  1. Box mit runden Ecken
    Von Billbos im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 16:43
  2. Runden in PHP
    Von Gast im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 20:02
  3. Variable auf 2 Nachkommastellen runden
    Von chris90night im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 21:34
  4. Textblöckke mit runden ecken
    Von htmli im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 23:31
  5. Runden - schwerer als erwartet
    Von Valexus im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 09:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •